StartGesundheit und WellnessVom Winterschlaf in die Frühjahrsmüdigkeit

Vom Winterschlaf in die Frühjahrsmüdigkeit

Zeitumstellung, Frühlingsgefühle und Frühjahrsmüdigkeit. Welche Auswirkungen haben diese und weitere Faktoren auf unseren Körper und damit auf unseren Schlaf?

Online – Gerade wurde wieder einmal die Uhr um eine Stunde nach vorne gestellt und der innere
Biorhythmus kommt komplett durcheinander. Wie ein „Mini-Jetlag“ sind die Auswirkungen, die je nach Mensch zwischen 4 und 14 Tagen dauern.

Noch dazu ist doch ohnehin schon der Körper sehr überfordert mit den Temperaturunterschieden in den letzten Tagen und die bekannte Frühjahrsmüdigkeit kommt auch noch dazu.

Laut dem DAK-Gesundheitsbericht von 2017 leiden ohnehin ganze 80 % der Erwerbstätigen unter Ein- und Durchschlafproblemen leiden. Die aktuellen Entwicklungen der letzten beiden Jahre haben diese Zahl sicherlich noch weiter steigen lassen. Und jetzt auch noch Zeitumstellung und Frühjahrsmüdigkeit.

Da stellt sich doch wirklich die Frage: Wer schläft denn überhaupt noch ohne Schlafprobleme?

Welche Ursachen sonst noch Auswirkungen auf Schlafstörungen haben können und was jeder selbst tun kann, um wieder gesund, gut und erholsam zu schlafen, darüber sprechen rund 40 ganzheitliche Ärzte, Gesundheitsforscher, Heilpraktiker, Schlafpsychologen und weitere Schlafexperten beim großen Schlafkongress.

Beim kostenfreien Online-Kongress werden außerdem weitere Themen besprochen, wie, welches Bett und welche Matratzen für wen am besten geeignet sind, was Nahrungsergänzungsmittel wie Melatonin bringen, warum Omega-3 Mangel, Hashimoto, Diabetes, Nebennierenschwäche, HPU und weitere Defizite zu Schlafstörungen führen können und welche Lösungen es gibt, der sollte unbedingt beim großen Schlafkongress dabei sein, der vom 01. – 10.04.2022 vollkommen kostenfrei und online läuft.

Zur kostenfreien Anmeldung: www.schlafkongress.online?1c1f8 8a cb06e - Vom Winterschlaf in die Frühjahrsmüdigkeit

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Alexander der GesundCoach
Herr Sascha Heinzlmeier
La Rambla 13-1
07003 Palma de Mallorca
Spanien

fon ..: 004982160080770
web ..: http://www.gesundcoach.tv
email : presse@gesundcoach.tv

Alexander der GesundCoach ist unter anderem Ergonomiecoach, Hyposecoach & SUPRA-Coach und hilft Menschen dabei gesünder, glücklicher und länger zu leben.

———————–
* Affiliate-Link / Werbelink

Pressekontakt:

Alexander der GesundCoach
Herr Sascha Heinzlmeier
La Rambla 13-1
07003 Palma de Mallorca

fon ..: 004982160080770
web ..: http://www.gesundcoach.tv
email : presse@gesundcoach.tv

THEMEN DES ARTIKELS

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen