INVESTER United Benefits entwickelt erstes deutsches Büroprojekt im Nürnberger Nordostpark

Veröffentlicht:

Zwei Premieren: erstes Projekt für österreichischen Projektentwickler in Deutschland sowie erstes Projekt in der Assetklasse Büro.

Bildo Grundstück befindet sich im grünen Campus Nordostpark Nürnberg mit hoher stadträumlicher Qualität und wertvollem Baumbestand
o INVESTER plant rund 20.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche und 275 Tiefgaragenstellplätze
o Mikrolage: verkehrsgünstiger Standort an der Bundesstraße B2 mit direktem Anschluss an die Autobahn A3 sowie 10 Minuten zum Flughafen
o Ankaufsoption für Nachbargrundstück mit 30.000 Quadratmeter Entwicklungspotenzial gesichert

(Nürnberg/ Wien, 04. März 2022) Der österreichische Projektentwickler INVESTER United Benefits expandiert nach Deutschland und startet mit einer ersten Büroentwicklung in der Frankenmetropole Nürnberg. Das Unternehmen, eine Tochter der United Benefits Holding, plant auf dem Nordostpark-Campus (Nordostpark 2 bis 6) ein modernes siebengeschossiges Büro- und Technologiegebäude mit einer Fläche von rund 20.000 Quadratmetern sowie 275 Parkplätzen. Der ehemalige Industriestandort hat sich seit den 90er Jahren zu einem gefragten Forschungs-, Technologie- und Dienstleistungs-Campus entwickelt und gilt als angesagter Businesspark. „Unser Deutschland-Debüt fällt in einen der Top-10-Büromärkte Deutschlands. Wir freuen uns, dass wir dafür ein Filet-Grundstück akquirieren konnten, das zu den letzten freien Baufeldern im Eingangsbereich des Nordostparks gehört. Wir wollen hier das gesamte Know-how unseres Konzerns unter Beweis stellen“, sagt Michael Klement, CEO der Invester United Benefits GmbH. Das Projekt will INVESTER mit einem lokalen Joint-Venture-Partner gemeinsam umsetzen. Der Neubau soll entsprechend der Unternehmenspolitik der Konzernmutter United Benefits Holding höchste ESG-Standards erfüllen.

Der Nordostpark gilt als gefragter Wirtschaftsstandort im Nordosten von Nürnberg. Etwa 5.500 Beschäftigte aus Dienstleistung, Forschung und Entwicklung arbeiten auf rund 130.000 Quadratmetern Bürofläche. Sowohl internationale Konzerne als auch mittelständische Unternehmen und Start-ups haben sich im Nordostpark angesiedelt, darunter namhafte Mieter wie Siemens Industry Software, Schaeffler, Qualcomm, das Fraunhofer Institut oder Immowelt.

Grüner Businesspark mit Campus-Struktur

INVESTER-CEO Michael Klement: „Moderne Arbeitswelten umgeben von einem alten Baumbestand schaffen einen einmaligen Charakter von Gewerbe in Natur. Die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten, die Architektur aber auch der Nachhaltigkeitsanspruch und die Campus-Struktur erzeugen eine attraktive Umgebung für Unternehmen.“ Der Businesspark habe zudem einen hohen Freizeitwert inklusive eines Fitnessstudios. Sein Zentrum bildet eine Plaza mit verschiedenen Dienstleistungs- und Serviceeinrichtungen.

Das Campus-Gelände befindet sich in einer gewachsenen Parklandschaft mit direkter Anbindung an die Innenstadt, den Flughafen und die Autobahn. Über die Bundesstraße B2, der nordöstlichen Haupteingangsstraße nach Nürnberg, erreichen Arbeitnehmer in rund zehn Minuten den Hauptbahnhof. Der Autobahnanschluss Nürnberg Nord der A3 befindet sich in unmittelbarer Nähe. Darüber hinaus ist der Campus sehr gut an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen (U2 Stationen: Herrnhütte und Ziegelstein sowie eine Bushaltestelle im Park).

Ankaufsoption für Nachbargrundstück

INVESTER hat sich darüber hinaus für das Nachbargrundstück (Nordostpark 120 bis 124) eine Ankaufsoption bis 2025 gesichert. Auf diesem Grundstück können weitere rund 30.000 Quadratmeter Bürofläche realisiert werden. „Diese Option verhindert ein unmittelbares Konkurrenzobjekt in der Nachbarschaft“, erklärt Klement. Zugleich könne nach Fertigstellung des ersten Büroprojektes das nächste Objekt am Standort umgesetzt werden.

