Gut geschlafen? – Der Königsweg zu einem gesunden Schlaf

Veröffentlicht:

Gießen (ots) –

„Entspannung gilt als „Königsweg“ in den erholsamen Schlaf“, so Dr. Hans-Günter Wees, Leiter des Interdisziplinären Schlafzentrums am Pfalzklinikum Klingenmünster.

Gerade in stressigen Zeiten ist ein gesunder Schlaf für Körper und Seele wichtig. Denn verschiedene Bereiche des Körpers sind in den unterschiedlichen Schlafphasen aktiv. Die erste Phase des Schlafs wird z.B. vom Immunsystem genutzt, um Abwehrzellen herzustellen. Im aktiven Schlaf der REM-Phasen (REM = Rapid Eye Movement, schnelle Augenbewegungen bei geschlossenen Lidern) steigen Durchblutung und Stoffwechselvorgänge im Gehirn, während sich die Muskulatur entspannt. Es ist die Zeit, in der wir träumen und unsere emotionalen Empfindungen sortieren und speichern.

Doch wie finde ich den Weg in einen gesunden und erholsamen Wohlfühlschlaf? Nicht selten fehlen die mentale Entspannung und die Fähigkeit, kreisende Gedanken einfach loslassen zu können, um in den Schlaf zu finden. Schon lange haben sich die Passionsblume, Baldrian und Melisse als Heilpflanzen bewährt. In unserem Arzneimittel Pascoflair® Night ergänzen sie sich zu einer harmonischen Mischung – entspannend und schlaffördernd. Das pflanzliche Arzneimittel ist für Heranwachsende ab 12 Jahren zugelassen und frei von Titandioxid, Gluten, Laktose und Gelatine.

Pascoflair® Night wird in Deutschland hergestellt und ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Positiv beeinflussen lässt sich der Schlaf zusätzlich durch eine ganze Reihe von Verhaltensweisen und Ritualen. Die ideale Schlafdauer und Erholsamkeit des Schlafs sind dabei ebenso individuell verschieden, wie der Weg zu einem gesunden Schlaf. Wichtige Hilfestellung kann dabei ein Schlaftagebuch (https://www.pascoe.de/fileadmin/media/pascoe.de/Downloads/Broschueren-Flyer_PDF/schlaftagebuch-pascoe-naturmedizin.pdf) bieten. Es stärkt die Achtsamkeit und zeigt, wie sich unser Verhalten auf den Schlaf, die Stimmung und die Leistungsfähigkeit auswirken können.

Pascoflair® Night

Wirkstoffe: Melissenblätter-Trockenextrakt, Baldrianwurzel-Trockenextrakt und Passionsblumenkraut-Trockenextrakt. Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Besserung des Befindens bei nervlicher Belastung und zur Förderung des Schlafes. Enthält Sucrose und Glucose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Gießen

Pressekontakt:

Pascoe Naturmedizin
Stefanie Wagner-Chorliafakis
Unternehmenskommunikation
Schiffenberger Weg 55
35394 Gießen
Email: stefanie.wagner-chorliafakis@pascoe.de
Tel.: +49 641 7960 – 330

Original-Content von: Pascoe Naturmedizin, übermittelt durch news aktuell

PrNews24 Presseverteiler
PrNews24 Presseverteilerhttps://www.prnews24.com/
PRNews24 ist ein innovativer Presseverteiler-Dienstleister, der durch Nutzung diverser wichtiger Presseverteiler eine ungewöhnlich hohe Reichweite der Online-PR realisieren kann. Beliefert werden Presseportale, RSS-Feeds sowie soziale Netzwerke. Es sind verschiedene Publikationsmöglichkeiten verfügbar.

Auch Interessant

Mahanarayana Massage Öl nach ayurvedischer Tradition

Nach traditionell 1000ende Jahre alter, überlieferter Ayurvedarezeptur, authentisch hergestelltes Massage Öl. Dieses Öl wird im Ayurveda zur Linderung von...

Druck von allen Seiten – wie Führungskräfte den Stress meistern

Warum Führungskräfte vermehrt unter Druck stehen und wie sie dem Stress erfolgreich begegnen können, zeigen Denise und Egon...

Daniel Philipp Physiotherapie jetzt auch in Köln-Ehrenfeld

Das erfahrene Team an Physiotherapeuten von Daniel Philipp begrüßt seine Patienten...

Ohne Apotheke vor Ort geht es nicht!

Apotheken leisten bestmögliche individuelle Versorgung Stuttgart - Schon während der Corona-Pandemie und...

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.