StartWirtschaft und FinanzenKyocera ist einer der "Top 100 Global Innovators 2022"

Kyocera ist einer der „Top 100 Global Innovators 2022“

Eine neue Methodologie von Clarivate verglich 50 Millionen Erfindungen, um „die Spitze des globalen Innovations-Ökosystems“ zu finden und anzuerkennen

Kyoto/Neuss, 07. April 2022. Kyocera wurde als eines der Unternehmen der Top 100 Global InnovatorsTM 2022 durch das in Philadelphia ansässige Unternehmen ClarivateTM ausgezeichnet. Clarivate ist ein weltweit führender Anbieter von zuverlässigen Erkenntnissen und Analysen zur Beschleunigung des Innovationstempos.

Die Top 100 Global Innovators bestehen aus Unternehmen und Institutionen, die Fähigkeiten, Beständigkeit, unglaubliche Kreativität und neue Denkweisen an den Tag legen, wodurch dringende Herausforderungen gelöst und neue Werte für die Welt etabliert werden, wie Clarivate erklärte.

Die seit 2012 veröffentlichte Liste von Clarivate basiert auf einem zweigleisigen Bewertungsansatz, der für 2022 aufgefrischt und neu aufgelegt wurde. Die erste Schiene konzentriert sich auf die Identifizierung innovativer Organisationen, die die Qualifikationskriterien auf der Grundlage ihres Erfindungsvolumens erfüllen. Die zweite Schiene bewertet alle Erfindungen im Derwent World Patents IndexTM (DWPITM), einer umfassenden globalen Sammlung von kuratierten Patentabstrakten, die im Besitz von Clarivate sind, und evaluiert sie anhand von vier Faktoren: Einfluss, Erfolg, Globalisierung und Technische Unverwechselbarkeit. Dieses Jahr erscheinen 35 in Japan ansässige Firmen auf der Liste. Die komplette Methodologie ist auf der Webseite von Clarivate verfügbar: https://clarivate.com/top-100-innovators/methodology/

Kyoceras Richtlinie für geistiges Eigentum (IP, intellectual property) erstreckt sich weit über den Schutz eigener Innovationen hinaus. Das Unternehmen konzentriert sich darauf, Beiträge für die Gesellschaft durch den Aufbau von Geschäftsaktivitäten zu leisten, die neue Werte schaffen, seine eigene IP zu lizenzieren, um das Geschäftsfeld zu erweitern und einen tiefen Respekt für die IP-Rechte von anderen aufrechtzuerhalten. Kyocera arbeitet eng mit Patentfirmen weltweit zusammen, um die Etablierung und Anerkennung von IP-Rechten zu fördern und Geschäftsmöglichkeiten mit anderen Parteien zu schaffen, indem es einige geschützte Technologien über seine IP-Website öffentlich zugänglich macht.

Über Clarivate
Clarivate ist ein globaler Branchenführer für die Bereitstellung von Lösungen, um den Lebenszyklus von Innovationen zu beschleunigen. Die Mission ist darauf ausgerichtet, Kunden dabei zu helfen, einige der komplexesten Probleme der Welt zu lösen durch die Bereitstellung von verwertbaren Informationen und Einblicken, die die Zeit von neuen Ideen zu lebensverändernden Erfindungen in den Bereichen Wissenschaft und geistiges Eigentum (IP) reduzieren. Clarivate hilft Kunden dabei, durch die Nutzung seiner vertrauenswürdigen Abonnement- und technologiebasierten Lösungen in Zusammenhang mit tiefgreifender Domain-Expertise ihre Erfindungen zu entdecken, zu schützen und zu kommerzialisieren.

Für weitere Informationen zu Kyocera: www.kyocera.de

Über Kyocera
Die KYOCERA Corporation mit Hauptsitz in Kyoto ist einer der weltweit führenden Anbieter feinkeramischer Komponenten für die Technologieindustrie. Strategisch wichtige Geschäftsfelder der aus 307 Tochtergesellschaften (31. März 2021) bestehenden KYOCERA-Gruppe bilden Informations- und Kommunikationstechnologie, Produkte zur Steigerung der Lebensqualität sowie umweltverträgliche Produkte. Der Technologiekonzern ist weltweit einer der erfahrensten Produzenten von smarten Energiesystemen, mit mehr als 45 Jahren Branchenfachwissen. 2021 belegte Kyocera Platz 603 in der „Global 2000“-Liste des Forbes Magazins, die die größten börsennotierten Unternehmen weltweit beinhaltet.

Mit etwa 78.000 Mitarbeitern erwirtschaftete Kyocera im Geschäftsjahr 2020/2021 einen Netto-Jahresumsatz von rund 11,74 Milliarden Euro. In Europa vertreibt das Unternehmen u. a. Drucker und digitale Kopiersysteme, Halbleiter-, Feinkeramik-, Automobil- und elektronische Komponenten sowie Druckköpfe und keramische Küchenprodukte. Kyocera ist in Deutschland mit fünf eigenständigen Gesellschaften vertreten: der KYOCERA Europe GmbH in Neuss und Esslingen, der KYOCERA Fineceramics Precision GmbH in Selb, der KYOCERA Fineceramics Solutions GmbH in Mannheim, der KYOCERA Automotive and Industrial Solutions GmbH in Dietzenbach sowie der KYOCERA Document Solutions GmbH in Meerbusch.

Das Unternehmen engagiert sich auch kulturell: Über die vom Firmengründer ins Leben gerufene und nach ihm benannte Inamori-Stiftung wird der imageträchtige Kyoto-Preis als eine der weltweit höchstdotierten Auszeichnungen für das Lebenswerk hochrangiger Wissenschaftler und Künstler verliehen (umgerechnet ca. 763.000 Euro* pro Preiskategorie).

*Erhebungszeitpunkt: 18.06.2021

Firmenkontakt
KYOCERA Europe GmbH
Daniela Faust
Hammfelddamm 6
41460 Neuss
02131/16 37 – 188
02131/16 37 – 150
daniela.faust@kyocera.de
http://www.kyocera.de

Pressekontakt
Serviceplan Public Relations & Content
Hannah Lösch
Brienner Straße 45 a-d
80333 München
089/2050 – 4116
h.loesch@house-of-communication.com
http://www.serviceplan.com/de/landingpages/serviceplan-pr-content.html

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen