StartImmobilienVermietungsstart im Krügelpark Stein: Bewerbungen für 69 geförderte Wohnungen ab sofort möglich

Vermietungsstart im Krügelpark Stein: Bewerbungen für 69 geförderte Wohnungen ab sofort möglich

Musterwohnung öffnet im September

Im April 2023 werden die ersten geförderten Mietwohnungen im neuen Wohnquartier Krügelpark in Stein bezugsfertig sein. Mit ausreichend Vorlauf startet die Schultheiß Projektentwicklung AG jetzt mit der Vermietung im Auftrag der Fondsverwaltung INDUSTRIA. Interessenten, die die Voraussetzungen der einkommensorientierten Förderung (EOF) erfüllen, können sich ab sofort für eine der 69 Wohnungen bewerben.

Vor vier Wochen wurde das Richtfest für die beiden ersten von insgesamt sieben Gebäuden auf dem Areal an der Deutenbacher Straße gefeiert – nun geht es zügig voran mit dem Innenausbau. Ein Teil der Einheiten kann ab dem 1. April 2023 bezogen werden, der Rest ab dem 1. Mai 2023. Vermietet werden 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von ca. 50 bis 110 m², darunter vier rollstuhlgerechte Wohnungen mit jeweils ca. 88 m². Der Großteil der Wohnungen ist der Einkommensstufe I zugeordnet, doch auch für die Einkommensstufen II und III gibt es entsprechende Angebote. Berechtigte Mieter erhalten für diese Wohnungen einen Mietzuschuss vom Freistaat Bayern, der von der Höhe ihres Einkommens abhängig ist. Voraussetzung ist die Vorlage eines Wohnberechtigungsscheins.

Eröffnung der Musterwohnung im September

Da die Vermietungsphase noch vor der Fertigstellung der Wohnungen beginnt, wird in wenigen Wochen – am 29. September 2022 – die erste Musterwohnung im Krügelpark speziell für den EOF-Bereich eröffnet. Die ca. 89 m² große Wohnung befindet sich im Erdgeschoss, verfügt über vier Zimmer und gibt einen beispielhaften Einblick, wie modern eine Familie mit Kindern im Krügelpark leben kann.

Mietinteressenten können sich über folgende Kontaktkanäle für eine Wohnung bewerben:
Tel. 0911 / 93 425 – 726 I vermietungen@schultheiss-projekt.de I http://www.kruegelpark.de

Über die Schultheiß Projektentwicklung AG
Die Schultheiß Projektentwicklung AG wurde 2009 gegründet und ist einer der führenden Bauträger der Metropolregion Nürnberg. Im Bereich des freien Wohnungsbaus bietet das Unternehmen ein breitgefächertes Portfolio aus Mehrfamilien-, Doppel- und Reihenhäusern. Die Schultheiß Projektentwicklung AG hat sich zudem in den vergangenen Jahren auf die Realisierung von Großprojekten im freien und geförderten Wohnungsbau spezialisiert und deckt mit ihren rund 150 Mitarbeitern und zahlreichen Kooperationspartnern jeden einzelnen Bereich bei der Entwicklung von Bauprojekten ab: vom Grundstückseinkauf und der Entwicklung von Bauerwartungsland hin zu baureifen Flächen über die komplette Planung samt Statik und Haustechnik, die Ausschreibung und Vergabe der Gewerke bis hin zur schlüsselfertigen Realisierung und den Verkauf der Immobilie an ihren zukünftigen Eigentümer. Im Bereich geförderte Wohnraum hat sich die Schultheiß Projektentwicklung in Nürnberg inzwischen zum führenden Bauträger entwickelt.
Siehe hier: www.schultheiss-projekt.de

Über INDUSTRIA
INDUSTRIA ist Spezialist für Investitionen in deutsche Wohnimmobilien. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main erschließt privaten und institutionellen Anlegern Investitionen in Wohnungen an wirtschaftsstarken Standorten in ganz Deutschland und bietet ein umfassendes Leistungspaket im Asset- und Property-Management.
INDUSTRIA ist Teil der Becken-Gruppe, einem inhabergeführten Hamburger Immobilien- und Investmentunternehmen, das seit 1978 in den führenden deutschen Metropolregionen tätig ist. Aktuell verwaltet INDUSTRIA rund 18.600 Wohneinheiten mit einem Volumen von mehr als 4,6 Mrd. Euro im deutschen Wohnungsmarkt und stützt sich dabei auf die Erfahrung aus rund 70 Jahren Tätigkeit am Markt. Das Ankaufsvolumen betrug 2021 rund 670 Mio. Euro, die Akquisitionsstrategie von INDUSTRIA ist sowohl auf Neubau- als auch auf Bestandsinvestitionen gerichtet.
Für das Unternehmen spielen die ESG-Kriterien eine große Rolle. Folglich liegt ein Fokus der Geschäftstätigkeit auf gefördertem Wohnen. Insgesamt verwaltet das Unternehmen rund 1.850 Wohnungen in diesem Segment.
www.industria-immobilien.de

Kontakt
Schultheiß Projektentwicklung AG
Michaela Spath
Großreuther Straße 70
90425 Nürnberg
091193425150
md@schultheiss-projekt.de
http://www.schultheiss-projekt.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche
Presseverteiler für Auto-News
Aktuelle Pressemitteilungen