StartKunst und KulturPacken wir's an! - Damit es auch morgen noch läuft. / Neue...

Packen wir’s an! – Damit es auch morgen noch läuft. / Neue Nachhaltigkeitswoche der Bertelsmann Content Alliance

Hamburg, Köln, München, Berlin (ots) – Die Unternehmen der Bertelsmann Content Alliance initiieren vom 4. bis 10. Oktober 2021 eine neue Themenwoche unter dem Claim „Packen wir’s an!“, mit dem sie regelmäßig auf zukunftsrelevante Themen aufmerksam machen, um einen Beitrag für eine nachhaltige Zukunft zu leisten. Unter dem Motto „Damit es auch morgen noch läuft.“ beschäftigen sich die Mediengruppe RTL Deutschland, UFA, RTL Radio Deutschland, die Penguin Random House Verlagsgruppe und Gruner + Jahr mit dem Schwerpunkt Wasser. Sie bündeln ihre mediale Kraft und Reichweite, um ein Bewusstsein für den Zustand der Ressource und des Lebensraums Wasser zu schaffen und zu zeigen, wie der Klimawandel unser Leben verändern kann.

Der Verlag Gruner + Jahr nutzt die Vielfalt seiner Marken, um umfangreich in Print und Online zu berichten. In Titelgeschichten, Specials, digitalen und Podcast-Inhalten legen die Marken den Fokus auf den Themenschwerpunkt in Verbindung mit dem Klimawandel und Umweltschutz. STERN, GEO, P.M., BRIGITTE, GALA, BARBARA, ELTERN sowie viele weitere Marken zeigen u.a. wie es um das Wasser als Ressource bestellt ist und wie wir sie nachhaltig nutzen können. Weitere zentrale Themen wie Green Living, Fair Fashion und Zero Waste finden ebenfalls eine Bühne in den G+J-Magazinen.

Auch bei den Sendern und Plattformen der Mediengruppe RTL Deutschland wird das Thema Wasser in all seinen Facetten beleuchtet. RTL widmet sich der Thematik ausführlich in den News- und Magazinsendungen und bei RTL.de. Zu den Highlights im TV gehören eine Wochenserie „Klimaretten für Anfänger“ mit Maik Meuser und Kinder-Reporter:innen („Guten Morgen Deutschland“ & „Punkt 12“) sowie ein „EXTRA Spezial“ mit Nazan Eckes (4.10., 22.35 Uhr), das anlässlich des 50-jährigen Jubiläums von Greenpeace International auf die größten Erfolge zurückblickt und fragt, wie es nach dem PR-Supergau bei der Fußball-EM jetzt weitergeht. Auf TVNOW wird die Greenpeace-Doku bereits vorab abrufbar sein. Auch VOX begleitet die Themenwoche unter anderem am 5. Oktober um 20.15 Uhr mit Mission Erde Spezial – Wie gut ist unser Wasser?“. Für die Doku reist Robert Marc Lehmann durch Deutschland, um herauszufinden, wie viel Leben noch in unseren Gewässern steckt. ntv zeigt neben einer neuen Ausgabe des „Klima Update Spezial“ (4.10., 16.15 & 23.15 Uhr) diverse thematisch passende Dokus, darunter „Retouren-Wahnsinn – Die dunkle Seite des Onlinehandels“ (4.10., 20.15 Uhr) und zwei Folgen von „Wunderwelt Ozean“ (6.10. ab 20.15 Uhr) in deutscher Erstausstrahlung sowie „Day Zero – Kampf ums Wasser“ (6.10., 22.10 Uhr) als Free-TV-Premiere. NITRO zeigt unter anderem die neue Eigenproduktion „Die Ostseetaucher – Einsatz unter Wasser“,die Themen wie Wasserqualität oder Meeres-Verschmutzung durch Plastikmüll beleuchtet (09.10., 17.30 Uhr). An drei Thementagen (4., 5. und 9.10.) zeigt GEO u.a. die Deutschlandpremiere von „Die Donau – Durch Vergangenheit und Gegenwart“ (9.10., 20.15 Uhr). SUPER RTL zeigt unter anderem „Asterix – Operation Hinkelstein (8.10., 20.15 Uhr). Ab November folgt dann der Serienableger „Idefix und die Unbeugsamen“ in deutscher Erstausstrahlung. Der clevere Hund an Obelix‘ Seite steht seinem Herrchen stets mit klugen und vor allem nachhaltigen Tipps zur Seite. Und bei RTLZWEI geht es in einem Beitrag bei „GRIP – Das Motormagazin“ (10.10., 18.15 Uhr) um die Frage: Was ist der beste Antrieb der Zukunft – Wasserstoff oder Elektro? Alle Nachhaltigkeitsinhalte werden auf TVNOW auf einer Sonderseite gebündelt.

Die Dokumentation „Sturmfahrt – Boris Herrmann auf der härtesten Segelregatta der Welt“ von den Machern von „Expedition Arktis“ und produziert von der UFA Documentary steht ab dem 4. Oktober auf TVNOW zum Abruf bereit. Der Film begleitet in exklusiven Bildern Deutschlands erfolgreichsten Segler und engagierten Umweltschützer Boris Herrmann bei der Vendée Globe: 80 Tage allein auf hoher See, non-stop den Elementen ausgesetzt. UFA Serial Drama hat das Thema Wasserknappheit in die Storyline ihrer RTL-Daily „Alles was zählt“ eingebaut – so geht es in der Woche u.a. um Straßenbäume, die oft wegen zu geringer Niederschlagsmengen von der Bewässerung durch Privatpersonen abhängig sind.

104.6 RTL Berlins Hitradio, 105’5 Spreeradio, RTL – Deutschlands Hitradio, Radio Brocken, 89.0 RTL und Antenne Niedersachsen sind Radiosender von RTL Radio Deutschland und werden sich ebenfalls in der Woche dem Thema Wasser widmen. Unter anderem werden aktuelle Netztrends rund ums Wasser vorgestellt und spannende Interviews dazu geführt, wie man im Alltag nachhaltig mit der Ressource umgehen kann.

Die Verlage der Penguin Random House Verlagsgruppe veröffentlichen in ihren Programmen zahlreiche (Hör-)Bücher zum Thema: In „Allein zwischen Himmel und Meer“(C. Bertelsmann, 20.09.) berichtet Boris Herrmann gemeinsam mit Andreas Wolfers ausführlich über seine Teilnahme an der Vendée Globe. Akshat Rathi versammelt in „Klima ist für alle da“ (Blanvalet, 30.08.) die Geschichten von 60 jungen Menschen, die von ihren Erfahrungen als Klimaaktivist:innen erzählen und auf inspirierende Weise zeigen, wie jede:r Einzelne etwas tun kann, um die größte globale Herausforderung der Menschheit zu meistern. Basierend auf Rathis Buch startet am 17. September der Podcast „Wohlfühlklima“ (Random House Audio). Host Janine Steeger spricht mit Lea Nesselhauf von GermanZero und Prominenten über die Initiativen junger Aktivist:innen auf der ganzen Welt und über Ideen, was wir über unseren privaten Lebensstil hinaus zur Rettung unseres Planeten beitragen können. Im Rahmen von „Packen wir’s an!“ erscheint eine Folge, die sich rund um das Thema Wasser dreht. Cbj veröffentlicht das Buch „Checker Tobi – Der große Umwelt-Check: Klima, Wald, Wasser“. Das Hörbuch dazu erscheint bei cbj audio, ebenso wie „GEOlino Mini: Alles über Meere und Ozeane“.

Bei AUDIO NOW reihen sich diverse thematisch passende Podcasts ein, darunter „GEOlino“, „Fangen wir an“, „P.M. Schneller schlau“ oder „Peter und der Wald“. Bei „heute wichtig“, dem Morgen-Podcast des STERN in Kooperation mit RTL und ntv, werden spannende Gesichter der Nachhaltigkeitswoche zu Gast sein. Zusätzlich wird in den passenden Podcasts und Folgen auf die Themenwoche hingewiesen. Mit „KurzVorZwölf“ produzierte die Audio Alliance zudem in diesem Jahr den ersten durch Urwaldschutz CO2-neutralen Podcast. Weitere Formate zum Thema Nachhaltigkeit sind für das laufende Jahr geplant.

Pressekontakt:

Bertelsmann Content Alliance
Maja Genowa
Telefon: +49 40 3703 3845
E-Mail: genowa.maja@guj.de

Mediengruppe RTL Deutschland
Kerstin Jaumann
Telefon: +49 221 4567 4206
E-Mail: kerstin.jaumann@mediengruppe-rtl.de

UFA
Janine Friedrich
Telefon: +49 331 7060 379
E-Mail: janine.friedrich@ufa.de

RTL Radio Deutschland
Andrea Ostermann
Telefon: +49 30 884 84 420
E-Mail: Andrea.Ostermann@rtl-audiocenter.de

Penguin Random House Verlagsgruppe
Rebecca Prager
Telefon: +49 89 4136 3129
E-Mail: rebecca.prager@penguinrandomhouse.de

Gruner + Jahr
Nadine Schade
Telefon: +49 40 3703 3894
E-Mail: schade.nadine@guj.de

Audio Alliance
Konstantin von Stechow
Telefon: +49 221 4567 4239
E-Mail: konstantin.vonstechow@mediengruppe-rtl.de

Original-Content von: Bertelsmann Content Alliance, übermittelt durch news aktuell

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Presseverteiler für Auto-News
Aktuelle Themen