Home Allgemein ATOSS Webinar: 3 Gründe, warum Sie auch Deskless Workers in Ihr Arbeitszeitmanagement...

ATOSS Webinar: 3 Gründe, warum Sie auch Deskless Workers in Ihr Arbeitszeitmanagement einbinden sollten

Start: 07.04.2022 10:00 Uhr
End: 07.04.2022 10:45 Uhr
Entry: free
get ticket

Kostenloses ATOSS Webinar: 3 Gründe, warum Sie Deskless Workers in Ihr Arbeitszeitmanagement einbinden sollten

1. Sie sparen Zeit und Ressourcen

Die mobile Arbeitszeiterfassung per Workforce Management App ist nicht nur ein Zeitgewinn für Frontline Workers sondern vor allem auch für HR und das Management. Vorausgesetzt die App ist für alle Anwendergruppen, auch die digital nicht affinen, ohne Erklärung leicht und korrekt nutzbar. Mobile Teams können alle ihre Zeiten über ein einziges Smartphone oder Tablet auf einen Schlag buchen und auf Kostenstellen oder Projekte kontieren.

2. Sie erzielen Transparenz rund um Arbeitszeiten

Werden Arbeitszeiten remote erfasst und zentral gemanagt, sind alle Informationen per Knopfdruck und in Echtzeit verfügbar. Unternehmer können sehen, wie viel Zeit bereits in ein Projekt geflossen ist und wo die Kalkulation von der Realität abweicht. Egal ob Außendienst, Büroarbeit oder am Objekt: Bau- und Teamleiter haben Zeitsalden, Überstunden und die Produktivität ihrer Belegschaft jederzeit im Blick. Abwesenheitsanträge bei Urlaub oder Krankheit erfolgen ebenfalls mobil per Workforce Management App. Aktuelle Zeit- und Urlaubssalden sind jederzeit datenschutzkonform abrufbar.

3. Sie erhöhen Mitarbeiterzufriedenheit und Compliance

Eine digitale Dienstplanung mit App und Self Services ermöglicht Ihnen, Arbeitszeitwünsche der Mitarbeitenden zu berücksichtigen und gleichzeitig relevante Regeln einzuhalten. Ob Arbeitszeitgesetz, Datenschutz, Tarifverträge oder Betriebsvereinbarungen – mit Workforce Management Software halten Sie alle Vorgaben ein und können das auch gegenüber dem Gesetzgeber nachweisen.

Sie möchten jetzt mehr über die Vorteile von digitalem Workforce Management wissen? Dann besuchen Sie unser kostenloses Webinar am 7. April 2022 um 10.00 Uhr: Hier klicken und kostenlos anmelden.

Der ATOSS Workforce Management Experte Benjamin Heinzmann zeigt Ihnen, wie Sie

-Arbeitszeiten remote erfassen und zentral managen
-notwendige Informationen per Knopfdruck und in Echtzeit verfügbar haben
-teure Überstunden sowie Fehlzeiten vermeiden
-Transparenz über Ihre Produktivität haben (z.B. Analysen, aktuelle Arbeitszeiten, Saldenstände, Anträge)
-Fehlzeiten, Mitarbeiterqualifikationen oder Auftragsschwankungen bei der Planung automatisch berücksichtigen
-Ihre Belegschaft durch Self Services und Apps aktiv in Personalabläufe und die Arbeitszeitgestaltung einbinden
-tarifliche, gesetzliche und betriebliche Regelungen wie EuGH und DSGVO berücksichtigen

Die ATOSS Software AG ist Anbieter von Technologie- und Beratungslösungen für professionelles Workforce Management und bedarfsoptimierten Personaleinsatz. Ob klassische Zeitwirtschaft, mobile Apps, detaillierte Personalbedarfsermittlung, anspruchsvolle Einsatzplanung oder strategische Kapazitäts- und Bedarfsplanung, ATOSS hat die passende Lösung – in der Cloud, On Premises oder für SAP. Die modularen Produktfamilien zeichnen sich durch höchste Funktionalität, browserbasierte High End Technologie und Plattformunabhängigkeit aus. ATOSS Workforce Management Lösungen leisten bei mehr als 12.000 Kunden in 51 Ländern einen messbaren Beitrag zu mehr Wertschöpfung und Wettbewerbsfähigkeit. Gleichzeitig sorgen sie für mehr Planungsgerechtigkeit und Zufriedenheit am Arbeitsplatz. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie ALDI SÜD, Coca-Cola, Deutsche Bahn, Douglas, Edeka, HUK-COBURG, Klinikum Leverkusen, Lufthansa, MEYER WERFT, Schmitz Cargobull, SIXT SE, Stadt Regensburg, thyssenkrupp Packaging Steel und W.L. Gore & Associates.

Kontakt
ATOSS Software AG
Sabine Eriyo
Rosenheimer Str. 141h
81671 München
08942771358
sabine.eriyo@atoss.com
https://www.atoss.com

Die mobile Version verlassen