Hackathon 2021- digitale Lösungen für die Gesundheitswirtschaft

Veröffentlicht:

Der Hackathon – vom 24. auf den 25. April 2021, vernetzt ein Expertinnen- und Expertenteam aus Wissenschaft und Unternehmenspraxis und Visionäre, Tüftler, Studierende und Young Professionals.

Keine andere Branche wird in den kommenden Jahren so stark wachsen wie das Gesundheitswesen. Für Start-ups, etablierte Partnerunternehmen, Weltmarktführer und „Hidden Champions“ gibt es hier viele Möglichkeiten, die Digitalisierung der Gesundheits- und Life-Science-Branche voranzutreiben, und für Studierende ein exzellentes Umfeld, um kreativ und selbstständig Lösungen mit sozialer und nachhaltiger Wirkung zu realisieren.
Aus diesem Grund veranstaltet die Brancheninitiative Gesundheitswirtschaft Südwestfalen e.V. den ersten health.swf-Hackathon ( https://health-hackathon.de/ ).

Ein Expertinnen- und Expertenteam aus Wissenschaft und Unternehmenspraxis konnte zusammengestellt werden. Als Mentor konnte auch Prof. Dr. Gregor Hohenberg, Leiter der Stabsstelle für Digitalisierung und Wissensmanagement der Hochschule Hamm-Lippstadt gewonnen werden. Unterstützt wird Prof. Dr. Hohenberg von dem SCIENTIFIC LEARNING SYSTEMS Technologiezentrum, um die nötige kreative Atmosphäre zu schaffen ( https://www.scientific-learning-systems.de/ ). Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden einer Challenge zugelost und erhalten weitere Informationen per Email. Erst am Tag des Hackathons wird das Geheimnis um die zu lösende Fragestellung gelüftet. Ein perfektes Szenario für kreative Köpfe und agile Teams.

Das SCIENTIFIC LEARNING SYSTEMS Technologiezentrum vernetzt etablierte Unternehmen, Startups, Non-Profit-Organisationen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, um in den Bereichen Soziales, Gesundheit und Bildung die Digitalisierung zu fördern. Die Fokussierung liegt auf den Handlungsfeldern: Digitalisierungsstrategien, Data Science, digitale Medizin, Bildungstechnologien und Cyber Security. Das SCIENTIFIC LEARNING SYSTEMS Technologiezentrum hält als interner Dienstleister die notwendigen Konzepte und Technologien für das Partnernetzwerk bereit.

Kontakt
SCIENTIFIC LEARNING SYSTEMS Technologiezentrum
Sonja Janssen
Münsterstr. 5
59065 Hamm
+49 2381 – 9998555
sonja.janssen@sls-tz.de
http://www.sls-tz.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Auch Interessant

Trend 2023: No-Code-Plattformen für Datenoptimierung einsetzen

Wie Unternehmen aus IT, Fertigung, Banken, Einzelhandel, Gesundheitswesen und dem öffentlichen Sektor No-Code-Plattformen einsetzen, um Daten zu sammeln,...

Steuerberater wählen DigiConsult Falk als beste Option, um mit KlickTipp ihre Kanzlei zu automatisieren

Auf die Steuerberater kommt eine neue Möglichkeit zur gewinnbringenden Optimierung ihrer Kanzlei zu:

Videoavatar Hela unterstützt Angestellte der Helaba bei Antragsstellung auf Bürgschaften und Garantien

Virtueller, digitaler Service von PTA entlastet Belegschaft Mannheim, 23. Januar 2023. Die Helaba Landesbank Hessen-Thüringen baut ihren Mitarbeiterservice weiter...

Ausbildung zum Human Factors Coach in Hamburg

Das ZHFH Zentrum Human Factors Hamburg bildet in praxisnahen und erlebnisorientierten...

Teneriffa Coaching – fachlich, wissenschaftlich, praxisnah

Führungskompetenzen und Umdenken Persönlichkeiten verändern sich im Laufe eines Lebens. In unterschiedlichen...

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.