Kunst und Kultur Mit dem "Herzschlag der Nacht" begeistert Nicole Freytag erneut

Mit dem “Herzschlag der Nacht” begeistert Nicole Freytag erneut

Die sympatische Sängerin bringt wieder einen flotten Schlager auf den Markt

BildEs ist das dritte musikalische Meisterstück der quirligen und sympathischen Sängerin Nicole Freytag in diesem Jahr. Nicole Freytag besingt den “Herzschlag der Nacht” in einer sehr flotten, peppigen und tanzbaren Nummer.

Neben ihrem bewährten Team arbeitet Nicole zum ersten Mal mit Marc John Gabler zusammen und das Werk kann sich hören lassen.
Es handelt vom Tanzen, Feiern und der Liebe, die sich im “Herzschlag der Nacht” vieler Menschen zeigt.
Ein Song der in jede Diskothek, Clubs und auch in den Radios gespielt werden muss und für gute Laune und Partystimmung sorgt.
Ein Knaller für jede gute Party – auch für die Soloparty daheim.

Nicole Freytag ist – kaum zu glauben – schon 20 Jahre im Geschäft und konnte schon einige Hits verbuchen. Auch wunderschöne Fernsehauftritte und TV-Erfolge – vorwiegend im MDR – gehören zu ihrer Chronik des Erfolges.

Neben der Musik arbeitet sie in der Automobilbranche als Fahrlehrerin und besitzt sogar den großen LKW-Führer- und Fahrlehrerschein mit dem sie einen 40-Tonner-Diesel-LKW fahren darf.
Dabei ist die quirlige kleine Powerfrau nicht einmal 1,60 cm und ist – kaum zu glauben – auch eine tolle Truckerin.
Sie wohnt in einer brandenburger Kleinstadt am Rande von Berlin und genießt ihr Glück mit ihrer Familie.

Nicole Freytag – Herzschlag der Nacht 3:11 Minuten
Veröffentlichungsdatum: 06. November 2020
Musik: Roland Häring, Marc John Gabler; Text: Marc John Gabler
Verlag: Coco Melody
ISRC-Code DEZ522000162
Produktion: Roland Häring; Keyboard, Programming: Roland Häring
Co-Produktion: Nicole Freytag/ Enrico Heller von DTVmusic Promotion
Vertrieb Hitmix Music, Erich Öxler
Label und Labelcode: Hitmix-Musik, LC20178
Mehr Infos zur Sängerin gibt es im Internet unter www.nicole-freytag.de und bei ihr und ihrem Fanclub auf Facebook
Info- und Bildquelle: DTVmusic Promotion und Management

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sperbys Musikplantage
Herr Hans Peter Sperber
Weisestrasse 55
12049 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 659 11 004
web ..: http://www.sperbys-musikplantage.de
email : kontakt@sperbys-musikplantage.de

HPS Entertainment und Sperbys Musikplantage ist der Spezialist für Künstlerpromotion im Internet. Wir bewerben Ihre neue CD, Album oder Lied breitflächig im Web auf Musik- und Presseportalen, sowie auf Facebook.
Wir machen Mailbemusterung bei Webradios und lokale UKW-Radios, sowie unseren DJ-Pool. Außerdem bemustern wir Ihr neues Lied, Album oder CD bei allen großen Radiostationen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Südtirol, Niederlande und Belgien per Mail oder CD. Angebote senden wir Ihnen gerne zu
Jeden ersten Samstag im Monat gibt es jetzt auf HarbourTown Radio um 13 Uhr Sperbys Musikplantage als Radioshow. Die Wiederholungen erfolgen dann jeden weiteren Samstag.
Wir sind auch bei Facebook, Linkedin, Xing und Twitter.

Pressekontakt:

Sperbys Musikplantage
Herr Hans Peter Sperber
Weisestrasse 55
12049 Berlin

fon ..: 030 659 11 004
web ..: http://www.sperbys-musikplantage.de
email : kontakt@sperbys-musikplantage.de

Presseverteiler PRNEWS24.COM

Presseverteiler für Pressemeldungen

Maximal effiziente Sichtbarkeit durch breite Streuung an bis zu 200 kostenlose Presseportale, mit einem Klick.

  • Kein mühseliges und zeitaufwendiges Eintragen je Presseportal!
  • Kostenlose Übersicht über die Veröffentlichungen in allen Presseportalen sowie Zugriffsstatistiken.

 Jetzt senden 

 

Aktuelle Pressemeldungen

Spiel der blinden Sprünge – Marcus Sukiennik interpretiert Ragtime von Scott Joplin

Zurück zu den Wurzeln des Jazz: Pianist Marcus Sukiennik meldet sich im Februar mit einem Doppel-Release zurück und veröffentlicht Rags von Scott Joplin sowie Eigenkomposition Shout Out Blues.

UMGEKREMPELT. Wenn Menschen dem Ruf der Liebe folgen – Spiritualität in den Weltreligionen

Barbara Nobis stellt den Lesern in "UMGEKREMPELT. Wenn Menschen dem Ruf der Liebe folgen" ungewöhnliche Lebenswege und theologische Gespräche zur Inspiration und Orientierung vor.

Mein Vater, der Held. – Eine Nachkriegsdeutschland-Autobiografie

Paul Lichtenberg blickt in "Mein Vater, der Held." auf sein Leben und den Schatten seines Vaters, in dem er lange stand, zurück.

…da war was mit Konflikten – 1 – Ein anregendes Kommunikations-Lesebuch

Christoph Maria Michalski beantwortet in "...da war was mit Konflikten - 1" Fragen, auf die schon so gut wie jeder Mensch mal eine Antwort suchte.

Wer hilft Piepe? – Eine Geschichte über Zusammenhalt und Freundschaft

Ein kleines Vögelchen ist in Birgit Schroers' "Wer hilft Piepe?" in Not und braucht dringend eine Unterkunft für den Winter.

Ein Kobold zu Weihnachten – Weihnachtliche Kurzgeschichten

Franz Spengler berührt mit den Geschichten in der Sammlung "Ein Kobold zu Weihnachten" die Herzen der Leser.

[Gem]einsam – Texte aus dem Jugendschreibwettbewerb 2020

Konstantin Ulmer und Eric Huland präsentieren in "[Gem]einsam" die besten 20 Texte aus dem Schreibwettbewerb des Bramfelder Kulturladens.

Der kleine Kapitän – Ein spannendes Kinderbuch

Holger Antz schickt einen neunjährigen Jungen in "Der kleine Kapitän" auf eine abenteuerliche Reise voller Bewährungsproben.

Die Enertialtheorie – Eine frische Perspektive auf bisher ungeklärte Fragen aus der Physik

Helfried Albert wirft in "Die Enertialtheorie" einen kreativen Blick auf physikalische Gesetze.

Des Abraham von Worms Buch der wahren Praktik von der alten Magie – Frühneuhochdeutscher Magie-Text

Rick-Arne Kollatsch liefert den Lesern mit "Des Abraham von Worms Buch der wahren Praktik von der alten Magie" Zugang zu einem bedeutenden Magietext der frühen Neuzeit.