StartHandel und DienstleistungenTierheimsponsoring: Ein Rundum-Sorglos-Paket für Tierheime

Tierheimsponsoring: Ein Rundum-Sorglos-Paket für Tierheime

Wie Tiere und Tierheime mit den Versorgungspaketen des Tierheimsponsoring unterstützt werden

Wie man bei Tierheimsponsoring weiß, warten jedes Jahr in ganz Deutschland rund 300.000 Tiere in Tierheimen darauf, ihr neues Für-immer-Zuhause zu finden. Die Mitarbeiter der Tierheime versuchen in der Regel alles Menschenmögliche, um ihren Schützlingen diese Übergangszeit so angenehm wie möglich zu machen. Doch das ist aus finanziellen Gründen nicht immer ganz einfach, denn viele Tierheime haben inzwischen große existenzielle Schwierigkeiten und wissen kaum, wie sie Futter, Streu und Co. bezahlen sollen. Tierheimsponsoring ist ein Unternehmen, bei dem das Wohl der Tiere an erster Stelle steht und dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, Tierheime zu unterstützen. Die FFTIN Mitarbeiter informieren in diesem Zusammenhang zum einen regelmäßig an Infoständen über die Situationen in Tierheimen, das Hauptaugenmerk von Tierheimsponsoring liegt allerdings in dem Konzept der Versorgungspakete, durch das Tierheime eine Menge Ausgaben für Tiernahrung und Co. einsparen können.

Hier finden Sie Antworten auf Fragen wie:

– Ist die Situation an deutschen Tierheimen wirklich so kritisch?
– Wie arbeitet FFTIN Tierheimsponsoring?
– Warum ist die Arbeit von Tierheimsponsoring so wichtig?
– Welche Qualität hat das Futter, dass die FFTIN Versorgungspakete beinhalten?
– Kann man nicht auch einfach selbst Futter in die Tierheime bringen?
– Warum ist Promotion so ein wichtiger Bestandteil von Tierheimsponsoring?
– Wie viel kostet die Übernahme eines FFTIN Versorgungspaketes?
– Woher weiß man, dass die Unterstützung auch im Tierheim ankommt?

IST DIE SITUATION DER DEUTSCHEN TIERHEIME WIRKLICH SO KRITISCH?

Tierheime sind Institutionen, die in der Gesellschaft als viel zu selbstverständlich angesehen werden. Wie Tierheimsponsoring informiert, leiden aber tatsächlich über 85 Prozent aller Tierheime in Deutschland an finanziellen Problemen. Staat und Gemeinden leisten nur wenig Hilfe, weshalb die Tierheime dringend auf Unterstützung angewiesen sind. Finanziell ins Gewicht fallen nämlich nicht nur die Kosten für Futter, Spielzeug und Zwinger-Ausstattung der Tiere, sondern auch die Strom, Instandhaltungs- und Tierarztkosten, die regelmäßig anfallen. FFTIN tierheimsponsoring bietet hier die Lösung. Denn die Mitarbeiter machen an Promotion Ständen nicht nur auf die Situation der einzelnen Heime aufmerksam, sondern beliefern die Tierheime im Rahmen von Versorgungspaketen auch mit kostenlosem Futter.

WIE ARBEITET TIERHEIMSPONSORING?

Das Konzept von Tierheimsponsoring sieht vor, tierliebende Menschen zu finden, die bereit sind, Versorgungspakete für ihr Wunschtierheim zu erwerben. Insgesamt unterstützt FFTIN rund 200 Tierheime in ganz Deutschland, von denen jedes ein eigenes FFTIN Tierheimsponsoring Versorgungskonto besitzt, auf das die von den Spendern bezahlten Versorgungspakete gutgeschrieben werden. Die Tierheime haben dann die Möglichkeit, entweder Futter- oder Streubestellung bei Tierheimsponsoring einzureichen, deren Gegenwart das Dienstleistungsunternehmen schließlich einem entstandenen Guthaben auf dem entsprechenden Konto gegenrechnet.

WARUM IST DIE ARBEIT VON TIERHEIMSPONSORING SO WICHTIG?

Durch diese Versorgungspakete kann FFTIN Tierheimsponsoring anfallende Kosten der entsprechenden Partnertierheime, zum Beispiel für Futter oder Katzenstreu, um bis zu 100 Prozent reduzieren. Durch diese eingesparten Ausgaben können die Tierheime ihr Geld wiederum für Maßnahmen wie Instandsetzungsarbeiten, Zwingerbau oder Tierpfleger-Schulungen einsetzen, was für die Aufenthaltsqualität der Tiere essenziell ist. Da viele Tierheime finanziell große Probleme haben, ist das Angebot von Tierheimsponsoring für diese eine Art der Existenzsicherung.

WELCHE QUALITÄT HAT DAS FUTTER, DAS DIE TIERHEIMSPONSORING VERSORGUNGSPAKETE BEINHALTEN?

