StartMarketing und WerbungEin Leitbild für mehr Identifikation - ein Praxisbeispiel

Ein Leitbild für mehr Identifikation – ein Praxisbeispiel

Ein Interview von Ben Schulz mit Jochen Blöcher zum Thema Leitbildentwicklung zeigt, wie wichtig ein Leitbild für das eigene Unternehmen ist.

„Lebendige Leitbilder sind Hoffnungsträger“, so die starke Aussage von Ben Schulz. Leitbilder geben Orientierung und dienen dazu, das Team zusammenzuschweißen. Sie geben eine kollektive Richtung, eine vereinte Motivation, die das Unternehmen auch in schwierigen Phasen zusammenhält. Aber Leitbilder können nur dann eine Wirkung entfalten, wenn sie mit Leben gefüllt werden. Für Unternehmen ist die Leitbildentwicklung ein wichtiger Erfolgsfaktor. Die Ben Schulz & Partner AG begleitete die Jochen Blöcher GmbH bei ihrer Leitbildentwicklung. Das Unternehmen ist bekannt für seine hochentwickelte eplas-Software im Bereich Arbeitssicherheit. Mittlerweile hat die Jochen Blöcher GmbH mehr als 80 Mitarbeitende und betreut Kund:innen in der gesamten DACH-Region. Ben Schulz spricht im Interview mit Jochen Blöcher über das Leitbild und dessen Entwicklung.

Was war der Auslöser, dass Sie sich mit dem Thema Leitbild befasst haben?

Das war tatsächlich eine Folge diverser Überlegungen. Wir stellten uns die Frage: Wie nehmen uns unsere Kund:innen wahr? Wie nehmen uns Interessenten am Markt wahr? Und daraus ergab sich die Fragestellung: Wie wollen wir wahrgenommen werden? Und was oder wer sind wir dann? Im Grunde stolperten wir von einer Fragestellung in die nächste und kamen zu dem Schluss, dass wir unseren Markenauftritt angehen sollten. Wie soll er sein? Wer sind wir eigentlich? Und wie wollen wir uns positionieren? Über diese Fragestellungen sind wir tatsächlich zu den Anfängen zurückgekehrt und haben festgestellt: Im Grunde fehlt es uns an den elementaren Grundlagen, nämlich an einem aktuellen Leitbild, mit dem wir uns als Team und Unternehmen identifizieren.

Wie wichtig ist ein Leitbild für Ihr Unternehmen?

Wir haben den Wert des Leitbildes und dessen Wichtigkeit im Arbeitsprozess erst so richtig schätzen gelernt. Wir haben das Leitbild im Team gemeinsam entwickelt. Für viele war bis dahin das Leitbild etwas, das in Unternehmen irgendwo an der Wand hängt, welches von der Unternehmensleitung oder einem externen Berater entwickelt wurde und in einem dekorativen Rahmen steckt. Aber es wird nicht gelebt. Der Punkt der Erlebbarkeit war uns besonders wichtig im gesamten Prozess. Wir haben gemerkt, wie wichtig es ist, ein richtiges, ein authentisches Leitbild zu haben, was aus dem Team erwächst.

Wie haben Sie Ihr Leitbild entwickelt?

Nachdem wir intern den Entschluss gefasst hatten, ein Leitbild zu entwickeln, kamen sofort die nächsten Fragen auf. Wie machen wir das jetzt? Mache ich das als Geschäftsführer allein oder ziehe ich mehrere Personen aus der Firma hinzu? Schnell war klar, dass wir die Entwicklung unseres Leitbilds im Team angehen. Und ebenso schnell war die Entscheidung gefallen, die Ben Schulz & Partner AG als Profi mit an Bord zu nehmen. Zudem beteiligten wir einen unserer Handelsvertreter an unserer Leitbildentwicklung. Dies mag vielleicht etwas ungewöhnlich sein, aber er ist ein sehr guter und langjähriger Freund, der in der Berliner Ecke unsere Software verkauft. Und für uns gehört er einfach dazu. Er hat unglaublich viel Erfahrung im Bereich Vertrieb und einen externen Blick auf uns. Schließlich ist das Leitbild ja nicht nur für uns intern, sondern auch für die Außenwirkung.

