StartKunst und KulturZum Saisonende - gleich zwei Konzert - Highlights mit caterva musica

Zum Saisonende – gleich zwei Konzert – Highlights mit caterva musica

Zum Saisonende präsentiert Caterva musica zwei besondere Konzerte am 05.06. und 09.06.2022

bild 71 - Zum Saisonende - gleich zwei Konzert - Highlights mit caterva musicaBeim ersten Konzert Caterva musica goes forward – Step one handelt es sich um ein Konzert, in dem verschiedene Solisten Solokonzerte mit Ihrem jeweiligen Instrument spielen: Der Titel des Konzerte lautet Caterva musica goes forward-Step one. Es findet am 05.06.2022 um 15:00 im Schloss Horst, Gelsenkirchen statt.

Das zweite Konzert findet in der evangelischen Maria-Magdalena Kirche in Niederkasse-Rheidt statt. Dabei handelt es sich um ein Konzert, dass Einblicke in die Arbeit des Kapellmeisters Joseph Haydn gibt. Der Titel des Konzertes lautet „Il maestro di capella. Es findet am 09.06.2022 um 19:30 statt. Außerdem wird es als Livestream in caterva’s Online-Musikzimmer übertragen. Wir freuen uns Sie bei beiden Konzerten begrüßen zu dürfen!

 

Caterva musica goes forward – Step one

 

* Konzert der Solokonzertreihe 2022 mit caterva musica im Schloss Horst, Gelsenkirchen | 05.06.2022 um 15:00

 

Informationen unter: https://caterva-musica.de/veranstaltung/forward-step-one/

 

Nach den letzten zwei Jahren der Pandemie, startet caterva musica wieder live durch und freut sich darauf Ihre Zuschauer am 5. Juni um 15:00 Uhr im Schloss Horst zu Ihrem Konzert „Caterva musica goes forward – Step one“ begrüßen zu dürfen. Hierbei darf sich das Publikum auf verschiedene Solo-Konzerte freuen. Der Zuhörer lernt die Klänge verschiedener Instrumente in Ihrer ganzen Schönheit kennen und kann sich auf ein Programm mit virtuosen und spannenden, aber häufig noch völlig unbekannten Solokonzerten und tollen Solisten freuen:

Ein Fagottkonzert in B-Dur von Johann Christian Bach (Solist: Rainer Johannsen)

Ein Oboenkonzert in C-Moll von Martin Seyffert (Solist: Hans-Heinrich Kriegel)

Ein Hornkonzert in Es-Dur von Johann Joachim Quantz (Solist: Oliver Nicolai)

Ein Violakonzert in Es-Dur von Johann Gottlieb Graun (Solist: Wolfgang Fabri)

 

Il maestro di capella| 09.06.2022 um 19:30

 

Informationen unter: Il maestro di capella – caterva musica (caterva-musica.de)

 

Am 09.06.2022 spielt caterva musica ihr Konzert „Il maestro di capella“, in dem die Musiker Einblicke in die Arbeit eines Kapellmeisters im 18. Jahundert geben: Dabei handelt es sich um niemand Geringeren als Joseph Haydn! Zu diesem Zweck werden das Konzert in G-Dur für Violine und Orchester und die Sinfonie in E-Dur Nr.74 gespielt. Das Konzert findet in der Evangelischen Maria-Magdalena Kirche in Niederkassel-Rheidt statt. Außerdem wird es in caterva’s Online-Musikzimmer übertragen. Für eine digitale Teilnahme gelangen die Zuhörer über die Website caterva-musica.de zum Livestream sowie zum „Backstage“-Bereich über die Meeting-Plattform Zoom.

 

Caterva musica e.V. wird gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, von der Ländergemeinschaft über die Kulturstiftung der Länder sowie durch die Förderprogramme FREIE MUSIKENSEMBLES und KULTUR.GEMEINSCHAFTEN, welche aus dem Zukunfts-und Rettungsprogramm NEUSTART KULTUR von der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien finanziert werden. Die Angebote des Ensembles werden zudem durch die Stadt Gelsenkirchen und die Sparkasse Gelsenkirchen unterstützt.?1cb5d 8a ceb44 - Zum Saisonende - gleich zwei Konzert - Highlights mit caterva musica

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

caterva musica e.V.
Frau Elke Fabri
Turfstr. 21
45899 Gelsenkirchen
Deutschland

fon ..: 02368695006
fax ..: +49 (0)3212 6950067
web ..: https://caterva-musica.de/
email : fabri@caterva-musica.de

caterva musica kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „musikalische Schar“. 1998 wurde sie vom Musiker-Ehepaar Elke und Wolfgang Fabri gegründet und seitdem organisiert und geleitet. Das Ensemble setzt sich aus professionellen Musikern zusammen. Holzbläser, Streicher und Tastenspieler bilden den Kern des Kammerorchesters.
caterva musica ist im Ruhrgebiet zuhause und hebt sich hier durch ihre historische Aufführungspraxis ab. Die Mitglieder spielen auf originalen oder nach historischen Vorbildern rekonstruierten Instrumenten, die den besonderen Klang im Zusammenspiel ergeben.
Weitere Infos unter:
www.caterva-musica.de

Pressekontakt:

caterva musica e.V.
Frau Elke Fabri
Turfstr. 21
45899 Gelsenkirchen

fon ..: 02368695006
email : fabri@caterva-musica.de

THEMEN DES ARTIKELS

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen