Mehrere Kaufinteressenten für den insolventen Autozulieferer WK Plastics

Tielen Sie die Pressemeldung: Mehrere Kaufinteressenten für den insolventen Autozulieferer WK Plastics

Insolvenzverfahren am 01.04.2020 eröffnet – Produktion läuft weiter

Beilngries/München, 03.04.2020. Für den insolventen Automobilzulieferer WK Plastics aus Beilngries bei Ingolstadt gibt es mehrere ernsthafte Kaufinteressenten. Der Sanierungsexperte Dr. Matthias Hofmann von der Kanzlei Pohlmann Hofmann und Insolvenzverwalter des Unternehmens rechnet mit einem Verkauf voraussichtlich im Juni 2020. Das Amtsgericht Ingolstadt hat inzwischen am 01.04.2020 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Wellhäuser Kunststofftechnik Köppl GmbH & Co.KG (WK Plastics) eröffnet.

Das Unternehmen WK Plastics produziert Kunststoffteile im Spritzgusstechnik-Verfahren für Automobilhersteller und namhafte Automobilzulieferer. Wesentlicher Kunde ist der Volkswagen-Konzern und hier vor allem die AUDI AG, aber auch weitere Konzernmarken wie Volkswagen, Porsche, Lamborghini, Seat oder Skoda. Aktuell hat WK Plastics knapp 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der Jahresumsatz lag zuletzt bei rund EUR 20 Mio. Das Unternehmen wurde 2004 gegründet und hat seinen Sitz in Beilngries-Grampersdorf.

Verkaufsprozess soll im Juni 2020 abgeschlossen werden

“Bereits unmittelbar nach dem Insolvenzantrag Ende Januar 2020 bestand starkes Interesse von Investoren. Obwohl aufgrund der Corona-Pandemie einzelne Investoren ihr Interesse wieder zurückgezogen haben, stehen wir nach wie vor mit einer guten Handvoll Investoren im Gespräch. Ich gehe nach unseren aktuellen Planungen davon aus, dass wir den Verkaufsprozess im Juni 2020 abschließen können”, erklärt Dr. Matthias Hofmann, Insolvenzverwalter von WK Plastics. Mit einzelnen Kaufinteressenten seien die Gespräche schon sehr weit fortgeschritten. Ziel ist es dabei, die bestehenden Arbeitsplätze zu sichern und dem Unternehmen sowie dem Produktionsstandort in Beilngries eine langfristige Perspektive zu geben.

Betrieb läuft uneingeschränkt weiter – keine Produktionsausfälle

Zusammen mit seinem Team von der Kanzlei Pohlmann Hofmann konnte Hofmann in den vergangenen Monaten durch zahlreiche Gespräche mit Lieferanten, Kunden und Beschäftigten erreichen, dass der Geschäftsbetrieb bei WK Plastics ohne Einschränkungen weiterläuft. Seit dem Insolvenzantrag gab es keine Unterbrechungen bei der Produktion. Die Gehälter der Mitarbeiter sind angesichts der guten Auslastung des Unternehmens auch für die kommenden Monate gesichert.
Weitere Mitarbeiter gesucht

Die Auftragslage bei WK Plastics und die Perspektiven für die Zukunft sind sogar so erfreulich, dass das Unternehmen neue Stellen zu besetzen hat. “Wir können trotz der Insolvenz auch aktuell weitere Hilfe benötigen und sind daher auf der Suche nach weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in verschiedenen Bereichen des Unternehmens”, erklärt Insolvenzverwalter Dr. Matthias Hofmann. Diese Situation unterstreicht aus seiner Sicht die guten langfristigen Aussichten bei WK Plastics.

Über Pohlmann Hofmann Insolvenzverwalter Rechtsanwälte:

Pohlmann Hofmann gehören mit über 60 Mitarbeitern, hiervon 20 Berufsträgern, und Büros in München, Augsburg und Ulm zu den führenden Kanzleien für Insolvenzrecht und Restrukturierung im süddeutschen Raum. Schwerpunkte der Tätigkeit der Kanzlei bilden Restrukturierungs- und Sanierungsmaßnahmen in Insolvenzverfahren, die Begleitung von Eigenverwaltungs- und Schutzschirmverfahren und die Abwicklung und Begleitung von Insolvenzverfahren mit komplexen Rechtsproblemen.
www.pohlmannhofmann.de

Über Wellhäuser Kunststofftechnik Köppl GmbH & Co.KG (WK Plastics)

WK Plastics ist ein Zulieferbetrieb im Bereich Automotive, der verschiedene Automobilhersteller mit Kunststoffteilen versorgt, die im Wege des Spritzgussverfahrens hergestellt werden. Das Unternehmen mit Sitz in Beilngries bei Ingolstadt hat rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erwirtschaftete zuletzt einen Umsatz von rund EUR 20 Mio.
www.wk-plastics.de

Beratung für PR und Öffentlichkeitsarbeit in Augsburg

Kontakt
KlartextPR
Alexander Görbing
Jesuitengasse 2
86152 Augsburg
01605560471
alexander@goerbing-klartextpr.de
http://www.goerbing-klartextpr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

VoiceBridge: Klare Kommunikation trotz Schutzscheiben

(Mynewsdesk) Das Corona-Dilemma: Schutz für alle erschwert das Gespräch Zwischenmenschliche Kommunikation ist soziales Geschehen sowie Austausch von relevanten Informationen. Gestik, Mimik und der Klang der Stimme sind dabei wichtige Faktoren. Doch vor allem hier, beim Sprechen, kann durch Tröpfchen und Aerosole SARS-CoV-2 übertragen werden. Abstandhalten, Mundschutz und Acrylglasscheiben vermindern das Ansteckungsrisiko, erschweren jedoch gleichzeitig eine klare, verständliche Kommunikation. Dies kann gefährlich werden: Versteht man...

Corona-Soforthilfe – PSD Bank Hannover unterstützt kleine und mittlere Unternehmen bis 100.000 EUR mit Förderkrediten gemeinsam mit VR Smart Finanz

- Flexibler Förderkredit als Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen in dieser wirtschaftlich herausfordernden Zeit - Onlineabschluss ohne viel Bürokratie bis zu 100.000 Euro möglich - Bis zu zwei tilgungsfreie Jahre Die PSD Bank Hannover eG möchte insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen bei der Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie unterstützen und bietet daher ab sofort gemeinsam mit der VR Smart Finanz, dem digitalen Gewerbekundenfinanzierer den "VR Smart...

ABZ Zahnärztliches Rechenzentrum für Bayern GmbH ist jetzt klimaneutral

Gröbenzell - Die ABZ Zahnärztliches Rechenzentrum für Bayern GmbH (ABZ-ZR GmbH), der Marktführer mit über 25 Jahren Erfahrung in der zahnärztlichen Privatliquidation in Bayern, kauft über die Fokus Zukunft GmbH und Co. KG insgesamt 244 verifizierte Klimaschutz-Zertifikate und kompensiert damit ihren berechneten CO2-Fußabdruck von 122 Tonnen CO2 für 2020 und 2021. Der Klimawandel stellt die größte Herausforderung der Menschheit seit dem Ende der Eiszeit dar...

Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern

Als Zertifizierungsgesellschaft des DIQP, Deutsches Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V. zertifizieren wir im Auftrag verschiedener Unternehmen unter anderem auch die Familienfreundlichkeit in Betrieben nach DIQP Standard. Wir möchten mit einem gutem Beispiel im Bereich Familienfreundlichkeit vorran gehen und setzen uns für eine familienbewusste Unternehmenskultur ein. Um unsere Maßnahmen für für eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu bewerten, haben wir am Fortschrittsindex...

Akteuelle Pressemeldungen

UTA unterstützt Lkw-Fahrer in Österreich mit Schutzmasken und Desinfektionsmitteln

UTA Initiative "We Care for You" zugunsten von Lkw-Fahrern in der Corona-Krise - Verteilung an allen Autobahnraststätten und Grenzstationen in Österreich - Hilfsaktion in Zusammenarbeit mit DocStop und der Service 24 Notdienst GmbH - UTA Initiative "We Care for You"...

Standardisierung in der Technischen Dokumentation

Von S1000D und ISO 82079 Alle reden gerade über Konzepte und Standards. Unsere Gesellschaft bekommt einen "neuen" Rahmen, innerhalb dessen Abläufe sicher funktionieren können. In der Produkt- und Systementwicklung gibt es das schon lange. Präzise definierte Standards, an Hand derer...

So verbessern sie ihr Online-marketing 2019

Wohl jeder der sich ein bisschen mit Online-marketing beschäftigt ist interessiert daran, sein Business so effizient und effektiv wie möglich zu halten. Verständlich - denn mit ein paar einfachen Tricks können auch Sie das Maximum aus deiner Onlinepräsenz herausholen...

AGRAVIS-Umfrage: Erster Grasschnitt 2020 durchwachsen

Trockenheit, Nachtfrost und Schäden durch Mäuseplagen fordern die Landwirte heraus. Die AGRAVIS-Experten Imke Hansing und Dr. Sabine Rahn bewerten den ersten Grasschnitt. Ob dieser in Qualität und Menge überzeugen kann, berichten zudem Experten aus unterschiedlichen Regionen des Arbeitsgebietes der...

Bittium MedicalSuite Plattform vereinfacht den sicheren Austausch medizinischer Daten

Bittium, ein führender Anbieter von Lösungen für sichere Kommunikation, Konnektivität und Medizintechnik, stellt seine neue fortschrittliche Serviceplattform zur Fernüberwachung der Biosignale von Patienten vor, die eine drahtlose Datenübertragung nutzt, um die medizinische Ferndiagnose zu optimieren. Die webbasierte Bittium MedicalSuite™...