StartWirtschaft und FinanzenDr. Reuter IR: Mit Arcadia Minerals, der BHP Group und Rio Tinto:...

Dr. Reuter IR: Mit Arcadia Minerals, der BHP Group und Rio Tinto: Wie Australien von der Bergbau-Branche getragen wird

Ein riesiges Land, das nur von rund knapp 26 Millionen Einwohnern bewohnt wird. Im Gegensatz zu China, Japan, Indien und Südkorea wirkt die Bevölkerung von Australien fast lächerlich gering, doch trotzdem stellt das Land die fünftgrößte Volkswirtschaft im Asien-Pazifik-Raum. Durch zahlreiche Freihandelsabkommen ist Australien eng mit der Region vernetzt, doch auch der weltweite Handel der australischen Wirtschaft ist eindrucksvoll. Dadurch hat sich Australien auf der Welt als wichtige Wirtschafts- und Industrienation etabliert. Und das hat man in Down Under vor allem einer Branche zu verdanken: dem Bergbau.

Australien verfügt über gigantische Rohstoffvorkommen und eine der größten Bergbau-Nationen der Welt. Jedes Jahr exportiert das Land Rohstoffe im Wert von über 200 Milliarden Euro. Insgesamt verfügt Australien über…

– die weltweit reichsten Vorkommen von Eisenerz, Zink, Braunkohle, Blei, Uranium und Nickel.
– die weltweit zweitgrößten Vorkommen von Tantalum und Bauxit.
– die weltweit drittgrößten Kupfer-Vorkommen.
– die weltweit viertgrößten Silber-Vorkommen.
– das Image als zweitgrößtes Förderland von Liquified Natural Gas.

Rohstoffe werden in Australien seit dem ersten Goldrausch in den 1850er Jahren abgebaut und exportiert. Sie haben einen großen Anteil an der Entwicklung der Wirtschaft des Landes. Nun können viele Rohstoffe bei der Energiewende und anderen modernen Aufgaben eine Rolle spielen. Auffällig ist dabei, dass neben den Big Playern der Branche auch immer wieder junge und innovative Unternehmen auf den Markt stürmen. Arcadia Minerals (ISIN: AU0000145815), Evolution Energy (ISIN: AU0000180200) und Vanadium Resources (ISIN: AU0000053522) sind dafür gute Beispiele.

Australische Bergbau-Aktien und passende Fonds

Arcadia Minerals (ISIN: AU0000145815): Das Unternehmen aus Down Under hat sich auf Metalle spezialisiert, der sehr stark nachgefragt werden. Der Fokus von Arcadia Minerals liegt auf Nickel, Lithium und Kupfer. Das hat gute Gründe, denn diese Metalle werden für die Umstellung auf E-Mobilität auf der ganzen Welt benötigt. Das australische Unternehmen gewinnt die Rohstoffe vor allem in Namibia. Dort dient das Swanson Tantalite Projekt für die schnelle Cash-Generierung. Projekte wie das Karibib Kuper & Gold Projekt und das Kum-Kum Nickel & PGE Projekt haben viel Potenzial. Arcadia Minerals kann bei allen Projekten auf ein erfahrenes Team setzen. Die kollektive Erfahrung im modernen Bergbau beträgt mehr als 50 Jahre.

BHP Group (ISIN: AU000000BHP4): Die BHP Group gehört zu den Big Playern der australischen Bergbau-Industrie und hat viel für die Stellung Australiens in dieser Branche beigetragen. Der Fokus der BHP Group liegt auf Erdöl und Erdgas.

Rio Tinto (ISIN: GB0007188757): Der britisch-australische Konzern spielt ebenfalls ganz oben in der Liga der Bergbau-Riesen mit. Rio Tino hat sich auf den Abbau, die Erforschung und die Erschließung von Mineralienvorkommen spezialisiert.

Allianz GIF – Allianz Global Metals and Mining (ISIN: LU0589944643): Rund 25 % der Unternehmen dieses Fonds kommen aus dem Bergbau, etwa 15 % aus Australien. Neben der BHP Group und Rio Tinto stellt auch Anglo American (ISIN: GB00B1XZS820) ein Top-Holding dar.

AXA Rosenberg Pacific Ex-Japan Equity Alpha Fund (ISIN: IE00BD008L75): Dieser Fonds vereint rund 60 % Konzerne von Down Under. Die BHP Group ist Top-Holding, auch die Commonwealth Bank of Australia (ISIN: AU000000CBA7) und die Goodman Group (ISIN: AU000000GMG2) sind mit von der Partie.

Trotz einer vergleichsweise geringen Einwohnerzahl hat sich Australien zu einer starken Wirtschaftsmacht aufgeschwungen. Das war vor allem durch den Bergbau möglich. Wenn dieser nun neue und moderne Wege geht, dann könnte auch die Zukunft von Australien glänzen wie ein besonders seltener Diamant.

Möchten Sie auf dem Laufenden gehalten werden über „Arcadia Minerals“ und andere interessante Nebenwerte-Aktien? Dann lassen Sie sich in unseren kostenlosen Verteiler eintragen mit dem Stichwort „Arcadia Minerals“ bzw. „Nebenwerte“. Einfach per E-Mail an Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter.eu

Quellen und weitere Informationen:

https://de.tradingeconomics.com/australia/gdp-from-mining
https://www.gtai.de/de/trade/australien/wirtschaftsumfeld/rohstoffe-und-dienstleistungen-bilden-rueckgrat-der-wirtschaft-719362
https://australien.ahk.de/marktchancen/fokusindustrien/bergbau-rohstoffe
http://australischesrecht.de/rohstoffe-und-bergbau/

Disclaimer/Risikohinweis

Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Weitere Unternehmensrisiken von Arcadia Minerals können auf der Seite: https://www.arcadiaminerals.global/investors/dashboard/ entnommen werden.
Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes.

Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

Quellen: Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Der Artikel wurde vor Veröffentlichung Arcadia Minerals vorgelegt, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

Interessenkonflikte: Mit Arcadia Minerals existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von Arcadia Minerals. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung. Aktien von Arcadia Minerals können sich im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations – unter Berücksichtigung der Regeln der Market Abuse Regulation (MAR) befinden.

Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen
Dr. Reuter Investor Relations
Dr. Eva Reuter
Friedrich Ebert Anlage 35-37
60327 Frankfurt
+49 (0) 69 1532 5857
www.dr-reuter.eu

Für Fragen bitte Nachricht an ereuter@dr-reuter.eu

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
https://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=DE0000000014

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Firmenkontakt
Dr. Reuter Investor Relations
Dr. Eva Reuter
Friedrich Ebert Anlage 35-37
60327 Frankfurt
+49 (0) 69 1532 5857
ereuter@dr-reuter.eu
http://www.dr-reuter.eu

Pressekontakt
Dr. Reuter Investor Relations
Dr. Eva Reuter
Friedrich Ebert Anlage 35-37
60327 Frankfurt
+49 (0) 69 1532 5857
ereuter@dr-reuter.eu
http://www.dr-reuter.eu

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen