IT und Software noax RFID-Leser: Robust. Zuverlässig. Kompatibel

noax RFID-Leser: Robust. Zuverlässig. Kompatibel

Authentifizierung unter rauesten Bedingungen garantiert

Die RFID-Leser von noax sind kompatibel mit den aktuellen RFID Standards, wie Hitag, Mifare, Legic® oder HIDprox. Die Leser sind programmierbar und in unterschiedlichen Ausführungen und Schutzklassen speziell für den Einsatz in der industriellen Umgebung konzipiert.

Authentifizierung unter rauesten Bedingungen garantiert
Mit dem Bedarf der Rückverfolgbarkeit wächst auch die Notwendigkeit der Mitarbeiter Authentifizierung in den unterschiedlichen Bereichen eines Unternehmens. Von rauer Industrieumgebung über den platzsparenden Einsatz in der Logistik bis hin zu hygienesensiblen Bereichen ist der RFID-Leser von noax die richtige Wahl. Der Kunde kann zwischen einer Stand-alone-Lösung, einer Anbaulösung und einer vollständigen Integration in noax Industrie-PCs oder Logistikterminals wählen. Je nach Anwendungszweck sind die RFID-Leser von noax in den Schutzklassen IP65, IP66 oder IP69K geschützt und bieten so den perfekten Schutz gegen Staub, Spritzwasser oder sogar Hochdruck-Reinigung.

Kompatibel und konfigurierbar
Bei der Integration in das bestehende Soft- und Hardwareumfeld setzt der RFID-Leser von noax ebenfalls Maßstäbe. Dadurch ist er kompatibel mit den gängigen RFID-Standards. Hitag, Mifare, Legic®, HIDprox, ISO14443 sowie Smartcard-Anwendungen nach PC/SC-Spezifikation werden unterstützt. So steht einer Authentifizierung mit bereits vorhandenen Medien nichts mehr im Wege.
Auch die Anbindung an die verwendete Software meistert der RFID-Leser von noax vorbildlich. Über unterschiedliche Anbindungsmöglichkeiten, wie z.B. einer Tastaturemulation oder virtuellen COM-Ports (Self-operating oder Hosted-controlled) und einem programmierbaren Interface ist der RFID-Leser für die unterschiedlichsten Anwendungen gerüstet. Bei späteren Anpassungen kann der Leser auch Remote konfiguriert werden und bietet so höchste Investitionssicherheit.

Dank seiner Flexibilität, seines breiten Einsatzspektrums und seiner einzigartigen Kompatibilität ist der RFID-Leser von noax die richtige Entscheidung, wenn es um das Thema Mitarbeiter Authentifizierung im industriellen Umfeld geht. Haupteinsatzgebiete des RFID-Lesers von noax sind dabei ERP, BDE und PZE Anwendungen für die Schwerindustrie, die Lebensmittelindustrie sowie die Logistik.

Über noax Technologies AG

Die noax Technologies AG zählt zu den führenden Anbietern für qualitativ hochwertige, robuste und zuverlässige Industrie-PCs. Das Unternehmen kann auf über 25 Jahre Erfahrung in der Eigenentwicklung und -produktion von komplett geschlossenen Systemen verweisen. Darüber hinaus bietet noax seinen Kunden ein umfassendes Dienstleistungsspektrum, das von der Beratung, dem Vertrieb sowie dem Service und Support reicht.

noax Industrie-PCs sind weltweit in den rauesten Industrie-Umgebungen bei namhaften Unternehmen z.B. in der Automobil-, Logistik-, Lebensmittel- und Chemiebranche im Einsatz. Hierbei beweisen die speziell für die Industrie entwickelten Computer täglich ihre Beständigkeit gegenüber Hitze, Kälte, Nässe, Staub, Vibrationen oder Schock.

Firmenkontakt
noax Technologies AG
Verena Schechner
Am Forst 6
85560 Ebersberg
0809285360
presse@noax.com
http://www.noax.com

Pressekontakt
LEAD Industrie-Marketing GmbH
Anita Geßner
Hauptstraße 46
83684 Tegernsee
+498022974990
info@lead-industrie-marketing.de
http://www.noax.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Parsable sichert sich weitere 60 Millionen US-Dollar, um Lösungen für Connected Work in die Breite zu tragen

Als Marktführer für Connected-Worker-Plattformen steht Parsable für die digitale Transformation von Industriearbeiter-Teams in den größten Unternehmen der Welt. Mit dieser Serie-D-Finanzierungsrunde erhöht das Unternehmen seine Gesamtfinanzierung auf San Francisco - 11. August 2020 - Der Betreiber der Connected-Worker-Plattform Parsable hat in einer Serie-D-Finanzierungsrunde weitere 60 Millionen US-Dollar eingesammelt. Das gab das Unternehmen heute bekannt. Mit den neuen Mitteln wird es sein Wachstum in Asien, EMEA...

Für mehr Sicherheit in Ihrem Immobilien Unternehmen

DEFENDO - Immobilien Die Herausforderungen an Sicherheitssoftware für den Schutz der sensiblen Daten in einem Immobilien Unternehmen steigen. Was aktuelle Virenschutzprogramme leisten ist bekannt. - Doch ist dieser Schutz immer ausreichend? - Viele Tests zeigen, dass jede Anti-Viren-Software seine Stärken und Schwächen aufweist. Ganz klar ist, dass ein Virenprogramm auf jedem Computer pflicht ist, ob man nun auf vorinstallierte Software vom Betriebssystem-Hersteller oder auf kostenpflichtige Tools...

ECM-Lösungen voll im Trend – DocuWare-Partnernetzwerk wächst weltweit

DocuWare als eigenständige Ricoh-Tochter weiter auf der Erfolgsspur Seit August 2019 ist DocuWare offiziell Teil der Ricoh-Familie und agiert als eigenständige Tochtergesellschaft. Damals wurde angekündigt, dass der ECM-Anbieter sein äußerst erfolgreiches Partnerprogramm weiterführt und den Ausbau des Vertriebsnetzes vorantreibt. In den letzten zwölf Monaten konnten weltweit 150 neue Partner gewonnen werden, die ihren Kunden und Interessenten Lösungen anbieten, mit denen diese ihre Geschäftsprozesse optimieren und...

go-digital: Jetzt mit i-ways Förderung sichern und die digitale Transformation vorantreiben

Attraktives Angebot für kleine und mittlere Unternehmen: Die Bundesregierung übernimmt bis zu 50% der Projektkosten für die Entwicklung von Digitalisierungsstrategien. Geschäftsprozesse digitalisieren, neue Märkte erschließen oder die IT-Sicherheit optimieren - die Digitalisierung eröffnet auch für kleinere Firmen spannende neue Möglichkeiten. Dennoch scheuen immer noch viele Unternehmen vor dem hohen Aufwand zurück. Die Digitalisierungsexperten von i-ways bieten jetzt ein go-digital Komplettpaket an. Von der Prüfung...

Aktuelle Pressemeldungen