Tierheimsponsoring achtet darauf, den Tierheimen nur qualitativ hochwertiges Futter zukommen zu lassen. Für die Tiere ist es enorm wichtig, dass das Futter nicht andauernd wechselt, da sich dadurch zum einen Magenprobleme einstellen können und zum anderen durch die fehlende Routine ein zusätzlicher Stress entsteht, der unbedingt vermieden werden sollte. FFTIN Tierheimsponsoring lässt das Futter daher speziell für Tierheime produzieren, das optimal auf die Bedürfnisse der Tierheimtiere ausgerichtet ist. Durch die Zusammensetzung des Futters bekommen die Tierheim-Bewohner nicht nur ein schöneres, glänzenderes Fell und leiden weniger unter Haarausfall, gerade Hunde entwickeln zum Beispiel auch weniger Körpergeruch – Aspekte, die bei der Tiervermittlung auf jeden Fall von Vorteil sind. Darüber hinaus trägt das Futter, das Tierheimsponsoring in seinen Versorgungspaketen bereithält, zu einer höheren Aktivität und Widerstandskraft der Tiere bei und hilft dabei, den Magen-Darmtrakt so zu stärken, dass es zu weniger Erkrankungen und damit weniger kostenintensiven Tierarztbesuchen kommt.

KANN MAN NICHT AUCH EINFACH SELBST FUTTER IN DIE TIERHEIME BRINGEN?

Die Experten von Tierheimsponsoring erklären, das Tierheime grundsätzlich natürlich für jede Art von Unterstützung dankbar sind. Das Problem bei privaten Futterspenden ist allerdings, dass Tiere andauernd wechselndes Futter nicht gut vertragen können. Gerade Hunde und Katzen besitzen zum Beispiel einen ausgesprochen empfindlichen Magen und Darm, weshalb ihr Körper ungefähr zwei Wochen braucht, bis er sich auf neues Futter eingestellt hat. Tierheimsponsoring bietet daher die Möglichkeit, Tierheime auf unkomplizierte Weise durch qualitativ hochwertiges und vor allen Dingen gleichbleibendes Futter zu unterstützen, das auf die Bedürfnisse der Tiere optimal angepasst ist.

WARUM IST AUCH PROMOTION SO EIN WICHTIGER BESTANDTEIL VON TIERHEIMSPONSORING?

Die Mitarbeiter von FFTIN Tierheimsponsoring wissen, dass Tierheime so lange in existenziellen Nöten stecken werden, bis ein Umdenken in der Gesellschaft stattfindet. Dieses Umdenken sollte aber so schnell wie möglich passieren, schließlich sind die Leidtragenden herrenlose Tiere, die am wenigsten für ihre Situation können. Aus diesem Grund legt Tierheimsponsoring Wert darauf, so oft wie möglich an verschiedenen Standorten auf die Schwierigkeiten der Tierheime aufmerksam zu machen.

WIE VIEL KOSTET DIE ÜBERNAHME EINES TIERHEIMSPONSORING VERSORGUNGSPAKETES?

Wer sich ein Herz fasst und ein Tierheim seiner Wahl mit einem Versorgungspaket von Tierheimsponsoring unterstützt, muss gar nicht tief in die Tasche greifen. Schon für sieben Euro im Monat kann man seinen Beitrag dazu leisten, dass Tiere weiterhin ein Zuhause und die Möglichkeit haben, von einer liebenden Familie adoptiert zu werden. Durch das Konzept von FFTIN wird es möglich, dass täglich rund 40.000 Tiere mit leckerem Futter versorgt werden.

WOHER WEISS MAN, DASS DIE UNTERSTÜTZUNG AUCH IM TIERHEIM ANKOMMT?

Tierheimsponsoring ist ein Dienstleistungsunternehmen, das sehr viel Wert auf Transparenz legt, da es den Einsatz der Unterstützer sehr zu schätzen weiß. Aus diesem Grund können die Versorgungspaket-Lieferungen an die einzelnen Tierheime mit Datum auf der Homepage eingesehen werden. Darüber hinaus sind die Partnertierheime von FFTIN jeder Zeit bereit, Auskunft darüber zu geben, ob und wie das Konzept für sie funktioniert und welche monatlichen Ausgaben durch die Möglichkeiten, die Tierheimsponsoring bietet, eingespart werden können.

NACHHALTIGE UNTERSTÜTZUNG
UNSER FIRMENKONZEPT IST AUSSERGEWÖHNLICH!

Wir beliefern Tierheime kostenlos mit Tiernahrung.

Warum wir das können:

Als Dienstleistungsunternehmen suchen wir im Auftrag der Tierheime tierliebe Personen, die ein Versorgungspaket für Ihr Wunschtierheim übernehmen. Durch diese Versorgungspakete ist es möglich, dass die monatlichen Futterkosten gesenkt, oft sogar bis zu 100% abgedeckt werden können. Wir bieten Tierheimen den kompletten Service, von der Futtermittelbeschaffung bis hin zur logistischen Anlieferung ins Tierheim. Ein Großteil dieser Tierheime würde ohne unsere Arbeit nicht mehr existieren, da finanzielle Mittel immer knapper werden.

Firmenkontakt
FFTIN – TIERHEIMSPONSORING GmbH & Co. KG
H. B.
Carl-Borgward-Str. 14
72108 Rottenburg
0 74 72 / 98 86 60
0 74 72 / 98 86 666
info@tierheimsponsoring.de
https://www.tierheimsponsoring.de/

Pressekontakt
FFTIN – TIERHEIMSPONSORING GmbH & Co. KG
H. B.
Carl-Borgward-Str. 14
72108 Rottenburg
0 74 72 / 98 86 60
0 74 72 / 98 86 666
fftin-tierheimsponsoring@clickonmedia-mail.de
https://www.tierheimsponsoring.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen