Medplus Nordrhein: Digitaler Fortschritt im Gesundheitsbereich

Tielen Sie die Pressemeldung: Medplus Nordrhein: Digitaler Fortschritt im Gesundheitsbereich

Das Ärzte- und Gesundheitsnetzwerk Medplus Nordrhein an der Düsseldorfer Oststraße setzt auf eine umfassende Digitalisierung. Das kommt den Patienten zugute.

BildDie Digitalisierung schreitet in so gut wie allen Bereichen massiv voran. Das gilt auch für die Gesundheits- und Medizinbranche. “Wir spüren, dass unsere Patienten großen Wert darauf legen, digitale Lösungen in Anspruch nehmen zu können. Wir haben uns der Weiterentwicklung und dem digitalen Fortschritt voll unterworfen und unser Ärztehaus digital aufgestellt”, sagt Dr. Adrian Flohr. Der Gynäkologe ist Geschäftsführer von Medplus Nordrhein (www.medplus-nordrhein.de), einer multidisziplinären, überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaft (ÜBAG) mit Praxen im Ärztehaus-Oststraße in der Düsseldorfer Innenstadt, in Düsseldorf-Gerresheim sowie in Krefeld. Zu dem Netzwerk gehören Ärzte verschiedener Fachrichtungen, Diabetes- und Ernährungsberaterinnen. Im Fokus steht die umfassende Vernetzung aller Kompetenzen und Leistungen. Alle Experten arbeiten abgestimmt und interdisziplinär zusammen und verstehen sich als professioneller und leistungsfähiger Gesundheitspartner an der Seite der Patienten.

Das beginnt schon bei der Terminvergabe. Über ein technisch hochwertiges Buchungssystem können die Patienten der Facharztpraxen von Medplus Nordrhein an allen Standorten ihre Termine auswählen und eintragen – und das zu jeder Zeit und von jedem Ort, ob vom Computer oder einem mobilen Endgerät. “Patienten wählen den Standort und die Art der Sprechstunde aus. Wir decken technisch unser gesamtes Behandlungsspektrum ab, von allgemeinärztlichen Sprechstunden bis hin zu unklaren gynäkologischen Beschwerden. Im Anschluss können die Patienten dann aus den vorgeschlagenen Terminen wählen, die ihnen für die kommenden Wochen angezeigt werden. Die Bestätigung erfolgt dann über das Mobiltelefon”, erläutert Diabetologin Dr. Jolanda Schottenfeld-Naor. “Dieses digitale Angebot wird von Patienten in allen Altersklassen gut angenommen. Auch Ältere wissen zu schätzen, zu jeder Zeit einen Termin vereinbaren zu können und einen Überblick über die Möglichkeiten zu erhalten.”

Medplus Nordrhein besteht aus mehreren fachärztlichen Richtungen: Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Innere Medizin / Diabetologie, Innere Medizin / Kardiologie und Augenheilkunde. Und alle Mediziner arbeiten Hand in Hand. “Unser Anspruch ist die umfassende Versorgung eines Patienten in Diagnostik und Therapie. Dafür tauschen sich die Ärzte regelmäßig untereinander aus, aber durch die vernetzten Systeme könne alle Therapeuten auch auf die Daten eines jedes Patienten zugreifen und ihre Maßnahmen genau abstimmen. Das führt zu mehr und schnelleren Behandlungserfolgen und einer effizienteren Abwicklung der medizinischen Dienstleistungen – gerade bei unseren Check-up-Untersuchungen, für die wir über Düsseldorf hinaus sogar bei internationalen Patienten bekannt sind, spielt dies eine herausragende Rolle”, sagt Kardiologe Dr. Avner Horowitz. Dass dabei alle datenschutzrechtlichen Bestimmungen eingehalten würden und die Sicherungsmechanismen sogar weit über die gesetzlichen Anforderungen hinausgingen, verstehe sich von selbst.

