StartMode und LifestyleJohne & Suleimann: 5 essenzielle Stellschrauben in deinem Beauty-, Gesundheits- und Fitness-Betrieb

Johne & Suleimann: 5 essenzielle Stellschrauben in deinem Beauty-, Gesundheits- und Fitness-Betrieb

Wien (ots) –

Magdalena Johne und Thawab Suleiman sind Fans des chinesischen Philosophen Laotse: „Nur, wer sein Ziel kennt, findet den Weg!“ Diese Weisheit übertragen die engagierten Experten in die digitale Welt und das moderne Leben. Mit der Johne & Suleiman Consulting und Marketing GmbH helfen sie Beauty-, Gesundheits- und Fitness-Betrieben dabei, ihr Ziel zu definieren und den Weg dorthin zu finden.

Das Unternehmer-Duo kennt die Probleme der Beauty-, Gesundheits- und Fitness-Branche genau. Viele Betriebe versuchen, mit Social-Media-Marketing Reichweite zu erzielen, um Kunden und Mitglieder zu gewinnen. Doch eine Facebook-Seite oder ein Instagram-Account reichen schon lange nicht mehr, um zu einer echten Marke zu werden. Auch pauschale Marketing-Tipps laufen zumeist ins Leere, denn ohne eine fundierte Basis ist es schwer, ein Unternehmen auf Wachstumskurs zu bringen. Magdalena Johne und Thawab Suleiman setzen daher nicht einfach beim Onlinemarketing an, sie gehen noch einen Schritt weiter.

Mit Expertise und Erfahrung verbinden die beiden die Leistungen einer Social-Media-Agentur mit denen einer Unternehmensberatung. Dadurch haben die beiden Marketingprofis ein einzigartiges Angebot geschaffen, um Unternehmer beim Erreichen ihrer Ziele zu begleiten. Diese Ziele sind sehr individuell – die Stellschrauben, die notwendigerweise justiert werden müssen, sind universell und führen mit Sicherheit zum Erfolg. Im Folgenden geben die beiden Experten fünf Tipps für ein erfolgreiches Business im Beauty-, Gesundheits- und Fitnessbereich.

Fünf Schlüsselfaktoren öffnen die Türen zum stabilen Wachstum

Faktor 1: Das Ziel muss ganz klar definiert sein!

Magdalena Johne erklärt: „Es ist wichtig, zwischen Ergebnisziel und Prozessziel zu unterscheiden.“ Das Ergebnisziel definiert, welches Ziel am Ende der Bemühungen erreicht sein soll. Möchte ich als Unternehmer Spaß an meiner Arbeit haben? Möchte ich 500 Mitgliedschaften akquirieren? Möchte ich mich aus dem Tagesgeschäft herausziehen können? Nur, wer sein Ziel genau kennt, ist von innen heraus motiviert genug, um auch Durststrecken zu überwinden und Teilschritte als Erfolge zu feiern. Um das endgültige Ziel zu erreichen, ist also eine klare Route notwendig. Welche Aufgaben möchte ich in dieser Woche erledigen, in diesem Monat? Wo möchte ich in einem Jahr stehen? Zielführend ist es, wenn Unternehmer sich bewusst fragen, was sie machen müssen, was sie können und was sie wollen. Das Muss hängt von der wirtschaftlichen Situation ab, das Kann von den Lebensumständen. Aber auch der Wille ist wichtig. Wie viel will ich arbeiten und warum? Wer sich diese Dinge bewusst macht, hat schon einen wichtigen Schritt getan.

Faktor 2: In die Verantwortung hineinwachsen

Wer Unternehmer sein will, muss sich mit dem Thema Verantwortung auseinandersetzen und verinnerlichen, dass er allein für Erfolg und Misserfolg verantwortlich ist. Natürlich hat das Leben als Unternehmer Sonnenseiten, es gibt aber auch Schatten. Jeder Unternehmer muss bereit sein, Verantwortung für die Ressourcen und das Team des Unternehmens anzunehmen. Dante Alighieri schrieb einst: „Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem du die hundertprozentige Verantwortung für dein Tun übernimmst.“ Genau das raten auch Magdalena Johne und Thawab Suleiman ihren Kunden. Teil der unternehmerischen Verantwortung besteht aber auch darin, Mitarbeitern Verantwortung zu übertragen – und zu verstehen, wann es angebracht ist und was Chefsache bleiben muss.

Faktor 3: Struktur, Hierarchie und Team

Es kann und darf nur einen Geschäftsführer geben, die Frage nach dem Clubmanager muss also eindeutig geklärt werden, denn nicht immer muss der Inhaber auch die operative Verantwortung tragen. Für das Team muss aber klar erkennbar sein, wer die Meetings leitet, wer die Anweisungen gibt und die Führungsrolle ausfüllt. Verantwortungsvolle Unternehmer fragen sich, was sie können und wollen, aber auch, welche Fähigkeiten ihnen noch fehlen und wann es angebracht ist, Hilfe von außen heranzuholen. Gleiches gilt für das Team. Es ergibt keinen Sinn, Menschen in eine Richtung zu drängen, in die sie nicht wollen. Besser ist es, die Stärken der einzelnen Mitarbeiter gezielt einzusetzen und zu fördern. Ein Top-Trainer muss nicht automatisch ein Top-Promoter sein.

Faktor 4: Qualität und Außenwirkung

Wer erfolgreich sein will, muss Qualität ausstrahlen. Das fängt bei vermeintlichen Kleinigkeiten an. Für Studio-Betreiber heißt das: Standards müssen gesetzt und laufend überprüft werden. Ist die Fassade sauber? Sind die Blumen frisch? Ist die Ausstattung hochwertig? Kunden schließen von der Qualität der Details und des Ambientes auf die Qualität der Dienstleistung und des gesamten Unternehmens.

Faktor 5: Klare Prozesse

Um effizient arbeiten zu können, braucht jedes Team klare Prozesse und Kompetenzen. Besonders für den Zyklus einer Kampagne ist es wichtig zu fragen: Wer macht was? Auch hier müssen die individuellen Stärken der einzelnen Mitarbeiter berücksichtigt werden. Ein digitaler Kalender, der jederzeit für jeden einsehbar ist, vereinfacht die Organisation. Die Umsetzung der einzelnen Maßnahmen muss von der Führung verfolgt und begleitet werden. Es ist wichtig, die administrativen Aufgaben nicht in die Öffnungszeiten zu legen, denn dann muss der Kunde im Mittelpunkt stehen.

Sie möchten Ihr Unternehmen aus der Branche Beauty, Gesundheit oder Fitness mit einer klaren Struktur und effizientem Marketing nach vorn bringen? Sie möchten Social Media nutzen, um Neukunden zu gewinnen und zu binden? Melden Sie sich jetzt bei Magdalena Johne und Thawab Suleiman (https://johne-suleiman.com/) und vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch!

Pressekontakt:

Johne & Suleiman Consulting und Marketing GmbH
https://johne-suleiman.com/
Vertreten durch: Magdalena Johne, und Thawab Suleiman
Telefon: +43676 378 7594
E-Mail: office@johne-suleiman.com

Pressekontakt:
Ruben Schäfer
E-Mail: redaktion@dcfverlag.de

Original-Content von: Johne & Suleiman Consulting und Marketing GmbH, übermittelt durch news aktuell

THEMEN DES ARTIKELS

NACHRICHT TEILEN

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen

Sie lesen gerade die Pressemitteilung: Johne & Suleimann: 5 essenzielle Stellschrauben in deinem Beauty-, Gesundheits- und Fitness-Betrieb