StartAllgemein200 Frei-Tickets: Forum für Gesellschaftlichen Zusammenhalt

200 Frei-Tickets: Forum für Gesellschaftlichen Zusammenhalt

Location: Festspielhaus Baden-Baden
Street: Beim Alten Bahnhof 2
City: 76530 – Baden-Baden (Germany)
Start: 14.10.2022 10:00 Uhr
End: 14.10.2022 21:00 Uhr
Entry: free
get ticket

200 FREI-TICKETS für ehrenamtlich Engagierte
Jetzt dabei sein & schnell Ticket sichern: nussbaum.de/forum-teilnahme

Am Freitag, den 14.10.22, begegnen sich mehr als 1.000 Gäste und eine Reihe prominenter Speaker auf Einladung von Nussbaum Medien im Festspielhaus Baden-Baden. Das Forum für Gesellschaftlichen Zusammenhalt rückt Menschen und Organisationen in den Fokus, die mit ihrem ehrenamtlichen Engagement einen wertvollen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten. Zum Beispiel in Vereinen, lokalen Organisationen und Initiativen.

In Redebeiträgen, Diskussionsrunden und Workshops beleuchten namhafte Speaker relevante aktuelle Themen. Daneben gibt es beim gemeinsamen Mittagessen und auf dem Marktplatz des Engagements Raum für Austausch und Networking, um sich mit interessanten Partnern und Gleichgesinnten zu vernetzen. Der Tag endet mit einem Sektempfang und findet seinen festlichen Abschluss in einem Abendkonzert mit musikalischen Künstlern aus aller Welt.

PROGRAMM:

Symposium | 10.00 – 13.00 Uhr
In Gesprächsrunden diskutieren wir aktuelle Themen aus der Welt des ehrenamtlichen Engagements. Teilnehmende sind Vertreterinnen und Vertreter aus Ehrenamt, Politik, Wirtschaft und Gemeinwesen.

Gemeinsames Mittagessen | 13.00 Uhr

Marktplatz des Engagements | 13.00 – 16.00 Uhr
Lasst euch inspirieren und knüpft neue und alte Kontakte. Der „Marktplatz des Engagements“ vernetzt gute Ideen. Gemeinnützige Organisationen, Stiftungen, Vereine, Initiativen und Projekte stellen sich an kleinen Messeständen vor und bieten ihr Netzwerk an. Hier kommt ihr mit allen ins Gespräch.

Workshops | 14.30 – 16.00 Uhr
In unseren Workshops bekommt ihr praktische Tipps und Hinweise, die ihr in eurer ehrenamtlichen Arbeit direkt umsetzen könnt.

Konzert SANS FRONTIÈRES
18:30 Uhr Sektempfang
19:30 Uhr Beginn
Konzert über Frieden und Freiheit, Heimat und Wanderungen von Studierenden und AbsolventInnen der Hochschule für Musik Karlsruhe.

Mehr Infos zur Veranstaltung gibt es unter nussbaum.de/forum-teilnahme

NUSSBAUM MEDIEN ist eine vom Inhaber Klaus Nussbaum geführte Verlagsgruppe mit zwei Hauptsitzen bei Heidelberg und Stuttgart. 580 Mitarbeiter an 11 Standorten produzieren für 390 Kommunen wöchentliche Amtsblätter und Lokalzeitungen für 1,1 Mio. Haushalte. Seit 1959 entwickelte sich das Unternehmen schnell zum Marktführer in Baden-Württemberg und ist heute zweitgrößter Amtsblattverlag in Deutschland.

NUSSBAUM MEDIEN denkt das Kernprodukt Amtsblatt weiter und nimmt damit eine Vorreiterrolle in der Branche ein. Digitale Plattformen und innovative Lösungen erweitern das Produkt-Portfolio zur NUSSBAUM WELT. Das Ökosystem eröffnet Kommunalverwaltungen, Vereinen und Gewerbetreibenden Zugang zum Markt der lokalen Kommunikation und die Vernetzung mit den Menschen im Ort. Das Unternehmen engagiert sich mit einer eigenen Stiftung und in sozialen Projekten. Immer im Fokus: Die Belebung eines gesellschaftlichen Miteinanders und die Stärkung des Gemeinwohls in der Heimat.

Firmenkontakt
Nussbaum Medien St. Leon-Rot GmbH & Co. KG
Andreas Tews
Opelstr. 29
68789 St. Leon-Rot
06227 – 873-0
presse@nussbaum-medien.de
http://www.nussbaum-medien.de

Pressekontakt
Nussbaum Medien St. Leon-Rot GmbH & Co. KG
Christian Engert
Opelstr. 29
68789 St. Leon-Rot
06227 – 873-0
presse@nussbaum-medien.de
http://www.nussbaum-medien.de

\n\nDie Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS

NACHRICHT TEILEN

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen

Sie lesen gerade die Pressemitteilung: 200 Frei-Tickets: Forum für Gesellschaftlichen Zusammenhalt