StartHobby und FreizeitStartschuss für Österreichs größtes Oktoberfest: Die Kaiser Wiesn im Wiener...

Startschuss für Österreichs größtes Oktoberfest: Die Kaiser Wiesn im Wiener Prater

Veranstalter präsentieren erste Partner und Programm-Highlights.

Startschuss für Österreichs größtes Oktoberfest:
Die Kaiser Wiesn im Wiener Prater
Veranstalter präsentieren erste Partner und Programm-Highlights.

Von 22. September bis 9. Oktober 2022 lebt die Brauchtumskultur in Wien wieder auf und setzt ein starkes Zeichen für das Comeback von Live-Entertainment, Kultur und Gastronomie.
Die Kaiser Wiesn im Wiener Prater schlägt ihre Festzelte auf und meldet sich mit einem fulminanten Programm-Bouquet für die ganze Familie. Gemeinsam mit regionalen Partnern wie Gösser, Wiesbauer und Wojnar“s tischen die Veranstalter ein 18-tägiges Festprogramm auf und geben beliebten Stars der volkstümlichen Musik eine Festivalbühne in drei Zelten.
Für ausgelassene Stimmung werden unter anderem folgende Formationen sorgen: Die Lauser, Mountain Crew, Die Draufgänger, Die Drindlrocker, The Preachers, Die Südsteirer, Nordwand, Rotzlöffl, Oidholz, Die Schwoazstoana oder My Bock.
Tickets für Österreichs größtes Oktoberfest sind bereits auf kaiserwiesn.at erhältlich.
Bei einem Mediengespräch im Riesenrad Panorama Cafe stellt das Team rund um die Geschäftsführer Johann Pittermann und Thomas Waldner am Donnerstagvormittag Details zur größten Brauchtumsveranstaltung des Landes vor.
„Mit der Kaiser Wiesn im Wiener Prater können wir Kulturschaffende endlich wieder auf die große Festbühne zurückholen! Drei Festzelte bieten Musik für jeden Geschmack. Auf den Geschmack kommen die Gäste auch kulinarisch: Wir feiern die Regionalität. Die Kaiser Wiesn im Wiener Prater soll ein Fest für die ganze Stadt werden“, kündigt Pittermann an. „Wir messen uns nicht mit anderen Veranstaltungen, sondern haben den Anspruch, ein zeitgemäßes Brauchtumsfest im Zeichen des Miteinanders zu feiern, das nach den Pandemiejahren wieder Anlass zur Freude bietet!“

Verantwortungsvoll feiern
Die ursprünglich für letztes Jahr geplante Premiere der Kaiser Wiesn im Wiener Prater haben die Veranstalter aufgrund der Covid-19-Pandemie auf heuer verschoben. Umso größer und feierlicher soll sie in diesem Jahr, von 22. September bis 9. Oktober 2022, begangen werden. Verantwortung schreibt das Team um Pittermann und Waldner in jeder Hinsicht groß: Sie setzen auf Klimafreundlichkeit und möglichst geringe Umweltbelastung. Ein umfangreiches Konzept zur Müllvermeidung und -trennung reduziert die Umweltbelastung auf ein Mindestmaß. Besucher werden animiert, die Wiener Linien und ÖBB für die Anreise zu nutzen. Das Maß Kaiser-Wiesn-Bier von Gösser lassen sich die Gäste aus dem Mehrwegkrug schmecken.
Besonderes Augenmerk gilt natürlich der Pandemieentwicklung. Bereits jetzt sind mehrere Szenarien ausgearbeitet, um rasch reagieren und die Kaiser Wiesn im Wiener Prater gegebenenfalls an neue Rahmenbedingungen anpassen zu können.
„Eine Veranstaltung dieser Größenordnung viele Monate im Voraus zu planen erfordert Mut und Umsicht. Wir wappnen uns für unterschiedliche Pandemieszenarien, sind aber sehr zuversichtlich, dass wir heuer ein großes Oktoberfest in Wien feiern können. Während man in München erst kürzlich entschied, sind wir schon voll in der Planung und erfolgreich im Verkauf. Mit dieser Entschlossenheit möchten wir auch Zuversicht und Optimismus für alle Kulturschaffenden, Gastronominnen und Gastronomen und vor allem für die Gäste vermitteln“, betont Pittermann.
Auch abseits der Pandemie haben die Sicherheit und das Wohlergehen der Gäste oberste Priorität für die Veranstalter. Umfangreiche Konzepte und die enge Zusammenarbeit mit zivilgesellschaftlichen Initiativen und Blaulichtorganisationen legen einen Schwerpunkt auf ein hohes Sicherheitsgefühl für Besucher und Familien. Die Kaiser Wiesn im Wiener Prater versteht sich als Fest für die ganze Familie und wird ihrem Anspruch eines auf allen Ebenen verantwortungsvollem Brauchtumsevents gerecht.
Entsprechend intensiv und konstruktiv ist im Vorfeld die Zusammenarbeit mit der Stadt Wien, dem Bezirk Leopoldstadt und den öffentlichen Stellen, um ein harmonisches Festerlebnis zu ermöglichen, von dem die ganze Stadt durch Wertschöpfung, Tourismus und kulturelle Belebung profitieren wird.
„Mit den neuen Veranstaltern haben wir sehr konstruktive Vorgespräche geführt und unsere Anliegen sind auf offene Ohren gestoßen. Es wurde eine enge Kommunikation vereinbart, um auf Anliegen der Anrainerinnen und Anrainer rasch lösungsorientiert reagieren zu können. Für die Bewohnerinnen und Bewohner wird es auf Ersuchen des Bezirks zusätzlich auch vom Veranstalter eine eigene Servicenummer für Beschwerden und Anregungen geben“, führt Bezirksvorsteher Stellvertreter Christoph Zich aus.

