StartMaschinenbauDie Avalon Plattform von Sensia vereinfacht die digitale Transformation in der Öl- und Gasindustrie

Die Avalon Plattform von Sensia vereinfacht die digitale Transformation in der Öl- und Gasindustrie

Die Automatisierungs- und Digitalisierungsplattform kann Unternehmen dabei helfen, den Wert ihrer Anlagen so schnell und in dem Maßstab und Budgetrahmen zu steigern, der am besten zu ihnen passt

Düsseldorf, 7. Juni 2022 – Mit der Avalon Automatisierungs- und Digitalisierungsplattform von Sensia können Öl- und Gasunternehmen ihren Betrieb müheloser und zu ihren eigenen Bedingungen digitalisieren. Die Cloud-native Plattform stellt Öl- und Gasfirmen eine skalierbare Paketlösung bereit, mit der sie digitale Strategien umsetzen können. So sparen sie Zeit und Geld und ersparen sich den Aufwand, der bei der Erstellung einer kundenspezifischen digitalen Plattform anfällt, bei der Technologien von mehreren Anbietern ausgewählt und integriert werden müssen.

Sensia, ein Joint Venture von Rockwell Automation und Schlumberger, ist der führende Automationsspezialist für die Gewinnung, den Transport und die Verarbeitung von Öl und Gas.

Die Avalon Plattform ist eine aktualisierte und umbenannte Version der ConnectedProduction Plattform von Sensia. Sie hat weiterhin dieselbe Funktion: Öl- und Gasunternehmen dabei zu helfen, ihre größten Herausforderungen durch die digitale Vernetzung ihrer Tätigkeiten zu lösen. Außerdem wurde die Plattform verbessert, um Hindernisse bei der Digitalisierung zu reduzieren.

Diese neuen und verbesserten Funktionen können vor- und nachgelagerten Unternehmen helfen:
-Skalierung nach Bedarf. Mit den Modulen der Avalon Plattform können Benutzer je nach ihren Budget- und Geschäftsanforderungen im großen oder kleinen Maßstab mit der Digitalisierung beginnen. Sie können sich beispielsweise am Anfang auf die Anlagen konzentrieren, die am dringendsten optimiert werden müssen, und dann Module hinzufügen, um die Digitalisierung in weiteren Anlagen umzusetzen.
-Einfache Umsetzung. Während die Bereitstellung einer Digitalisierungsplattform, die auf Technologien mehrerer Anbieter basiert, mehrere Tage dauern kann, lässt sich die Avalon Plattform in wenigen Stunden implementieren. Der Grund dafür ist, dass die Plattform Teile des Installationsvorgangs automatisiert.
-Reduzierung ausgegebener CAPEX. Dank eines Platform-as-a-Service (PaaS) Modells können Benutzer für die Plattform zahlen, während sie OPEX-Budgets nutzen. So wird die schwierige Situation vermieden, digitale Initiativen mit CAPEX zahlen zu müssen.

„Viele Öl- und Gasunternehmen wollen ihren Betrieb unbedingt digitalisieren, wissen jedoch nicht, wie sie dies am besten anstellen sollen“, erklärt Saeed Adeli, Product Manager, Sensia. „Die Avalon Plattform bietet hierfür einen idealen Ausgangspunkt. Sie reduziert das Risiko und den Arbeitsaufwand, da sie Ihnen alles bereitstellt, was Sie zur Digitalisierung benötigen – egal, ob Sie mit einer einzelnen Anlage oder Ihrem gesamten Unternehmen anfangen. Sie müssen sich nicht mit mehreren Datenplattformen, Lizenzen, Service-Vereinbarungen oder Technologie-Roadmaps herumschlagen, die direkt und im Laufe der Zeit Probleme verursachen können. Dadurch wird der Prozess optimiert, der für eine erfolgreiche Ausführung Ihrer digitalen Öl- und Gasstrategie erforderlich ist.“

Die Avalon Plattform ist offen und anbieterneutral, sodass Benutzer die Plattform bereitstellen können, ohne ihre bestehende Infrastruktur zu erneuern und ohne Investitionen zu nutzen, die sie im Rahmen ihrer Digitalisierung bereits getätigt haben. Außerdem können Benutzer bestehende Anwendungen auf die Plattform migrieren oder Anwendungen innerhalb der Plattform an ihre spezifischen Anforderungen an Visualisierung, Alarm- und Datenmeldung anpassen.

Da die Plattform Cloud-agnostisch ist, können Benutzer sie so implementieren, wie sie am besten zu ihrer digitalen Strategie passt. Sie kann lokal, öffentlich oder auf der Sensia Cloud gehostet werden. Darüber hinaus können Benutzer mit einer Cloud-Option beginnen und später auf eine andere Option migrieren.

Die Cyber-Sicherheitsmaßnahmen der Plattform helfen Benutzern dabei, ihre Daten und ihren Betrieb zu schützen. Diese Maßnahmen, wie verschlüsselte Daten und die Begrenzung von Benutzern und Diensten auf die minimalen erforderlichen Berechtigungen, werden in einem mehrstufigen Defense-in-Depth-Sicherheitskonzept angewandt.

Weitere Informationen zur Avalon Automatisierungs- und Digitalisierungsplattform finden Sie unter: www.sensiaglobal.com/Sensia-Digital-Solutions/Avalon

Über Sensia
Sensia ist der führende Automationsspezialist für die Gewinnung, den Transport und die Verarbeitung von Öl und Gas. Das Unternehmen hat Kunden auf der ganzen Welt und beschäftigt mehr als 1100 Experten. Der Hauptsitz befindet sich in Houston, Texas. Sensia verbindet die bahnbrechende Prozessautomatisierung, Echtzeitsteuerung und IoT-Technologien von Rockwell Automation mit den unerreichten Mess-, Instrumentierungs-, Software- und Analysefähigkeiten von Schlumberger. Auf www.sensiaglobal.com erfahren Sie, wie Sensia die Fähigkeiten und Tätigkeiten seiner Kunden aus der Öl- und Gasbranche vereinheitlicht.

Rockwell Automation, Inc. (NYSE: ROK) ist ein weltweit führender Anbieter für industrielle Automatisierung und digitale Transformation. Wir verbinden die Kreativität von Menschen mit der Leistungsfähigkeit der Technik, um die Grenzen des menschlich Möglichen zu erweitern und die Welt produktiver und nachhaltiger zu gestalten. Der Hauptsitz von Rockwell Automation befindet sich in Milwaukee, Wisconsin (USA). Das Unternehmen beschäftigt etwa 25 000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern. Weitere Informationen zur Umsetzung des Connected Enterprise in Industrieunternehmen finden Sie unter www.rockwellautomation.com

Firmenkontakt
Rockwell Automation
Tiziana Oliva
Zur Gießerei 19-27
76227 Karlsruhe
+49(0)174 310 29 52
rockwellautomation@hbi.de
http://www.rockwellautomation.com

Pressekontakt
HBI GmbH
Sebastian Wuttke
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+ 49 (0) 89 99 38 87 36
rockwellautomation@hbi.de
http://www.hbi.de

Bildquelle: @ Sensia

THEMEN DES ARTIKELS

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News
Ähnliche Themen
Artikel Suche
Presseverteiler für Auto-News
Aktuelle Pressemitteilungen