StartMedien und KommunikationWöchentlich interessieren sich Menschen für die gleiche Tugend - Weltweit

Wöchentlich interessieren sich Menschen für die gleiche Tugend – Weltweit

„Tugend der Woche“ 2022

Pioniere für Charakterbildung
Das 1991 in Kanada gegründete Virtues Project™ ist eine weltweite Initiative, die 1994 von den Vereinten Nationen als vorbildhaft für alle Kulturen ausgezeichnet wurde. Inzwischen gibt es diese Initiative in über 130 Ländern.

Tugenden – eine verbindende Gemeinsamkeit
Das Virtues Project™ ist von der Vision inspiriert, zur Umsetzung der Tugenden im täglichen Leben anzuregen. Bei all den Unterschieden, die es zwischen uns Menschen gibt (z.B. Kulturen, Religionen, Meinungen), sind die Tugenden (engl. Virtues) eine uns alle verbindende Gemeinsamkeit. Sie sind die in uns angelegten Potenziale, deren Entwicklung entscheidend für ein gelingendes Leben und Zusammenleben ist. Was wäre unser Leben z.B. ohne Liebe, Mitgefühl und Humor?

Die Anwendung der Tugenden im Alltag: einfach und wirkungsvoll
Mit ‚5 Strategien‘, die einfach und wirkungsvoll sind, regt das Virtues Project™ zu einem friedlichen und toleranten Miteinander in Familien, Schulen und Unternehmen an. Tugenden werden dabei als potenzielle Charaktereigenschaften verstanden, die man in sich trägt, die aktiv entfaltet und situationsgerecht genutzt werden können. Das Kultivieren zahlreicher Charaktereigenschaften (Tugenden), befähigt uns als Individuum, als Familie oder als (Arbeits-)Gruppe, das Optimum zu erlangen.

Globale Initiative
Virtues Project International Association hat erstmals beschlossen, weltweit, einmal pro Woche eine gemeinsame Tugend auf den jeweiligen Websites und Social Medien zu posten. Das Ziel ist die Verbesserung eines wertschätzenden Miteinanders, achtsame Kommunikation und persönliche Weiterentwicklung. Ergänzende Reflektionsfragen dienen der Vertiefung. Somit ist jeder Mensch eingeladen, die Tugend der Woche aufzurufen, diese in seinem Wirkungskreis einzubringen und in seinem Netzwerk zu teilen.

Initiative Virtues Project – Vertretung im deutschsprachigen Raum
Der Verein Virtues Project Germany e.V. wurde 2009 gegründet und vertritt das Virtues Project im deutschsprachigen Raum. Auf der Homepage www.virtuesproject.works sind neben der „Tugend der Woche“ und der Jahresplanung 2022 auch Tugendbeschreibungen und kostenlose Downloads zu finden. Zudem bietet die Bildungsinitiative Printmaterialen wie Kartensets für Erwachsene, Jugendliche und Kinder in verschiedenen Sprachen an. Für Eltern und Lehrer:innen sind Literatur mit Aktivitäten zu jeder Tugend und weitere wertvolle pädagogische Handbücher zu finden.

Das 1991 in Kanada gegründete VIRTUES PROJECT ist eine weltweite Initiative, die 1994 von den Vereinten Nationen als vorbildhafte Initiative für alle Kulturen ausgezeichnet wurde.

Das Virtues Project geht von einem positiven Menschenbild aus. Um die positiven Kräfte in jedem Menschen zu stärken, stellt die Initiative fünf wertvolle, effektive Strategien zur Verfügung sowie viele Methoden, Anregungen und Materialien für den Alltag.
Indem einzelne Menschen ein neues Bewusstsein sowie neue Haltungen entwickeln und diese in allen sozialen Bereichen praktizieren, kann sich nach und nach auch die Gesellschaft zum Positiven hin verändern.

Wir sind ein vom Virtues Project™ begeistertes Team, welches sich seit 2009 dafür einsetzt, dass im deutschsprachigen Raum möglichst viele Menschen und letztlich auch die Gesellschaft von den wirkungsvollen Impulsen dieser Initiative profitieren.

Kontakt
Virtues Project Germany e.V. – Initiative zur Entwicklung von Ich-, Du- und Wir-Qualitäten
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
02244 9001661
info@virtuesproject.works
http://www.virtuesproject.works

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen