Nano One unterzeichnet Entwicklungskooperationsvertrag mit dem chinesischen Kathodenhersteller Pulead Technology Industry

0
31

Nano One unterzeichnet Entwicklungskooperationsvertrag mit dem chinesischen Kathodenhersteller Pulead Technology Industry

Vancouver, Kanada – 21. Januar 2019 – (TSX-V: NNO) (OTC-Nasdaq International Designation: NNOMF) (Frankfurt: LBMB). Herr Dan Blondal, CEO von Nano One Materials Corp., freut sich bekannt zu geben, dass Nano One einen Entwicklungskooperationsvertrag mit der Firma Pulead Technology Industry unterzeichnet hat.

Ziel dieses zweiten, von Nano One unterzeichneten Entwicklungskooperationsvertrags ist es, die bereits erweiterten Produktionskapazitäten in der Herstellung von Puleads Kathodenwerkstoffen auf Basis von Lithium-Eisenphosphat (LFP) weiter auszubauen, zu evaluieren und zu optimieren. Im Rahmen der Kooperation werden auch Lizenzierungs- und Vermarktungsmöglichkeiten sondiert.

Pulead ist ein anerkannter Kathodenhersteller, der auf zahlreiche Partnerschaften mit internationalen IP-Anbietern verweisen kann, so Herr Blondal. Im Rahmen unserer Zusammenarbeit wollen wir das Kosten- und Leistungsprofil von LFP-Materialien verbessern und ihren Einsatz in Industriebatterien, Elektrobussen und Elektrofahrzeugen forcieren. Mit dieser formellen Vereinbarung wird die wichtige strategische Beziehung zwischen Nano One und Pulead, die im vergangenen Jahr durch Firmenbesuche, Batterietests und wirtschaftliche Evaluierungen begründet wurde, nun auch festgeschrieben. Damit hat Nano One einen wichtigen Meilenstein im Rahmen der Umsetzung seines Geschäftsplans absolviert.

LFP ist der sicherste und kostengünstigste Kathodenrohstoff für Lithiumionenbatterien, weil er sehr robust ist und kein Kobalt oder Nickel enthält, die ja bekanntlich von Rohstoffknappheit betroffen sind. Einige der führenden Batterieanalysten K. Berman, J. Dziuba, C. Hamilton, J. Jackson, R. Carlson, P. Sklar, The Lithium Ion Battery and the EV Market, Toronto, Februar 2018
K. Berman, C. Hamilton, J. Jackson, R. Carlson, Next Generation Cathode Technologies, BMO Capital Markets, Toronto, Oktober 2018
C. Pillot, The Rechargeable Battery Market and Main Trends 2017-2025, Avicenne Energy, AABC San Diego, Juni 2018
T. Hoff, S. Ding, V. Leung, S. Hoon Han, C. Kim, C. Terry, Notes from the road: Jostling for position in the EV supply chain, Deutsche Bank Research, Sydney, Oktober 2018
sind der Ansicht, dass LFP angesichts der Entwicklung von Anreizprogrammen und des immer größer werdenden Sicherheitsdenkens seine beträchtlichen Marktanteile halten kann und die Nachfrage nach LFP bis zum Jahr 2020 und darüber hinaus weiter steigen wird. Außerdem könnten die erzielten Kosteneinsparungen die Nachfrage nach LFP zusätzlich befeuern – vor allem, wenn LFP sich als Kathodenmaterial der Wahl für Energiespeichersysteme und als Ersatz für Bleisäurebatterien positionieren kann und seine Marktanteile im elektrifizierten Transportwesen weiter ausbaut.

In den vergangenen zwei Jahren hat das wissenschaftliche Team von Nano One ein innovatives Verfahren entwickelt, mit dem die Herstellung von leistungsstarken karbonbeschichtetem LFP vereinfacht wird. Von besonderer Bedeutung ist vor allem, dass diese Technologie einen geringeren Betriebs- und Kapitalaufwand durch den Einsatz kostengünstiger Rohstoffe mit weniger Verfahrensschritten sowie die Vermeidung kostenintensiver Abfallströme in Aussicht stellt. Die zum Patent angemeldete Technologie basiert auf einem wässrigen Verfahren, das bei Raumtemperatur, Umgebungsdruck und mildem pH-Wert abläuft.

Mit den Faktoren Kostenreduktion, Leistungssteigerung und Wachstumsmärkte als Triebfedern dürfte sich die globale Nachfrage nach LFP von 100.000 (metrischen) Tonnen im Jahr 2017 auf 130.000 Tonnen im Jahr 2020 erhöhen und bis zum Jahr 2025 die 200.000-Tonnen-Marke durchbrechen1.. Die Zusammenarbeit zwischen Pulead und Nano One bietet den Vertragsparteien die Möglichkeit, höhere Margen zu erzielen und eine skalierbare Produktionsplattform aufzubauen, die dem zu erwartenden Marktwachstum für LFP Rechnung trägt.

Pulead ist von der Zusammenarbeit mit Nano One begeistert. Die bahnbrechenden Innovationen und Fähigkeiten unseres Partners stimmen uns äußerst optimistisch, meint Dr. Yuan Gao, CEO von Pulead. Wir freuen uns darauf, zu einer ertragreichen, langjährigen und von guter Zusammenarbeit geprägten Geschäftsbeziehung beizutragen.

Nano One Materials Corp.

Dan Blondal, CEO

Weitere Informationen zu Nano One bzw. zum Inhalt dieser Pressemeldung erhalten Sie über John Lando (President) unter der Telefonnummer (604) 420-2041 sowie auf der Website www.nanoone.ca.

Über Pulead

Die im Jahr 1999 von Oriental Investment Co. Ltd und der Peking University gegründete Firma Pulead Technology Industry ist einer der führenden Hersteller von Lithiumionenbatterie-Kathoden in China. Gemeinsam mit seinen strategisch ausgerichteten Tochtergesellschaften und JVs, die auf dem Gebiet der Kathoden und Separatoren sowie in der vorgelagerten Lithiumbranche und der nachgelagerten Großbatteriebranche tätig sind, ist Pulead auf dem besten Weg, sich als führendes Unternehmen in der Versorgungskette der Lithiumionenbatteriehersteller zu etablieren. www.pulead.com.cn/en/

Über Nano One

Nano One Materials Corp (Nano One oder das Unternehmen) hat eine patentrechtlich geschützte Technologie zur kostengünstigen Herstellung von Kathodenmaterialien für leistungsstarke Lithiumionenbatterien entwickelt, wie sie in Elektro-Fahrzeugen, Energiespeichern und elektronischen Geräten für Endverbraucher verwendet werden. Die Verarbeitungstechnologie behebt grundlegende Einschränkungen in der Lieferkette, indem umfassendere Rohstoffspezifikationen für die Anwendung in Lithiumionenbatterien ermöglicht werden. Das Verfahren kann für eine umfassende Reihe von Kathodenmaterialien konfiguriert werden und ist ausreichend flexibel, um sich an unterschiedliche Trends im Batteriesektor anzupassen.

Nano One hat eine Pilotanlage errichtet, um die Massenproduktion zu demonstrieren und seine Technologie für eine Reihe von Materialien zu optimieren. Die Pilotanlage wird aus Mitteln bzw. mit Unterstützung der kanadischen Regierung über Sustainable Development Technology Canada (SDTC) und das Automotive Supplier Innovation Program (ASIP) finanziert. ASIP ist ein Programm, das von Innovation, Science and Economic Development Canada (ISED) ins Leben gerufen wurde. Nano One erhält außerdem finanzielle Unterstützung aus dem National Research Council of Canada Industrial Research Assistance Program (NRC-IRAP). Nano One hat sich zum Ziel gesetzt, seine patentierte Technologie als führende Plattform für die weltweite Produktion einer neuen Generation von Batteriewerkstoffen zu etablieren. www.nanoone.ca

Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze darstellen. Forward-looking information includes, but is not limited to, the execution of the Companys plans. Im Allgemeinen sind solche zukunftsgerichteten Informationen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie glauben, erwarten, vorhersagen, planen, beabsichtigen, fortsetzen, schätzen, können, werden, sollten, laufend oder Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen bzw. an Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen werden, zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitäts- und Effizienzniveau bzw. die Leistungen des Unternehmens wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen bzw. zukunftsgerichteten Informationen dargestellten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Dazu zählen auch die Prognosen zur globalen Nachfrage nach LFP. Das Management des Unternehmens hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen bzw. zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen Ergebnissen abweichen. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen bzw. zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen, auf die hier Bezug genommen wird, zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.

DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Nano One Materials Corp.
Tammy Gillis
P.O. Box 11604 Suite 620 – 650 West Georgia St
V6B 4N9 Vancouver, BC
Kanada

email : tammy.gillis@nanoone.ca

Pressekontakt:

Nano One Materials Corp.
Tammy Gillis
P.O. Box 11604 Suite 620 – 650 West Georgia St
V6B 4N9 Vancouver, BC

email : tammy.gillis@nanoone.ca