Volles Programm in drei Festzelten
Auf einer Fläche von insgesamt rund 20.000 Quadratmetern erwartet die Besucher der Kaiser Wiesn im Wiener Prater ein Oktoberfest der Superlative. Drei große Festzelte, fünf Almen und das weitläufige Festgelände mit Gastronomieständen machen den Besuch für Groß und Klein attraktiv. Zudem locken die Attraktionen im Wiener Prater mit abwechslungsreichem Vergnügen im traditionsreichen Freizeitpark.
Mit Gösser, Wiesbauer und Wojnar“s konnten drei renommierte Partner gefunden werden, die für regionale Qualität, österreichische Herkunft und verantwortungsvolle Produktion stehen. Sie übernehmen jeweils die Patronanz über die großen Festzelte und sorgen für guten Geschmack auf der Kaiser Wiesn im Wiener Prater.
„Das eigene Kaiser-Wiesn-Bier wird in der grünen Brauerei von Gösser gebraut. Das meistverkaufte und bekannteste Bier Österreichs verdankt seinen Geschmack den natürlichen Zutaten und der umwelt- und klimaschonenden Herstellung. Wir feiern die Rückkehr der Zeltfest- und Brauchtumskultur auf der Kaiser Wiesn im Wiener Prater und stoßen gemeinsam auf ein verantwortungsvolles Fest an“, sagt Bernhard Mitteröcker (Brau Union).
„Der Grundstein für unser Familienunternehmen wurde vor über 90 Jahren in Wien gelegt. Mit unseren österreichischen Schmankerln aus ressourcenschonender Produktion feiern wir auf der Kaiser Wiesn im Wiener Prater rot-weiß-rote Genusskultur und servieren den Gästen Österreichs größten Oktoberfests Produkte aus der Region. Kurze Transportwege und Fleisch aus regionaler Zucht sorgen für bewussten Genuss“, ist Johann Schlögl (Wiesbauer) überzeugt.
„Bei Wojnar“s werden in Wien durchschnittlich 1.000 unterschiedliche Feinkostrezepturen pro Woche zubereitet. Die besten Produkte aus unserem Familienunternehmen sorgen auf der Kaiser Wiesn im Wiener Prater für guten Geschmack aus Wien am größten Brauchtumsfest in der Bundeshauptstadt“, so Daniela Schlawin (Wojnar“s).

