Neues auf Texel 2020: Neue Deich-Dünen, Eröffnung Watt-Ausstellung, 75 Jahre Freiheit

0
259

Neues auf Texel 2020:

Neue Deich-Dünen, Eröffnung Watt-Ausstellung, 75 Jahre Freiheit

Die offene, ideenreiche Haltung ihrer Einwohner sorgt dafür, dass es auf der niederländischen Watteninsel Texel ständig etwas Neues zu erleben gibt. Hier kommt ein kleiner Vorgeschmack auf das, was es 2020 in Sachen Kultur, Natur und Aktivitäten zu entdecken gilt.

Natur: Einzigartige Deich-Dünen-Landschaft

Damit Texel auch bei steigendem Meeresspiegel vor Überflutungen gefeit ist, wurden die Deiche an der Ostküste verstärkt. In diesem Rahmen entstand zwischen dem Fährhafen “t Horntje bis zum Fischereihafen in Oudeschild ein Dünengebiet, das vor dem Prins-Hendrik-Deich neu angelegt wurde. Diese weltweit bisher einzigartige Deich-Dünen-Kombination kann man ab sofort zu Fuß und mit dem Rad entdecken. Zudem bietet ein Erlebniszentrums auf Höhe des Pumpwerks Prins Hendrik einen spektakulären Ausblick auf das rund 200 Hektar große neue Naturgebiet, in dem man zahlreiche Wattvögel beobachten kann.

Ausstellung: Ode an das Watt

“Wundervolles Watt”: Unter diesem vielversprechenden Titel eröffnet das Naturmuseum Ecomare Anfang Mai eine neue Ausstellung. Thema ist das Watt mit all seinen Facetten – von der geologischen Geschichte über seine festen Bewohner, Durchzügler und Irrgäste. In Form von Spielen können Kinder entdecken, welche Route ein Knuttstrandläufer jährlich zurücklegt oder wann sich unter dem Wattenmeer Steinkohle bildete. Zudem werden auch Entwicklungen, die das Watt bedrohen, wie Klimawandel, Verschmutzung und Überfischung thematisiert. Ziel ist, ein breites Publikum für die Großartigkeit des Watts zu begeistern, um so zu seinem Schutz beizutragen. Erst Ende Januar landete das Ecomare bei der Wahl zum schönsten Ausflugsziel in Nordholland auf Platz 2.

Jubiläum: 75 Jahre Freiheit
Am 4. und 5. Mai 2020 feiern die Niederlande 75 Jahre Befreiung von der deutschen Besatzung. Auch auf Texel wird dieses Jubiläum mit einer Reihe von Festlichkeiten begangen. So gibt es am 5. Mai ein “Fly-by”, bei dem historische Armeeflugzeuge über die Insel fliegen, sowie die Landung von Fallschirmspringern bei Bunker Texla. Diese übergeben hier die Befreiungsflagge an einen Korso alter Armeefahrzeuge, die im Anschluss eine Runde über die Insel fahren. Neben diesen historischen Aktivitäten gibt es zudem eine Reihe von Konzerten und weiteren Aufführungen. Interessant zu wissen: Nirgendwo in Europa dauerte der 2. Weltkrieg so lange wie auf Texel: Erst am 20. Mai 1945, endeten hier die Kampfhandlungen im so genannten “Russenkrieg”.

Spielspaß: Piratenschiff & Kinderbauernhof
Brandneu zur Spielsaison 2020 kommt das Piratenschiff auf dem Wasserspielplatz am Yachthafen Oudeschild daher. Nach über 15 Jahren im unermüdlichem Kletter-Einsatz wurde sein Vorgänger abgebrochen und durch ein neues Spielschiff ersetzt. Ein weiteres Highlight erwartet Kinder ab dem zweiten Halbjahr 2020 im Ferienpark De Krim. Hier entsteht in Zusammenarbeit mit dem niederländischen TV-Programm “Lodewijks groene geluk” (Lodewijks grünes Glück) ein brandneuer Kinderbauernhof, auf dem Kinder die Texeler Natur und ihre Tiere entdecken und natürlich nach Herzenslust spielen können. Der Fortschritt des Projekts kann seit 11. Januar 2020 wöchentlich im TV verfolgt werden.

Über Texel:
Die westfriesische Nordseeinsel Texel gehört zu den beliebtesten Tourismuszielen der nördlichen Niederlande. Rund 4 km vor der Küste der Provinz Nordholland gelegen, ist die Insel über den Hafen Den Helder in nur 20 Minuten per Fähre ( www.teso.nl) erreichbar. Unter dem Motto “ganz Holland auf einer Insel” wartet Texel mit einem überraschend vielfältigen Landschaftsbild auf: lange Sandstrände, Dünen, Heide- und Waldlandschaften, weiträumige Poldergebiete, Deiche sowie das Eiszeitrelikt “Hoge Berg”. Neben ihrer reichhaltigen Natur bietet die Insel auch in punkto Sport und Kultur ein abwechslungsreiches Angebot wie z.B. kilometerlange Rad- und Wanderwege, einen Flugplatz mit Fallschirmsprungschule, ein Walfängerhaus und ein Strandräubermuseum sowie das Zentrum für Watt und Nordsee “Ecomare”. Des Weiteren ist Texel Austragungsort zahlreicher Events wie das Katamaranrennen “Runde um Texel” oder das Schlemmerfestival “Texel Culinair”. Für Anfragen zu Ferienunterkünften und Informationen zur Insel bietet der VVV Texel in Den Burg eine zentrale Anlaufstation ( www.texel.net).

Texelkalender 2020 (Auszug):

Wann? Was? Wo?

14. Mär. Halbmarathon De Waal De Waal
4./5. Mai Feierlichkeiten zum Befreiungstag Texel JuniKulturmonat “Lange Juni” Texel
24.-27. Jun. Wassersport – und Musikfestival WAVES inkl. Katamaranregatta “Runde um Texel” Strandabschnitt Paal 17
11. Jul. Musikfestival SunbeatsStrandabschnitt Paal 17
24.-26. Jul Beach Food Festival Waddenstrand Oudeschild
8. Aug. Hafenfest HavenVIStijnOudeschild
28./29. Aug. End of summer Festival De Koog
11.-13. Sep. Schlemmerfest Texel Culinair De Koog
27. Sep.Texel HalbmarathonTexel
09.-11. Okt. BluesfestivalDen Burg
21. Nov. Einzug SinterklaasHafen Oudeschild
19. Dez. WeihnachtsmarktOosterend

Im Auftrag des VVV Texel ( www.texel.net)

Über Texel:
Die westfriesische Nordseeinsel Texel gehört zu den beliebtesten Tourismuszielen der nördlichen Niederlande. Rund 4 km vor der Küste der Provinz Nordholland gelegen, ist die Insel über den Hafen Den Helder in nur 20 Minuten per Fähre ( www.teso.nl) erreichbar. Unter dem Motto “ganz Holland auf einer Insel” wartet Texel mit einem überraschend vielfältigen Landschaftsbild auf: lange Sandstrände, Dünen, Heide- und Waldlandschaften, weiträumige Poldergebiete, Deiche sowie das Eiszeitrelikt “Hoge Berg”. Neben ihrer reichhaltigen Natur bietet die Insel auch in punkto Sport und Kultur ein abwechslungsreiches Angebot wie z.B. 140 km Rad- und 225 km Wanderwege, einen Flugplatz mit Fallschirmsprungschule, ein Walfängerhaus und ein Strandräubermuseum sowie das Zentrum für Watt und Nordsee “Ecomare”. Des Weiteren ist Texel Austragungsort zahlreicher Events wie das Katamaranrennen “Runde um Texel” oder das Schlemmerfestival “Texel Culinair”, welches einen interessanten Streifzug durch die rund 150 Restaurants umfassende Gastronomieszene bietet Seit 2009 zählt hierzu u.a. ein Michelin-Sterne-Restaurant. Für Anfragen zu Ferienunterkünften und Informationen zur Insel bietet der VVV Texel in Den Burg eine zentrale Anlaufstation ( www.texel.net).

Firmenkontakt
VVV Texel
Yvonne De Vroede
Büro Emmalaan 66
1791 AV Den Burg Postbus 3
+31 (0)222-314741
secretariaat@texel.net
http://www.texel.net

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Köln
0221 92 42 81 40
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de

Bildquelle: @vandenberg – VVV Texel