StartTransport und LogistikIvalua NOW: Lösung für CO2-Echtzeit-Erfassung gewinnt Cup

Ivalua NOW: Lösung für CO2-Echtzeit-Erfassung gewinnt Cup

Platz 1 an Sustainability Tracker im „Carbon Center“
Lieferkette: Reduktion der Scope-3-Emissionen immer wichtiger

München 24. Mai 2022 – Ivalua, ein führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen, hat die Gewinner des Carbon Footprint Innovation Cup auf seiner jährlichen Veranstaltung Ivalua NOW 2022 in Washington D.C. bekannt gegeben.
Der gemeinsame Wettbewerb von Ivalua und mehreren Partnern konzentrierte sich auf die Entwicklung innovativer und gebrauchsfertiger Funktionen über die leistungsstarke „no code“-Konfigurationsschnittstelle von Ivalua, die es den Kunden von Ivalua ermöglicht, ihre Scope-3-Emissionen zu reduzieren.

Die Gewinner des Carbon Footprint Innovation Cup
Eine Jury aus acht Ivalua-Kunden und vier Ivalua-Führungskräften bewertete die Einreichungen. Das PwC-Ivalua-Team wurde für seinen Sustainability Tracker mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Der zweite Platz ging an ein gemeinsam gebildetes Team von Capgemini und Ivalua für ihren CO2 Data Compounder. Der dritte Platz ging an das Team von Bengs-e-Attestations für seine Carbonator-Lösung.

Die von PwC und Ivalua vorgestellte Lösung bietet ein integriertes und zentralisiertes Carbon Center, das die Verfolgung der CO2-Belastung über den gesamten Source-to-Pay-Prozess in Echtzeit ermöglicht und die Erstellung und Umsetzung von Plänen zur CO2-Reduzierung erlaubt. Das Team hat eine Reihe von Tools und Dashboards konfiguriert, die es Unternehmen ermöglichen, ihren Kohlenstoff-Fußabdruck proaktiv, statt reaktiv zu verwalten. Darüber hinaus kann die Lösung für jede der von den Kunden eingesetzten Lösungen von Ivalua aktiviert werden.

Innovative Partnerschaften fördern – Über den Carbon Footprint Innovation Cup
Am Carbon Footprint Innovation Cup nahmen 17 Teams teil. Sie bestanden aus Partnern und/oder Ivalua-Mitarbeitenden und konzentrierten sich auf die Bereitstellung innovativer Funktionen auf der Ivalua-Plattform, die Unternehmen dabei helfen, die Kohlenstoffemissionen ihrer Lieferketten (Scope-3-Emissionen) zu reduzieren. Alle Innovationen wurden in weniger als 4 Wochen über die leistungsstarke „no code“ Konfigurationsschnittstelle der Ivalua-Plattform entwickelt.

Dieser Wettbewerb ist ein Beleg für die enge Zusammenarbeit von Ivalua mit einem großen und wachsenden Partner-Ökosystem aus Beratungsunternehmen und Systemintegratoren. Gemeinsam helfen sie den Kunden, den vollen Wert der Lösungen von Ivalua zu erreichen, und tragen zur Innovations-Roadmap von Ivalua bei. Die Gemeinschaft der Partner auf der Ivalua-Plattform besteht derzeit aus über 1200 zertifizierten Beratern auf der ganzen Welt und ist im Jahr 2021 um 56 % gewachsen.

Nachhaltigkeit bei Ivalua
Ivalua hat die Einsparung von Kohlendioxid zu einem strategischen Schwerpunkt gemacht und sich verpflichtet, seine Kunden zu befähigen, den Kohlendioxid-Fußabdruck in ihren Lieferketten zu reduzieren. Das Unternehmen ist dem UN Global Compact beigetreten und hat von Ecovadis den Bronze-Status für seine ESG-Bemühungen erhalten. Um den durch seine Veranstaltungen erzeugten Kohlenstoff auszugleichen und lokale Gemeinschaften in Entwicklungsländern zu unterstützen, ist Ivalua eine Partnerschaft mit Treedom eingegangen, um 1000 Bäume in Kamerun, Kolumbien, Guatemala, Ecuador, Tansania und Kenia zu pflanzen und zu pflegen.

Technologie hilft bei der Bewältigung des Klimawandels
„Der Klimawandel stellt eine existenzielle Bedrohung dar, und ich bin fest davon überzeugt, dass digitale Technologien eine entscheidende Rolle bei der Reduzierung der globalen Emissionen spielen“, so David Khuat-Duy, Gründer und CEO von Ivalua. „Deshalb kann Ivalua am meisten bewirken, wenn wir unsere Kunden in die Lage versetzen, ihre eigenen Initiativen zur Senkung des CO2-Ausstoßes sowie ihre umfassenderen ESG-Initiativen erfolgreich umzusetzen. Ich möchte allen unseren Partnern und den Ivalua-Mitarbeitenden gratulieren, die sich zusammengetan haben, um Innovationen zu entwickeln und den Ivalua Carbon Footprint Innovation Cup 2022 zu gewinnen. Die von ihnen entwickelten Innovationen zeigen, wie eine digital unterstützte intelligente Beschaffung zu einer nachhaltigeren Zukunft beitragen kann.“

Über Ivalua
Ivalua ist ein führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen. Die umfassende und durchgängige Plattform ermöglicht es Unternehmen, alle Ausgabenkategorien und alle Lieferanten effektiv zu verwalten, die Rentabilität zu steigern, die ESG-Performance zu verbessern, Risiken zu minimieren und die Produktivität der Mitarbeiter zu verbessern. Ivalua genießt das Vertrauen von Hunderten der weltweit angesehensten Marken und wird von Gartner und anderen Analysten als führendes Unternehmen anerkannt. Weitere Informationen unter https://de.ivalua.com Folgen Sie uns unter @Ivalua.

Über Ivalua
Ivalua ist ein führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen. Die umfassende und durchgängige Plattform ermöglicht es Unternehmen, alle Ausgabenkategorien und alle Lieferanten effektiv zu verwalten, die Rentabilität zu steigern, die ESG-Performance zu verbessern, Risiken zu minimieren und die Produktivität der Mitarbeiter zu verbessern. Ivalua genießt das Vertrauen von Hunderten der weltweit angesehensten Marken und wird von Gartner und anderen Analysten als führendes Unternehmen anerkannt. Weitere Informationen unter https://de.ivalua.com. Folgen Sie uns unter https://twitter.com/ivalua.

Firmenkontakt
Ivalua
Markus Leutert
Dingolfinger Strasse 15
81673 München
‭+44 20 3966 1942‬
mle@ivalua.com
https://de.ivalua.com

Pressekontakt
textstore – Agentur für Text und PR
Alexander Trompke
Schillerplatz 6
01309 Dresden
+49 351 3127338
at@textstore.de
http://www.textstore.de

THEMEN DES ARTIKELS

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen