StartFamilie und KinderMein Abenteuer - das Magazin für Draussenkinder

Mein Abenteuer – das Magazin für Draussenkinder

Wie aus Kindern – DRAUSSENKINDER werden

GelbGrün-Die Medienagentur launcht ihr neues Kindermagazin „Mein Abenteuer – das Magazin für Draussenkinder“ am 8. August 2022. Zielgruppe sind Kinder zwischen 6 und 10 Jahren, die ihre Umgebung entdecken wollen. Sei es die Wiese, der Wald, die eigene Straße oder der Spielplatz – Abenteuer gibt es überall.

Los geht“s direkt vor der Haustür:Es wird eine Kläranlage mit Blumentöpfen gebaut, mit der Sonne Papier bedruckt, Hüpfekästchen gespielt, mit dem Polizeipräsidium Südosthessen für den Radfahrpass gelernt, Wasser gespart, spannende Wanzen unter die Lupe genommen, Stockbrot gebacken, Regenwürmer im Glas beobachtet und mit den erfolgreichen Instagramern Alex und Sabrina von @kraeuterkeller ein Zaubersaft aus Spitzwegerich hergestellt, der Husten verschwinden lässt.Dazu kommen umfassende Informationen zu Umweltthemen und viele tolle Ideen für Experimente, Bastelanleitungen und Spielvorschläge.

Doch nicht nur das Lernen von Natur- und Tierwelt steht im Vordergrund, sondern auch das Thema Welt und das Hineinwachsen in diese.Daher haben sich die Macher von „Mein Abenteuer – Das Magazin für Draussenkinder“ auch die Rubrik „Lass uns wachsen“ einfallen lassen. Hier geht es vor allem um Selbstständigkeit und Verantwortung, die Kinder in diesem Alter meist übernehmen können.Als Dauerkooperation haben sich die Köpfe von GelbGrün-Die Medienagentur für diese Rubrik die Polizei Südosthessen für Straßenverkehrsfragen sowie für Sicherheitsaspekte mit ins Boot geholt .Themen der Rubrik sind unter anderem Straßensicherheit, Fahrradpass, und „Mein Schulweg“.

In den insgesamt 7 Rubriken (Lass uns entdecken, Lass uns exper imentieren, Lass uns basteln, Lass uns spielen, Lass uns wachsen, Lass uns die W elt retten und Lasst uns Draußenkinder-Eltern sein) geht es den Machern des Magazins vor allem um eins: Zusammenhänge erklären, auf spielerische Weise lernen, wie Natur funktioniert und das Forscherinteresse wecken.

90 Prozent des Inhalts richtet sich an die kleinen Entdecker. 10 Prozent an ihre Eltern und deren Fragen rund um das Thema Abenteuer Draußensein.

Auf den Elternseiten, die unter der Rubrik „Lasst uns Draussenkinder-Eltern sein“ läuft, wurde eine Kooperation mit der interdisziplinären Gruppe des ABA Fachverbandes, Draussenkinder.info, eingegangen. Ihr Motto lautet: „Kinder brauchen Freiraum. Kinder haben ein Recht auf Spiel.“ Sie wollen dazu beitragen, dass Kinder wieder selbstverständlich draußen spielen, so wie auch die Macher des Magazins.

In Ausgabe 1 werden Tipps zur alleinigen Bewältigung des Schulweges gegeben und die Vorteile des Laufens gegenüber dem Elterntaxi aufgezeigt.

Wie kommt man an das neue Heft?

Dafür gibt es eine eigene Website: https://www.draussen-kinder.com, als Download im Online-Kiosk, im Sharemagazine-Lesezirkel oder als App „Mein Abenteuer“ für iOS und Android.Weitere Vertriebswege sind in Planung. Eine Ausgabe kostet 3,99 Euro. Das Abo liegt bei 12,99 Euro.

GelbGrün- Die Medienagentur wurde gegründet von Anne Peter und Jana Wischnewski-Kolbe.
Mit ihrem Team konzipieren, realisieren und relaunchen sie Magazine für Verlage und im Eigenverlag. Sie produzieren Kundenzeitschriften, erstellen Websites und entwickeln Kampagnen für ihre Kundschaft.

Kontakt
GelbGrün – Die Medienagentur
Jana Wischnewski-Kolbe
Jahnstraße 8
61194 Niddatal

mail@gelbgruen.com
https://www.gelbgruen.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS

NACHRICHT TEILEN

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen

Sie lesen gerade die Pressemitteilung: Mein Abenteuer – das Magazin für Draussenkinder