StartWirtschaft und FinanzenGustavo Gusto sucht Personal für neues Werk in Artern

Gustavo Gusto sucht Personal für neues Werk in Artern

Geretsried/Artern, 12. April 2022. Für das neue Produktionswerk in Artern sucht der Tiefkühlpizzahersteller Gustavo Gusto ab sofort Personal. „Insgesamt werden wir in den nächsten Wochen schrittweise rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Artern einstellen,“ freut sich Christoph Schramm, Gründer und Geschäftsführer von Gustavo Gusto. „Derzeit arbeiten wir mit Hochdruck an der Fertigstellung des Werks und hoffen, dass wir in den nächsten Monaten mit der Produktion unserer Tiefkühlpizzen beginnen können.“

Schramm weist darauf hin, dass eine Bewerbung ausschließlich über die Homepage des Unternehmens ( www.gustavogusto.com) oder per E-Mail (bewerbung@gustavogusto.com) möglich ist. Aufgrund der Baustellensituation können Bewerbungen nicht direkt im Werk vor Ort angenommen werden. Die Bewerbungsgespräche finden dann, je nach Position, zunächst per Video statt. Das Zweitgespräch erfolgt anschließend nach Möglichkeit in Artern.

Gesucht werden, unabhängig vom Geschlecht (m/w/d), ab sofort und in Vollzeit Mechatroniker, Schichtleiter, Produktionsmitarbeiter, Lageristen, Anlagenführer, Automatisierungstechniker, IT Systemadministratoren und Mitarbeiter in der Qualitätssicherung. Teilweise erfolgt die Arbeit im Schichtbetrieb. „Erfahrung in der Lebensmittelindustrie sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Wir freuen uns ebenfalls auf Initiativbewerbungen“, so Schramm weiter.

Vom Start-up zu einem Unternehmen mit über 400 Beschäftigten

Das Unternehmen startete erst vor sechs Jahren im bayerischen Geretsried (Stammsitz) mit der Herstellung von Premium-Tiefkühlpizzen für den Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland. Zwischenzeitlich gibt es die Gustavo Gusto-Tiefkühlpizzen aber nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich, in der Schweiz und über den Sofortlieferdienst Flink seit Anfang 2022 ebenso in den Niederlanden.

Von einem Start-up hat sich Gustavo Gusto zu einem mittelständischen Unternehmen mit heute über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und einem Jahresumsatz im vergangenen Jahr von rund 73 Millionen Euro entwickelt.

Weitere Informationen unter www.gustavogusto.com, bei Facebook https://www.facebook.com/pizzagustavogusto und auf Instagram https://www.instagram.com/pizzagustavogusto

Gustavo Gusto bietet Premium-Tiefkühlpizzen an, die möglichst authentisch nach italienischem Rezept und mit feinstem, laktosefreiem Mozzarella sowie mit hochwertigen, und soweit möglich, regionalen Zutaten herstellt werden. Die Tiefkühlpizzen nach original italienischem Rezept gibt es in den Lebensmittelgeschäften in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz, sowie im Onlinehandel und im Quick-Commerce, zu kaufen. Seit Mitte 2021 wird in Deutschland auch Speiseeis unter der Marke Gustavo Gusto angeboten. Seit Februar 2022 sind Gustavo Gusto-Tiefkühlpizzen über den Schnelllieferdienst Flink in den Niederlanden erhältlich. Gustavo Gusto versteht sich als Firma, der es neben wirtschaftlichen Zielen wichtig ist, auch eine nachhaltige Marke zu sein, die Haltung zeigt und soziale Verantwortung trägt. Das Unternehmen und die Marke wurden mehrfach ausgezeichnet. Zuletzt mit den Preisen „Innovation Award 2022“, als „schnellst wachsende Foodmarke Europas“ und bereits dreifach als „Topmarke“.

Firmenkontakt
Gustavo Gusto
Christoph Schramm
Böhmerwaldstraße 55
82538 Geretsried
+49 8171 911 72 53
info@gustavogusto.com
http://wwww.gustavogusto.com

Pressekontakt
Gustavo Gusto
Patricia Franzius
Böhmerwaldstraße 55
82538 Geretsried
+49 8171 90 83 830
p.franzius@gustavogusto.com
http://wwww.gustavo-gusto.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen