StartKunst und KulturDiese 5 Produkte helfen Fotografen, 2022 erfolgreich aus der Masse herauszustechen

Diese 5 Produkte helfen Fotografen, 2022 erfolgreich aus der Masse herauszustechen

Hannover (ots) –

Um das Handwerk des Fotografen auszuüben, benötigt man im ersten Schritt eine hochwertige Kamera. Das ist soweit logisch. Wer nun aber glaubt, die Kamera allein reiche aus, um erfolgreich zu sein, täuscht sich. Denn um aus der Masse herauszustechen, braucht es weitere Produkte für Fotografen.

„Wichtig ist es, neben der Kamera das passende Zubehör zur Hand zu haben. Nicht nur ist der Auftritt als professioneller Fotograf somit gegeben, auch können die Fotos mit dem richtigen Zubehör qualitativ besser werden“, erklärt Edmond Rätzel. Welche weiteren Produkte Fotografen im Jahr 2022 helfen, sich von der Konkurrenz abzuheben, erklärt er Ihnen gerne in einem Gastbeitrag.

1. Das geeignete Objektiv

Selbst die beste Kamera könnte ihre gesamten Stärken nicht ausspielen, wenn sie nicht um ein zu ihr passendes Objektiv ergänzt wird. Leider sparen Fotografen häufig genau hier und damit an der falschen Stelle. Denn was nützt die teure Kamera, wenn beim Kauf des Objektivs geizig vorgegangen wird? Dabei kann das Objektiv die Arbeit erheblich erleichtern und die Qualität der Fotos bedeutend aufwerten. Zumindest dann, wenn es auf jenen Themenbereich abgestimmt wird, in dem der Fotograf aktiv sein möchte. So wird für die Landschaftsfotografie natürlich ein anderes Objektiv als für die Porträtfotografie benötigt. Es lohnt sich daher, beim Kauf gezielt vorzugehen.

2. Akkus zum Wechseln

Wohl jeder Fotograf kennt das Problem: Egal, ob er sich zu ausgedehnten Wanderungen in der Natur oder zu einer individuellen Fotosession im Studio befindet – irgendwann ist die Energie des Akkus erschöpft. Und nicht immer lässt sich sofort eine Steckdose finden. Wer Unannehmlichkeiten, einen Verlust von Zeit sowie vielleicht sogar einen Verzicht auf das perfekte Foto vermeiden möchte, darf daher an Wechselakkus nicht sparen. Etwa ein bis zwei davon sollten zu Hause aufgeladen und mitgenommen werden. Keine große Herausforderung, immerhin bringen die Akkus meist nur ein geringes Eigengewicht mit – zumal sie keine allzu hohen Kosten auslösen.

3. Immer genügend Speicherplatz

Ein weiteres sehr wichtiges Zubehör für Fotografen sind Speicherkarten. Auch bei ihnen sollte stets genügend Vorrat vorhanden sein – denn wer möchte schon alte Fotos löschen, um Platz für neue Bilder zu schaffen? Zumal insbesondere hochauflösende Fotos mittlerweile einen erheblichen Speicherplatz beanspruchen können und die Speicher daher mitunter recht schnell gefüllt sind. Der Handel hat auf diese Anforderungen aber reagiert: Moderne Speicherkarten sind kaum größer als eine Briefmarke und wiegen nur unwesentlich mehr. Sie lassen sich mit mehreren Gigabyte an Daten füllen – und das alles zu Preisen, die kaum nennenswert sind.

4. Das stabile Stativ

Gerade für Langzeitbelichtungen und Fototouren im unwegsamen Gelände hat sich das Stativ in den letzten Jahrzehnten zum unverzichtbaren Begleiter eines jeden Fotografen entwickelt. Im Studio und in der Natur sollte es daher immer greifbar sein. Doch Vorsicht, der Erwerb eines preisgünstigen Modells lohnt sich in der Regel nicht. Oft bringen diese Stative ein zu geringes Eigengewicht mit. Oder sie weisen einen unsicheren Stand auf. Die Gefahr liegt nicht darin, dass einmal ein Foto verwackeln könnte – sondern dass das Stativ umfällt und dabei im schlimmsten Falle die teure Kamera beschädigt wird. Hier sollte folglich nicht gespart werden.

5. Der Rucksack und weiteres Zubehör

Natürlich wollen die Kamera und das Stativ, die Akkus sowie die Speicherkarten sicher und komfortabel transportiert werden. Kamerarucksäcke in hochwertiger und bequemer Ausführung sind daher ein Muss für jeden Fotografen. Daneben ist auf weiteres Zubehör zu achten. So etwa auf warme Handschuhe, die im Winter gegen die Kälte schützen, die in schnellen Momenten aber dennoch das mühelose Bedienen der Kamera erlauben. Ebenso ist ein Tragegurt für die Kamera einzuplanen. Er muss so gefertigt sein, dass er ein angenehmes und gefahrloses Tragen um den Hals ermöglicht und zugleich das Gewicht der Kamera auf beide Schultern verteilt.

Über Edmond Rätzel:

Edmond Rätzel hilft Fotografen und Filmemachern dabei, in der Selbstständigkeit Fuß zu fassen und aus einer Nebentätigkeit ein erfolgreiches Business zu machen. Außerdem unterstützt er Fotografen und Filmemacher in allen Themen rund um das Marketing. Das Angebot reicht von der Einrichtung der Website und dem Schalten professioneller Werbekampagnen über Bestandskundenpflege und effektive Gesprächsführung bis hin zur Mitarbeitersuche. Mit einer individuellen Strategie und einer klaren Botschaft sorgt der erfolgreiche Produktfotograf dafür, dass andere in der Branche ebenfalls durchstarten können.

Pressekontakt:

Edmond Rätzel
https://edmond-raetzel.de/

Mobil: +49 160 93189560
E-Mail: kontakt@edmond-raetzel.de

Original-Content von: Edmond Rätzel, übermittelt durch news aktuell

THEMEN DES ARTIKELS

NACHRICHT TEILEN

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen

Sie lesen gerade die Pressemitteilung: Diese 5 Produkte helfen Fotografen, 2022 erfolgreich aus der Masse herauszustechen