Die drei großen Festzelte haben jeweils von Mittwoch bis Samstag, von 11.30 Uhr bis Mitternacht, geöffnet. Untertags ist der Eintritt frei. Am „kaiserlichen Mittwoch“ beträgt der Eintritt in die Festzelte am Abend nur 29 Euro. Zur Wochenmitte wird in den Festzelten ein erweitertes Kulturprogramm präsentiert, das unterschiedlichen Musikgenres eine Bühne bieten wird und neue Gästeschichten für die Brauchtumskultur begeistern soll.
Die Abende am Donnerstag, Freitag und Samstag werden jeweils von bekannten und beliebten Bands bestritten, die für ausgelassene Stimmung und einzigartiges Kaiser-Wiesn-Flair sorgen werden.
Die fünf Almen können auch exklusiv für Firmen- und Privatfeiern gemietet werden. Ebenso stehen in den Festzelten eigene Bereiche zur Verfügung, um das Wiedersehen am größten Oktoberfest Österreichs im besonderen Rahmen zu feiern.
Die Frage aller Kaiser-Wiesn-Fragen: Das Maß Bier kostet unter zwölf Euro
Was in der Hauptstadt des Freistaats alljährlich für Diskussionen sorgt, soll in Wien nur für kühle Erfrischung und keine erhitzten Gemüter sorgen. Während in München Gerüchte über Maßpreise zwischen 12,50 und 13,60 Euro die Runde machen, bekennen sich die Veranstalter der Kaiser Wiesn im Wiener Prater trotz steigender Inflation und zunehmendem Preisdruck zu einem fairen Preis für die Maß Bier. Sie wird unter zwölf Euro kosten. Das eigene Kaiser-Wiesn-Bier von Gösser wird im umweltfreundlichen Mehrwegkrug serviert und ist in allen Festzelten zum konsumentenfreundlichen Einheitspreis erhältlich.
Entsprechend groß ist die Vorfreude beim Original: Wiesn Schurli aka. Georg Mayrhofer zeigt sich beim Bieranstich nach zwei wiesnlosen Jahren enthusiasmiert.
„In München wird „nur“ 16 Tage Volkskultur gefeiert – auf der Kaiser Wiesn im Wiener Prater sind es 18 Tage. Die Vorfreude ist riesig! Auf der Kaiser Wiesn im Wiener Prater geht die Brauchtumskultur mit der Zeit. Wiens größtes Oktoberfest verspricht ein stimmungsvolles Miteinander von Menschen, Kulturen und Generationen. Nach zwei Jahren ohne Wiesn erreicht die Vorfreude ihren Höhepunkt“, so Mayrhofer.

Die Programm-Highlights auf der Kaiser Wiesn im Wiener Prater
Gösser-Zelt
-22. September 2022: Die Lauser
-23. September 2022: Die Dirndlrocker
-24. September 2022: Die Dirndlrocker
-29. September 2022: Bengels Reloaded
-30. September 2022: Bengels Reloaded
-1. Oktober 2022: Bengels Reloaded
-6. Oktober 2022: Die Südsteirer
-7. Oktober 2022: Die Lauser
-8. Oktober 2022: Die Lauser
Wojnar“s Kaiser Zelt
-22. September 2022: Mountain Crew
-23. September 2022: Volxrock
-24. September 2022: Volxrock
-29. September 2022: Die Südsteirer
-29. September 2022: Rosa Kaiser Wiesn
-30. September 2022: Rosa Kaiser Wiesn
-1. Oktober 2022: Nordwand
-6. Oktober 2022: Oidholz
-7. Oktober 2022: Die Schwoazstoana
-8. Oktober 2022: Die Schwoazstoana
Wiesbauer Zelt
-22. September 2022: Die Draufgänger
-23. September 2022: Mountain Crew
-24. September 2022: Chaos
-29. September 2022: The Preachers
-30. September 2022: Meilenstein
-1. Oktober 2022: Meilenstein
-6. Oktober 2022: Rotzlöffel
-7. Oktober 2022: My Bock
-8. Oktober 2022: My Bock
Tickets für größte Brauchtumsveranstaltung sind bereits ab 44 Euro auf kaiserwiesn.at erhältlich.

Was:Kaiser Wiesn Wien 2022
Art der Veranstaltung: Österreichs größtes Oktoberfest / Brauchtumsveranstaltung
Wann:22. September bis 09. Oktober 2022
Wo: Wiener Prater / Kaiserwiese – 1020 Wien, Österreich
Veranstalter: PW Veranstaltungs GmbH
Homepage Tickets Fotocredit: https://kaiserwiesn.at/de/startseite
Facebook: https://www.facebook.com/kaiserwiesn/
Instagram: https://www.instagram.com/kaiser_wiesn/
YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=D4jDOfwPlWM
Infos über Wien: http://www.wien.info
C I G Presse begleitet die internationale und nationale Medienpräsenz ausgewählter Events & Festivals im Bereich Eventnews/Veranstaltungskalender & Tourismus.
Kontakt Rückfrage
Elisabeth Kaiser – C I G Medienanalysen & more … C I G Presse
Tel.: +34 922 897 987
e.kaiser@cig.at

Unternehmensgegenstand: Organisation von Veranstaltungen

Firmenkontakt
PW Veranstalltungs GmbH
Thomas / Johann Waldner / Pittermann
Windmühlgasse 26
1060 wien
+34 922 897 897
e.kaiser@cig.at
https://kaiserwiesn.at/de/startseite

Pressekontakt
C I G Presse
Elisabeth Kaiser
Los claveles 13
38360 El Sauzal
+34 922 897 987
e.kaiser@cig.at
https://kaiserwiesn.at/de/startseite

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen