Online funktioniert – Ein Weltrekord im Zoom ist geglückt

Veröffentlicht:

Katja Oeller war dabei mit einem Neuromarketing-Tipp.

Der 2. Internationale Zoom Hack Slam hat am Sonntag, den 13.2.2022 online stattgefunden. Aus 22 Nationen sind Rednerinnen und Redner angetreten. Aus Deutschland, Polen, Schweiz, Brasilien, Ungarn, Russland, Norwegen, Frankreich, Finnland, Spanien, Polen, Brasilien, Vietnam, Italien, Türkei, Ukraine, Iran, Irak, Rumänien, Kamerun, Südafrika, Slowenien, Griechenland und aus Österreich haben die Teilnehmer*innen ihre Hacks und Tipps abgegeben. Die Hack-Slams wurden sogar in mehr als 10 Sprachen abgehalten.

Es war äußert knapp.
„Wir haben den Weltrekord geschafft“ sagt Hermann Scherer, Veranstalter des Internationalen Zoom Hack Slams: „Beim 1. Weltrekord waren es 312 – nun waren es 314 Teilnehmer*innen. Knapper geht es nicht mehr.“ Der Weltrekord war nicht nur knapp, sondern in Gefahr, denn 10% der Teilnehmer sind nicht angetreten.

Katja Oeller war dabei mit einem Neuromarketing-Tipp.
Die Neuromarketing-Expertin Katja Oeller aus Perchtoldsdorf bei Wien, die Unternehmer*innen dabei unterstützt, wichtiger zu werden, machte mit. Sie gab den Tipp, sich einmal die Frage zu stellen, WER eigentlich hinter dem eigenen Unternehmen steckt. WER ist der Unternehmer/die Unternehmerin selbst? Wofür steht die Person? Denn das steht auch hinter dem Unternehmen. Was ist denn wirklich wichtig? In welche Richtung soll es gehen? Es gibt sechs verschiedene Richtungen: Wunsch nach Macht & Leistung, Ordnung & Struktur, Herzlichkeit & Sicherheit, Harmonie & Geselligkeit, Abwechslung & Kreativität oder Spannung & Risikofreude. Das sind Begriffe aus dem Neuromarketing, die in der Gehirnforschung gemessen wurden.
Diese sog. Neuro-Werte zeigen die Richtung an, wie sich das Unternehmen zeigen möchte, wie sie Kunden anspricht, wie es sich vom Markt abhebt. Das ist ein Teil von fünf Bereichen, die zusammen eine authentische und daher eine einzigartige Unternehmens-Identität (Positionierung) ergeben. Damit hebt man sich ab. Damit können sich Unternehmen besser am Markt platzieren – und somit wichtiger werden.

Das Erlebnis – spannend, wertvoll & vernetzend
„Ich dachte nicht, dass es so spannend ist. Es hat enormen Spaß gemacht mit so vielen Beratern, Coaches und zukünftigen Speakern auf einer virtuellen Bühne zu stehen und gegenseitig Tipps zu geben.“ sagte Katja Oeller euphorisch. Es gab so viele großartige Hacks, sodass sich die Teilnehmer*innen untereinander im Anschluss sofort vernetzten, um noch mehr in die Tiefe zu gehen. Katja Oeller bot hier Ihr Mentoring-Programm an, welches gleich begeistert von Vielen genutzt wurde, um die Unternehmenspersönlichkeit besser zu erkennen und zu stärken.

Die Schwierigkeiten waren zahlreich.
Die größte Herausforderung war die Zeit. Jeder Hack durfte nur 60sec dauern.
Und es gab eine Vorqualifizierung. Es wurden auch welche ausgeschlossen.
Doch 314 Teilnehmer*innen schafften es.
314, die auf sich alleine gestellt waren. 314, die großartige Hacks ablieferten.

Learning
So viele großartige Menschen trafen sich zum ersten Mal. Und das online. Und das Netzwerken funktioniert. Katja Oeller war dabei, konnte mit ihrem Hack vielen Teilnehmer*innen gleich ein Aha-Erlebnis in nur 60 Sekunden schenken und vernetzte sich anschließend mit ganz vielen Top-Experten.
Online funktioniert. Geben funktioniert.
314 Teilnehmer*innen zeigten es.

Abdruck: honorarfrei

Rückfragen gerne unter
Katja Oeller
Alfred Feierfeilstraße 3
2380 Perchtoldsdorf bei Wien/Österreich
0043 699 119 61 501
office@katja-oeller.com

Näheres zu Katja Oeller:
Katja Oeller ist Speakerin, Business-Mentorin, Neuro-Marketing-Expertin, Unternehmens-Entwicklerin, Netzwerkerin, Optimiererin, Umsetzerin.
Ihr Spezialgebiet ist Neuromarketing & Unternehmensgeist-Training.
Ihr Motto: Unternehmen bedeutsamer machen!

Nähere Informationen:
http://katja-oeller.com/

Bild:
Katja Oeller beim gelungenen Zoom-Weltrekord
Bildrechte: Katja Oeller

Veranstalter des Weltrekords:
Scherer GmbH und Co. KG
Johann-Steffen-Straße 1
56869 Mastershausen
Deutschland
info@hermannscherer.com

Katja Oeller ist Speakerin, Business-Mentorin, Neuro-Marketing-Expertin, Unternehmens-Entwicklerin, Netzwerkerin, Optimiererin, Umsetzerin.
Ihr Spezialgebiet ist Neuromarketing & Unternehmensgeist-Training.
Ihr Motto: Unternehmen bedeutsamer machen!

Kontakt
Katja Oeller
Katja Oeller
Alfred Feierfeilstraße 3
2380 Perchtoldsdorf bei Wien
0043 699 119 61 501
office@katja-oeller.com
http://katja-oeller.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Auch Interessant

schnell.digital stellt die Buchungs-App „Congether“ vor.

Die Buchungs-App für jeden. So lautet das Motto unserer neuen Software "Congether" (https://congether.com/). Die Buchungs-App für jeden. So lautet...

JETTE vergibt neue Heimtextil-Lizenz

Jette Joop hat eine neue Lizenz für Bettwäsche, Frottierwaren und Bademäntel unter der Marke JETTE an die Firma...

FINEST REAL ESTATE bietet neue Karrierechancen für Berater

Der Beruf des Immobilienmaklers hat sich in den letzten Jahren immer wieder gewandelt und während bei größeren Unternehmen...

Kunststoff-Initiative Bonn/Rhein-Sieg startet mit Rückenwind ins neue Jahr

Regionale Initiative der Kunststoff Industrie setzt Aufklärungsarbeit rund um das Material...

Suchmaschinenoptimierung für Presseinformationen

Was bei der Erstellung und Optimierung von (SEO-)Pressemitteilungen zu beachten ist Pressemitteilungen...

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.