Drei Unternehmen – eine ESG-Strategie

Seit 2021 vereint die Konzernmutter United Benefits Holding die drei Geschäftsbereiche Development (INVESTER United Benefits), Verwaltung, Vermarktung und Asset Management (EKAZENT Management) sowie Kapitalverwaltung, Fonds- und Investmentmanagement (WEALTHCORE Investement Management) unter einem Dach. Mit mehr als 80 Mitarbeitern kann das Unternehmen so alle Dienstleistungen über die gesamte Wertschöpfungskette anbieten und entlang der ESG-Strategie der Holding höchste Nachhaltigkeitsstandards gewährleisten. Klement: „Bei Invester arbeitet etwa ein ÖGNI-geprüfter Zertifizierer, von der Ekazent kommt das Feedback aus der Verwaltung und dem Vertrieb, das Kapitalmarkt-Know-how liefert Wealthcore.“ Im Dezember 2021 ist es durch die Synergien aller Gesellschaften der in München ansässigen WEALTHCORE gelungen, den deutschlandweit ersten Artikel-9-Wohnimmobilienfonds auf den Markt zu bringen. Der dunkelgrüne Fonds unterliegt den strengen Nachhaltigkeitsregeln der Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin und investiert ausschließlich in zertifiziert nachhaltige Objekte.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Invester United Benefits GmbH
Herr Tristan Thaller
Parkring 12
1010 Wien
Österreich

fon ..: +43 / 1 / 512 05 33 – 0
web ..: https://invester.at/
email : office@invester.at

Über INVESTER United Benefits
INVESTER United Benefits ist ein Entwickler innovativer Immobilienprojekte. Gemeinsam mit den Schwestergesellschaften EKAZENT Asset Management und WEALTHCORE Investment Management initiiert, entwickelt, realisiert und verwaltet der Konzern United Benefits Holding Immobilieninvestments in der DACH-Region und bietet damit sämtliche Services und Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette einer Immobilieninvestition. Entsprechend der klaren ESG-Strategie des Unternehmens stehen bei allen Investitionen Unabhängigkeit, Transparenz und soziale Gerechtigkeit ebenso im Fokus wie C02-Reduktion und die Schaffung nachhaltiger Werte. Der Konzern beschäftigt ca. 90 Mitarbeiter und managet ein Volumen von rund 1,8 Milliarden Euro.

Nähere Informationen unter www.invester.at

Pressekontakt:

SCRIVO Public Relations
Herr Tristan Thaller
Lachnerstraße 33
80639 München

fon ..: +49892350815
web ..: https://www.scrivo-pr.de/
email : tristan.thaller@scrivo-pr.de

Auch Interessant

Attack-Surface.net stellt neue Cyber-Security Lösung vor

Wie Sie Ihr Unternehmen rund um die Uhr vor Cyber-Risiken schützen

Strategische Partnerschaft: INVESTER setzt bei Büroentwicklung in Nürnberg auf Joint-Venture-Partner RT²

Akquisitorische Leistung von RT² sichert Premium-Grundstück am Tor zum Nordostpark Nürnberg in Off-Market-Deal / Projektentwicklung setzt in Post-Covid-Zeiten auf Makers-Space und Biophilic Design

Vollvermietung in Büro- und Geschäftshaus am Schatzbogen: Wackler mietet 600 Quadratmeter bei Schwaiger Group

Mit den auf Langfristigkeit und gemeinsame Ziele ausgelegten Verträgen erreicht die Schwaiger Group mit Wackler Vollvermietung für ihr 4.500 Quadratmeter großes Büro- und Geschäftshaus am Schatzbogen.

Hausverkauf: Wie habe ich mehr Erfolg als andere?

Warum jetzt der Einsatz eines professionellen Maklers unerlässlich ist! Der Immobilienmarkt hat...

Handelsblatt verdeutlicht, was zum Verkaufserfolg einer Immobilie beiträgt

Das Handelsblatt betont wie wichtig ein Makler beim Immobilienverkauf ist und dass City Immobilienmakler in Hannover eine gute Wahl ist.

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.