Wie haben Sie bislang die Einhaltung des Leitbildes kontrolliert

Derzeit befinden wir uns noch in der Phase der Kommunikation des Leitbildes an die Mitarbeitenden. Was wir allerdings bereits jetzt bei allen Entscheidungen und Prozessen in den Bereichen Kommunikation, Vertrieb, Recruiting und Leadership machen, ist direkt zu schauen: Passt das zum Leitbild? Die Ben Schulz & Partner AG hat uns den von ihnen entwickelten Leitbild-Profiler zur Verfügung gestellt. Dieser ist für uns inzwischen ein tägliches Werkzeug geworden, um zu prüfen, ob die jeweilige Entscheidung konform mit den Aussagen des Leitbildes geht. Oder auch, ob die Entscheidungen zu unserer Strategie, wie wir uns darstellen und miteinander umgehen wollen, passt. Das ist tatsächlich nach der Entwicklung des Leitbildes bei den meisten schon in Fleisch und Blut übergegangen. Egal was wir tun, wir halten uns immer wieder unsere Überzeugungen vor Augen und schauen: Passt das? Ist das die Art und Weise, wie wir damit umgehen wollen?“

Wie wichtig ist für Sie die Messbarkeit des Leitbildes?

Im Grunde stellt das Leitbild für uns die Leitplanken dar, nach denen wir agieren. Wenn wir jetzt feststellen, es ist etwas passiert oder eine Entscheidung wurde getroffen, die nicht in diese Leitplanken passt, müssen wir sofort eine neue und passende Lösung finden. Der Leitbild-Profiler ist uns da eine enorme Hilfe. Das ist bei kleinen Dingen so, aber auch bei ganz großen Entscheidungen.

„Ben Schulz hat mir geholfen, Klarheit zu meinen Zielen und der Strategie der nächsten Jahre zu erhalten, so dass ich meine Entscheidungen einfacher gegen diese Ziele abgleichen und damit besser entscheiden kann“, betont Jochen Blöcher abschließend.

Das vollständige Interview zum Nachlesen unter: www.benschulz-partner.de/consulting/unternehmensleitbild/case-study-leitbildentwicklung-mit-der-ben-schulz-partner-ag/

Interessierte Unternehmen können sich hier das kostenlose Leitbild-Infopaket der Ben Schulz & Partner AG herunterladen: www.benschulz-partner.de/leitbild-infopaket

Weitere Informationen zur Ben Schulz & Partner AG gibt es hier: www.benschulz-partner.de

Ben Schulz & Partner AG

Das Beratungshaus für Unternehmertum und Personal Branding im deutschsprachigen Raum unterstützt Inhaber, UnternehmerInnen, Selbstständige und Führungskräfte in ihrem Unternehmertum. Es geht darum, kraftvoll und sicher Grenzen zu überschreiten und neues Land für sich einzunehmen.

Von strategischem Sparring für UnternehmerInnen über Management Coaching und Unternehmensleitbildentwicklung bis hin zu Personal Branding und Marketing & Vertrieb – Die Ben Schulz & Partner AG liefert Consulting und Services auf höchstem Niveau.

Als Resulter ist es ihre Mission, den Fokus auf Ergebnisse zu legen, effektiv Ziele zu erreichen und die Weite im Denken zu fördern. Sie ermächtigen ihre Klienten in ihrer Handlungsfähigkeit und sorgen so für mehr Zukunftsstabilität.

Mit ihrem Hintergrund als Pioniere des Personal Branding, steht für die ExpertInnen der Ben Schulz & Partner AG der Mensch mit seiner Identität im Mittelpunkt. Sie verbinden ihr Know-how über Unternehmensstrategie mit psychologischem Wissen und dem handwerklichen Können aus Marketing und Vertrieb. Eine über 20jährige Unternehmensgeschichte spricht für sich.

Kontakt
Ben Schulz & Partner AG
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+492772582010
mail@benschulz-partner.de
http://www.benschulz-partner.de

Bildquelle: © Uwe Klössing | Ben Schulz & Partner AG

THEMEN DES ARTIKELS

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen