Neue Broschüre gibt wichtige Informationen zum Lebensende bei Demenz

Tielen Sie die Pressemeldung: Neue Broschüre gibt wichtige Informationen zum Lebensende bei Demenz

(Mynewsdesk) Berlin, 11. Oktober 2019. Zum Welt-Hospiztag am 12. Oktober veröffentlicht die Deutsche Alzheimer Gesellschaft (DAlzG) die Broschüre „Fortgeschrittene Demenz und Lebensende“. Die Broschüre informiert über die Veränderungen am Lebensende und über die Möglichkeiten der Palliativ- und Hospizversorgung bei Menschen mit Demenz.

Menschen mit einer Demenz leben oft viele Jahre mit ihrer Krankheit. Angehörige, die sie betreuen und pflegen, müssen sich im Lauf dieser Zeit immer wieder auf Veränderungen einstellen. Doch das nahende Lebensende bei einer fortgeschrittenen Demenz bringt noch einmal neue Fragestellungen und Unsicherheiten mit sich. Welche Symptome weisen beispielsweise auf den Beginn der Sterbephase hin? Ist dann eine Krankenhauseinweisung noch sinnvoll? Haben Sterbende Hunger oder Durst? Wie können Schmerzen und andere Beschwerden gelindert werden? Welche Unterstützung bietet die Palliativ- und Hospizversorgung den Erkrankten und den Angehörigen?

Antworten auf diese Fragen gibt die Broschüre „Fortgeschrittene Demenz und Lebensende“, die die Deutsche Alzheimer Gesellschaft mit freundlicher Genehmigung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege in ihrer Schriftenreihe veröffentlicht hat. Der Ratgeber wurde im Rahmen eines Forschungsprojektes von einem Expertenteam unter Koordination von Prof. Dr. Janine Diehl-Schmid, Leiterin des Zentrums für kognitive Störungen an der Psychiatrischen Klinik und Poliklinik der TU München, erarbeitet.

„Gerade am Lebensende stehen Angehörige oft vor der Herausforderung, viele Entscheidungen im Sinne der Erkrankten treffen zu müssen, und sie fühlen sich damit alleine“, sagt Helga Schneider-Schelte, die als Mitarbeiterin der DAlzG an der Erarbeitung der Broschüre beteiligt war. „Die Broschüre erklärt, was in den letzten Tagen und Stunden passiert und was dann zu tun ist – das gibt Sicherheit.“

Die Broschüre „Fortgeschrittene Demenz und Lebensende. Informationen zu Zielen und Möglichkeiten der Palliativ- und Hospizversorgung“; 1. Auflage 2019, 48 Seiten, ist für 4 Euro im  Online-Shop der Deutschen Alzheimer Gesellschaft erhältlich.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz

Hintergrund

Heute leben in Deutschland etwa 1,7 Millionen Menschen mit Demenzerkrankungen. Ungefähr 60 Prozent davon haben eine Demenz vom Typ Alzheimer. Die Zahl der Demenzerkrankten wird bis 2050 auf 3 Millionen steigen, sofern kein Durchbruch in der Therapie gelingt.

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft engagiert sich für ein besseres Leben mit Demenz.

Sie unterstützt und berät Menschen mit Demenz und ihre Familien. Sie informiert die Öffentlichkeit über die Erkrankung und ist ein unabhängiger Ansprechpartner für Medien, Fachverbände und Forschung. In ihren Veröffentlichungen und in der Beratung bündelt sie das Erfahrungswissen der Angehörigen und das Expertenwissen aus Forschung und Praxis. Als Bundesverband von 134 Alzheimer-Gesellschaften unterstützt sie die Selbsthilfe vor Ort. Gegenüber der Politik vertritt sie die Interessen der Betroffenen und ihrer Angehörigen.

Die DAlzG setzt sich ein für bessere Diagnose und Behandlung, mehr kompetente Beratung vor Ort, eine gute Betreuung und Pflege sowie eine demenzfreundliche Gesellschaft. Sie nimmt zentrale Aufgaben wahr, gibt zahlreiche Broschüren heraus, organisiert Tagungen und Kongresse und unterhält das bundesweite Alzheimer-Telefon mit der Nummer 030 – 259 37 95 14.

Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz

Friedrichstr. 236

10969 Berlin

Tel.: 030 – 259 37 95 0

Fax: 030 – 259 37 95 29

E-Mail: info@deutsche-alzheimer.de

www.deutsche-alzheimer.de

Firmenkontakt
Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz
Susanna Saxl
Friedrichstr. 236
10969 Berlin
030 – 259 37 95 12
susanna.saxl@deutsche-alzheimer.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/neue-broschuere-gibt-wichtige-informationen-zum-lebensende-bei-demenz-82123

Pressekontakt
Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz
Susanna Saxl
Friedrichstr. 236
10969 Berlin
030 – 259 37 95 12
susanna.saxl@deutsche-alzheimer.de
http://shortpr.com/pkjedx

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Weilburg: Frühlingsgewinnspiel gestartet

150 Euro, Weilburg-Präsentkorb, Einkaufsgutscheine und mehr zu gewinnen / Mitmachen auf www.weilburg-oberlahn.de / Infos bei allen WWW Mitgliedsgeschäften / Lust auf Einkaufen Gewinnspiele sind beliebt - und "wir können damit den Kunden unserer Geschäfte, den Inhabern, die gerade eine schwere Zeit durchmachen, und unserer Region insgesamt etwas Gutes tun", sagt Wolfgang A. Eck von der Wirtschafts-Werbung Weilburg (WWW). Das neue Frühlingsgewinnspiel läuft derzeit noch...

Top Rated Brands 2020 – Gütesiegel für Futtermarken

Ein ganzes Jahr ist es her seit CheckForPet mit den Top Rated Brands ein neues Gütesiegel für Hunde- und Katzenfutter auf den Markt gebracht hat. Das Ziel: Katzen-und Hundehaltern einen Kompass zur Entscheidungshilfe beim Futterkauf an die Hand zu geben. Was vor einem Jahr galt, gilt auch heute: Frauchen und Herrchen wünschen sich für Ihre Vierbeiner nur das Beste, selbstverständlich auch das beste Futter!...

Ratgeber Arbeitsrecht in Karlsruhe / Baden-Baden

Stichwort "Entgeltfortzahlung" im Arbeitsrecht: Anwalt in Karlsruhe zu Entscheidung des BAG KARLRUHE / BADEN-BADEN. Sechs Wochen krank und gleich die nächste Krankschreibung - wer nach dem ersten unmittelbar einen weiteren Krankenschein vorlegt, hat nach geltendem Arbeitsrecht keinen Anspruch auf weitere sechs Wochen Entgeltfortzahlung. Rechtsanwalt Matthias Bieringer, der eine Kanzlei für Arbeitsrecht in der Region Karlsruhe und Baden-Baden führt, verweist dazu auf eine aktuelle Entscheidung...

Endlich Freitag: Ab in den Wohnwagen!

ARAG Tipp zum Wochenende für Dauercamper Sobald es die Witterungsbedingungen zulassen, verbringen Dauercamper das Wochenende auf dem Campingplatz. Und zwar ganz herrschaftlich - mit Wohnwagen oder Caravan samt Vorzelt und Anbauten. Wer braucht da schon ein Ferienhaus? Aber ist, wer seinen Wohnwagen mit Jägerzaun einfasst und diesen fast ganzjährig bewohnt, eigentlich noch ein Camper? Pünktlich zum Wochenende nehmen ARAG Experten das Thema Dauercamper unter die...

Akteuelle Pressemeldungen

Wohlfühltemperaturen

Frische für den Sommer mit UNIKA Kalksandstein Für die einen ist es eine Wohltat, für die anderen eine Herausforderung: sommerliche Wärme. Keine Frage, Menschen lieben die Sonne. Aber nicht jeder mag hohe Temperaturen, schon gar nicht in den eigenen vier...

Extreme bietet als erstes Netzwerkunternehmen uneingeschränkte Datenspeicherung an

Cloud-Abonnenten erhalten einzigartige Einblicke über die Laufzeit des Abonnements und können so Entscheidungsprozesse und die unternehmerische Flexibilität verbessern. FRANKFURT A.M./SAN JOSE, 28. Mai 2020 - Extreme Networks, Inc. (Nasdaq: EXTR), ein Anbieter von cloudbasierten Netzwerklösungen, gibt bekannt, dass es...

Digital im Dialog mit den Medien

Live-Kommunikationsagentur marbet digitalisiert Bilanzpressekonferenz der Würth-Gruppe Ganz im Sinne des Titels des neuen Geschäftsberichtes der Würth-Gruppe "#HelloW - Werte. Wandel. Neue Wege." hat die Live-Kommunikationsagentur marbet vor dem Hintergrund der Einschränkungen der Corona-Pandemie die Bilanzpressekonferenz des Konzerns am 7. Mai 2020...

Extreme Networks ermöglicht den Umstieg auf eine neue Normalität der Arbeitsumgebungen

Start eines umfangreichen Programms zur Bereitstellung von Informationen, Insights und cloudbasierten Lösungen, um Kunden bei Umstellungen und Fortschritt zu unterstützen FRANKFURT A.M./SAN JOSE, 28. Mai 2020 - COVID-19 hat die Bemühungen zur digitalen Transformation für Organisationen beschleunigt und die rasche...

Neue Partnerschaft zwischen investify und Biallo

Technologie-/Regulatorik-Provider und Verbraucherportal bringen digitale Vermögensverwaltung auf den Markt Wasserbillig/Köln. Der luxemburgisch-deutsche Technologie- und Regulatorik-Provider investify und das Verbraucherportal Biallo bringen unter dem Namen INVEST2WIN ein gemeinsames Investmentangebot auf den Markt ( www.invest2win.de). Der Start der digitalen Vermögensverwaltung erfolgte am...