StartBauen und WohnenALUPROF erweitert Produktpalette um Pergola

ALUPROF erweitert Produktpalette um Pergola

Die erste System-Pergola der Premiumklasse MB-OPENSKY 140 ist ab Mai 2022 verfügbar

Bielitz/Polen, den 20. April 2022 – ALUPROF, einer der führenden Hersteller von Aluminiumsystemen für die Bauwirtschaft in Europa und Mitglied der Grupa Kęty Unternehmensgruppe, nimmt ein neues Produkt in sein Portfolio auf: die erste Premium-Pergola, die als System zur individuellen Fertigung auf dem Markt erhältlich ist. Das moderne und praktische Überdachungselement eignet sich sowohl für die eigene Terrasse und den privaten Garten, als auch für gewerbliche Gebäude wie Cafés und Restaurants.

Das System MB-OPENSKY 140 besteht aus stranggepresstem Aluminium, das eine lange Lebensdauer und hohe Stabilität garantiert. Darüber hinaus kann es in jeder beliebigen Farbe der RAL-Palette lackiert werden, sodass es sich auf die Fenster oder Gebäudefassade abstimmen lässt. Die C- und L-Verbindungen an den Knotenpunkten zusammen mit der Form der Profile der Pfosten und Riegel verleihen der gesamten Struktur besondere Stabilität. Diese wird zusätzlich durch die innovative Befestigungsmethode der Profile mit speziellen Stiften erhöht. Das birgt auch ästhetische Vorteile, da die Fugen nicht sichtbar sind. Das System erfüllt höchste technische Anforderungen für Schnee- (bis zu 200 kg/m² bei einer Pergola mit den Maßen 6m x 4m x 3m, was einer Schneehöhe von ca. 1m entspricht) und Windlast (bis zu 95 km/h).

Die Pergola ist als freistehende und wandmontierte Version erhältlich. Letztere ist mit einer speziellen Konsole ausgestattet, die die Wanddämmung ermöglicht. Das System zeichnet sich durch überdurchschnittliche Maße aus, wobei die maximale Größe eines einzelnen Pergola-Segments mit 7m x 5m x 3m (LxBxH) bereits beachtlich ist. Außerdem kann sie als zweiteilige Konstruktion bestellt werden, was die Nutzfläche erheblich vergrößert. Darüber hinaus besitzt die Pergola eine vollelektrische Dachsteuerung, die in der Systemstruktur verborgen ist. Über eine Fernbedienung, einen Schalter, eine mobile App oder externe smarte Elemente kann diese gesteuert werden. Dafür kann das System mit verschiedenem Zubehör wie Wind-, Regen- oder Sonnensensor ausgestattet werden, die den Nutzungskomfort erheblich verbessern. Der Verschlussmechanismus ermöglicht einen Neigungswinkel der Lamellen des Dachmoduls von 0 bis 135°. Diese sind mit speziellen Dichtungen zum Schutz vor Regenwasser versehen.

Die durchdachte Konstruktion ermöglicht den Einsatz von seitlichen Blenden wie beispielsweise dem SkyRoll-Sonnenschutzsystem oder Glasschiebewänden. Das schafft wetterunabhängig eine einzigartige Atmosphäre in der Natur. Zusätzlich kann eine LED-Beleuchtung, die die Dachlamellen nicht beeinträchtigt, angebracht werden. Diese wird in Form eines LED-Streifens und eines Strahlers im Dach der Pergola sowie einer zusätzlichen Randbeleuchtung installiert.

Pressekontaktdaten:
ITMS Marketing GmbH
Frankfurter Landstraße 15
61231 Bad Nauheim
Deutschland

Ansprechpartner: Marion Müller
T: +49 (6032) 3459 – 20
E: marion.mueller@itms.com

 

THEMEN DES ARTIKELS

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen