StartEnergie und UmweltMehr Transparenz beim Thema Nachhaltigkeit

Mehr Transparenz beim Thema Nachhaltigkeit Aktuelle News

Mehr Transparenz beim Thema Nachhaltigkeit

Rehm Thermal Systems legt Auswirkungen auf den Klimawandel über das CDP (ehem. Carbon Disclosure Project) offen

Kaum ein Wirtschaftsthema hat eine solche Brisanz wie der Bereich Energie. Ganz gleich, ob es um Wettbewerbsfähigkeit, soziale Verantwortung oder Kosteneinsparung geht: Das Management des eigenen Energiebedarfs gehört heute für jede Firma zu den notwendigsten und zugleich spannendsten Herausforderungen.

Durch die Offenlegung der eigenen Umweltdaten gegenüber dem CDP im Jahr 2021 hat die Rehm Thermal Systems GmbH ihr Engagement für unternehmerische Umwelttransparenz unter Beweis gestellt und so einen wichtigen Beitrag geleistet, den ökologischen Wandel voranzutreiben.

Save the Future: Engagement für Natur und Klima
Das Energiekonzept des Unternehmens aus Blaubeuren – Seissen auf der Schwäbischen Alb verbindet effiziente Technologien und Know-how mit den Anforderungen eines modernen Fertigungsunternehmens.

Tradition trifft Globalisierung – mit Rohstoffen von Lieferanten aus der Region produziert Rehm Thermal Systems energieeffizientes Fertigungsequipment, das sich erfolgreich auf dem Weltmarkt etabliert hat. Geringer Materialverbrauch, zuverlässiges Recycling der Wertstoffe sowie kurze Transportwege durch eine Produktionsstätte in Deutschland für den europäischen Markt und einen weiteren Fertigungsstandort in China für den asiatischen Markt bilden die Basis des Energiekonzeptes. Auf dieser Basis entstehen hochwertige, langlebige Anlagen mit geringen Energieverbräuchen und minimalen Emissionen. Von diesem Einsatz profitiert nicht nur die Umwelt, sondern auch der Kunde!

Zertifizierte Qualität
Rehm Thermal Systems und die Tochterfirma Rehm BlechTec werden seit 2004 regelmäßig nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Alle Maschinen planen und konstruieren wir außerdem CE-konform nach Maschinenrichtlinien. Regelmäßig werden wir im Energieaudit nach DIN EN 16247-1 zertifiziert und haben nun mit der Einführung des Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001:2015 einen weiteren Meilenstein in Richtung Klimaneutralität gesetzt.

Transparenz in Sachen Umwelt –
Rehm Thermal Systems ist Mitglied im CDP
Die Rehm Thermal Systems GmbH legt ihre Auswirkungen auf den Klimawandel und/oder die Wälder und/oder die Wassersicherheit über das CDP (ehemals Carbon Disclosure Project) offen, eine globale Non-Profit-Organisation, die die weltweit führende Plattform zur Analyse und Veröffentlichung von Umweltdaten betreibt. CDP treibt Unternehmen und Regierungen dazu an, ihre Treibhausgasemissionen zu reduzieren, Wasserressourcen zu sichern und Wälder zu schützen. Im Jahr 2021 haben über 13.000 Unternehmen mit über 64 % der globalen Marktkapitalisierung Umweltdaten über das CDP transparent gemacht. Hinzu kommen mehr als 1.100 Städte, Bundesstaaten und Regionen, die ihre Daten beigesteuert haben. Damit ist die CDP-Plattform eine der reichhaltigsten Informationsquellen weltweit darüber, wie Unternehmen und Regierungen den ökologischen Wandel vorantreiben.

Zitat von David Lammers, Stellvertretender Direktor Corporate Engagement, CDP Europe:
„Der wissenschaftliche Konsens über die Notwendigkeit dringender Maßnahmen gegen den Klimawandel war noch nie so klar wie heute. Und der Ehrgeiz dieses Jahrzehnts wird darüber entscheiden, wie gut wir unsere natürlichen Ressourcen schützen und die schlimmsten Auswirkungen des globalen Klimawandels vermeiden können. Da Politik und Unternehmen weiterhin Strategien für den Umweltschutz und einen kohlenstoffarmen Übergang entwickeln, wird die Verfügbarkeit zuverlässiger und vergleichbarer Daten von entscheidender Bedeutung bleiben. Durch die Offenlegung gegenüber dem CDP im Jahr 2021 hat die Rehm Thermal Systems GmbH ihr Engagement für unternehmerische Umwelttransparenz unter Beweis gestellt und einen wichtigen Beitrag zu einer Wirtschaft geleistet, die sowohl für die Menschen als auch für den Planeten funktioniert.“

Weitere Information zum CDP finden Sie unter https://www.cdp.net

Nur durch den regelmäßigen Wissens- und Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen können neue Ideen entwickelt werden. Rehm bietet Ihnen ein Forum. Im Rahmen unserer Technology Academy können Sie an Seminaren und Workshops zu interessanten Themen aus der Elektronikbranche teilnehmen. Wir veranstalten verschiedene Trainings zum technologischen Hintergrund unserer Systeme, zu deren Anwendung und beraten Sie bei Bedarf umfassend zu allen Prozessen.

Kontakt
Rehm Thermal Systems GmbH
Carmen Hilsenbeck
Leinenstrasse 7
89143 Blaubeuren
07344-9606535
c.hilsenbeck@rehm-group.com
http://www.rehm-group.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS

Mehr Transparenz beim Thema Nachhaltigkeit bsozd.com

NACHRICHT TEILEN

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News
Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News
Aktuelle Pressemitteilungen