StartWirtschaft und FinanzenTrotz schlechter Marktlage: Investui beschließt Q1/2022 positiv

Trotz schlechter Marktlage: Investui beschließt Q1/2022 positiv

Der innovative Investmentdienst von Investui konnten allen negativen Umständen zum Trotz auch das erste Quartal 2022 positiv beschließen. Mit einem Plus von immerhin noch 1,3 Prozent schlägt das Investui-Musterdepot den DAX deutlich, der im gleichen Zeitraum ein Minus von 12 Prozent hinnehmen musste.

Die galoppierende Inflation, der Ausbruch des Krieges in der Ukraine und die weiterhin spürbaren Auswirkungen der Corona-Pandemie haben den Aktienmärkten – und damit vielen Anlegern – seit Anfang des Jahres stark zugesetzt. So verlor der DAX im ersten Quartal 2022 rund 12 Prozent an Wert und auch der Dow Jones musste im gleichen Zeitraum ein Minus von über fünf Prozent hinnehmen. Ein positives Ergebnis hingegen erzielte das Musterdepot von Investui. Auch wenn dieses mit +1,3 Prozent weniger stark ausfiel als im vorangegangen Quartal, ist dieses Ergebnis angesichts der schwierigen und hochvolatilen Marktlage beachtlich – vor allen, wenn man das damit verbundene, moderate Risiko einbezieht.

„Auch wir mussten schlussendlich nach dem starken Start im Januar und Februar etwas Federn lassen, was unter den gegebenen Umständen auch nicht weiter verwunderlich ist. Trotzdem ist das Quartalsergebnis für uns ein gutes Zeichen: Wir konnten mit unserem Musterdepot den DAX und den Dow Jones deutlich schlagen und für unsere Kunden ein positives Ergebnis erwirtschaften und damit beweisen, dass die von uns genutzten Markteffekte auch in Krisenzeiten funktionieren“, erklärt Iris Heinen, Produktmanagerin von Investui.

„Natürlich macht auch uns die Gesamtsituation zu schaffen. Insgesamt können wir aber trotzdem zufrieden sein – ganz besonders, wenn man einen Blick auf letzten zwei Jahre wirft. 2020 legte unser Musterdepot um 33,1 Prozent zu, 2021 waren es 17,5 Prozent. Insgesamt konnten unsere Kunden sich damit über fast 52 Prozent freuen. Das finde ich durchaus beachtlich“, führt Dominic Schorle, Leiter der deutschen Niederlassung von WH SelfInvest, der Unternehmensmutter von Investui, aus.

Wer mehr über Investui erfahren will, hat dazu am 28. April 2022 ausführlich Gelegenheit. An diesem Tag nimmt Dr. Raimund Schriek den Investui-Service in einem interaktiven Webinar-Special ganz genau unter die Lupe. Er sieht in Investui ein Must-Have-Produkt für Anleger, auch über schwierige Marktphasen hinweg. Um ein objektives Bild von Investui zu gewinnen, unterzieht er wie in „Höhle der Löwen“ den Investui-Service einer kritischen Prüfung. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist jederzeit über https://tinyurl.com/mrxkwcre möglich.

Über Investui

Investui ist ein Service für Anleger, die mehr aus ihrem Geld machen wollen, aber nur begrenzte Zeit investieren können. Ob Gold, Währungen oder Börsenindizes – die Strategien, die bei Investui zum Einsatz kommen, nutzen Markteffekte wie den Turnaround-Tuesday-Effekt, um für die Nutzer das Optimum aus ihrem Investment herauszuholen. Markteffekte sind Preismuster, welche zu ganz bestimmten Zeiten eintreten. So steigt der Preis für Gas beispielsweise, wenn der Winter bevorsteht. Der Goldpreis ist ein anderes Beispiel. Er steigt normalerweise am Freitag, weil Gold von Institutionen als „Versicherung“ gegen unerwartete Ereignisse am Wochenende gekauft wird.

Die Funktionsweise von Investui ist für die Nutzer denkbar einfach: Per E-Mail erhalten sie klare Alarme, ähnlich wie bei einem Signaldienst. Doch Investui kann noch mehr. Mit nur einem Klick in der E-Mail können die Alarme in ein echtes Investment konvertiert werden. Dabei haben die Kunden die Wahl, ein verwaltetes Konto zu nutzen oder selbst aktiv zu werden.

Investui (Ihre Investments) ist eine Marke und ein Service des preisgekrönten Brokers WH SelfInvest. WH SelfInvest ist bekannt für seinen ausgezeichneten Service und betreut seit 1998 private Investoren. Das Unternehmen hat Niederlassungen in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Luxemburg, der Schweiz und Deutschland.

Firmenkontakt
Investui
Dominic Schorle
Niedenau 36
60325 Frankfurt am Main
06934872671
info@investui.de
https://www.investui.de/de-de/

Pressekontakt
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-303080890
gaertner@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen