OSCAMP on Foreman: Programm online

0
131

Nürnberg, 08. Oktober 2019

Die Organisatoren NETWAYS und Red Hat sind stolz darauf, das Programm für das Open Source Camp (OSCamp) on Foreman zu präsentieren. Auf der Agenda stehen Foreman-Experten aus verschiedenen Unternehmen und Ländern mit dem neuesten Know-how und den besten How-To’s. Mit dabei sind:

  • Ondřej Ezr | The Foreman | Ansible automation for Foreman (hosts)
  • Aditi Puntambekar | Red Hat | Provisioning on Azure Cloud through Foreman
  • Bernhard Suttner | Atix AG | Salted Foreman
  • Und weitere

Das komplette Programm findet sich hier. Im Anschluss an jeden Vortrag findet eine Q&A-Session statt. Kaffeepausen und Mittagessen bieten mehr Möglichkeiten für Diskussion und Austausch.

OSCamps bieten eine ideale Plattform, um sich intensiv mit einzelnen Open-Source-Projekten auseinanderzusetzen. Sie sind die perfekte Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen und Fachwissen auszutauschen.

Das OSCamp on Foreman wird organisiert von NETWAYS und unterstützt von Red Hat. Es findet unmittelbar nach dem Vortragsprogramm der Open Source Monitoring Conference (OSMC) am 7. November 2019 in Nürnberg statt.

Tickets und mehr unter opensourcecamp.de

________________________________________________________________________________________

EVENT DETAILS

Open Source Camp | OSCAMP on Foreman

  1. November 2019 | Nürnberg

opensourcecamp.de

VENUE

Holiday Inn Nürnberg City Centre
Engelhardsgasse 12
90402 Nürnberg

PRESSE KONTAKT

Julia Hornung

Marketing Manager

+49 911 92885-0

julia.hornung@netways.de

NETWAYS GmbH

Deutschherrnstr. 15-19

90429 Nürnberg

Germany

www.netways.de

  • : NETWAYS Event Services GmbH
  • Deutschherrnstr. 15-19
  • Nürnberg
  • Bayern
  • 90429
  • Germany
  • : https://www.netways.de
  • : ÜBER NETWAYS NETWAYS unterstützt seit mehr als 20 Jahren Unternehmen bei Aufbau, Monitoring, Automatisierung und Management ihrer IT-Infrastrukturen auf Basis von Open Source. Als kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner im Bereich Monitoring und System-Management begleiten wir unsere Kunden von der Konzeptphase und Beratung über die komplette Umsetzung ihres Projekts, bis hin zu Schulung und Support. Im Bereich Cloud und Hosting deckt NETWAYS das komplette Leistungsspektrum ab: Von Containern mit Kubernetes über VMs und Mietserver bis hin zur privaten Cloud auf Basis von OpenStack. Unsere Rechenzentren am Standort Nürnberg garantieren höchste Sicherheit und Performance. Mit den NETWAYS Web Services (NWS) steht zudem eine Plattform für komplett gemanagte Open Source Software zur Verfügung. Unser Portfolio ergänzen wir durch ein breit gefächertes Angebot im Bereich Environmental-Monitoring-Hardware im NETWAYS Online Store. Darüber hinaus hat sich NETWAYS als Organisator verschiedener Konferenzen und Schulungen zum Thema Open Source Monitoring und Open Source Data Center einen Namen gemacht.
Vorheriger ArtikelUtimaco DiskEncrypt hat die VS-NfD-Zulassung erhalten
Nächster ArtikelKennen Sie die folgenden Kinder- und Jugendbücher?
Avatar
NETWAYS unterstützt seit mehr als 20 Jahren Unternehmen bei Aufbau, Monitoring, Automatisierung und Management ihrer IT-Infrastrukturen auf Basis von Open Source. Als kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner im Bereich Monitoring und System-Management begleiten wir unsere Kunden von der Konzeptphase und Beratung über die komplette Umsetzung ihres Projekts, bis hin zu Schulung und Support. Im Bereich Cloud und Hosting deckt NETWAYS das komplette Leistungsspektrum ab: Von Containern mit Kubernetes über VMs und Mietserver bis hin zur privaten Cloud auf Basis von OpenStack. Unsere Rechenzentren am Standort Nürnberg garantieren höchste Sicherheit und Performance. Mit den NETWAYS Web Services (NWS) steht zudem eine Plattform für komplett gemanagte Open Source Software zur Verfügung. Unser Portfolio ergänzen wir durch ein breit gefächertes Angebot im Bereich Environmental-Monitoring-Hardware im NETWAYS Online Store. Darüber hinaus hat sich NETWAYS als Organisator verschiedener Konferenzen und Schulungen zum Thema Open Source Monitoring und Open Source Data Center einen Namen gemacht.