Augenarzt Dr. Oded Horowitz weist auch auf eine Kooperation mit einem digitalen Gesundheits-Start-up hin. pillbox stellt Patienten ihre individuellen Medikationen zusammen und versendet diese in einem 28-tägigen Rhythmus. Über die Plattform www.pillboxcares.de kann jeder Kunde seine Arzneimittel und Dosierungen verwalten und anpassen. “Das bedeutet einen hohen Komfort für unsere Patienten in allen Fachrichtungen. Sie müssen sich nicht um die Beschaffung ihrer Medikamente kümmern – und sie verhindern eine falsche Einnahme, da die Medikamente von pillbox sortiert werden. Das erhöht die Sicherheit für Patienten und Ärzte, da wir ungewollte Wechselwirkungen ausschließen können, wenn alle Medikamente dauerhaft vollständig geordnet sind.”

Über:

Medplus Nordrhein
Herr Dr. Adrian Flohr
Oststraße 51
40211 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0211 16888939
web ..: http://www.medplus-nordrhein.de
email : verwaltung@medplus-nordrhein.de

Über Medplus Nordrhein

Das multidisziplinäre Gesundheitsnetzwerk Medplus Nordrhein ist eine im Jahr 2010 gegründete überörtliche Berufsausübungsgemeinschaft (ÜBAG) mit Praxen im Ärztehaus-Oststraße in der Düsseldorfer Innenstadt, in Düsseldorf-Gerresheim und in Krefeld. Zu Medplus Nordrhein gehören die Praxen von Dr. med Adrian Flohr & Kollegen (Frauenheilkunde und Geburtshilfe / Frauenarzt), Dr. med. Avner Horowitz (Innere Medizin / Kardiologie), Dr. med. Oded Horowitz & Kollegen (Augenheilkunde) und Dr. med. Jolanda Schottenfeld-Naor & Kollegen (Innere Medizin / Diabetologie). Im Fokus steht die umfassende Vernetzung aller Kompetenzen und Leistungen. Ärzte, Therapeuten und Ernährungsberater arbeiten abgestimmt und interdisziplinär zusammen, als professioneller und leistungsfähiger Gesundheitspartner an der Seite der Patienten. Kurze Wege, eine schnelle Kommunikation und aufeinander aufbauende medizinisch-therapeutische Maßnahmen zeichnen das Gesundheitsnetzwerk Medplus Nordrhein aus, in der regelmäßig die modernsten am Markt verfügbaren diagnostischen Verfahren zum Einsatz kommen. In allen Praxen legen die Ärzte neben der individuellen Heilung und Linderung der Beschwerden besonderen Wert auf die Früherkennung und Prävention von Krankheitsbildern – bei Jugendlichen und Erwachsenen gleichermaßen. Als besondere Services bietet Medplus Nordrhein beispielsweise nicht nur spezielle Öffnungszeiten (durchgehende Sprechstunden) an, sondern auch die Möglichkeit, Termine mit Gynäkologen, Augenärzten, Allgemeinmedizinern, Internisten und Diabetologen direkt und unkompliziert online zu vereinbaren. Weitere Informationen: www.medplus-nordrhein.de

Pressekontakt:

Medplus Nordrhein
Herr Dr. Adrian Flohr
Oststraße 51
40211 Düsseldorf

fon ..: 0211 16888939
web ..: http://www.medplus-nordrhein.de
email : verwaltung@medplus-nordrhein.de

Weltnichtrauchertag: Auch Dampfen schadet Zähnen, Zahnfleisch und Mund

Der diesjährige Weltnichtrauchertag stellt am 31. Mai unter dem Motto „KILL YOURSELF STARTER KIT. LASS DICH NICHT MANIPULIEREN“ den Konsum von E-Zigaretten und das Tabakdampfen in den Mittelpunkt. „E-Zigaretten werden fälschlicherweise häufig als gesündere Alternative zum Tabakkonsum gutgeheißen“, erklärt Prof. Dr. Dietmar Oesterreich, Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer. „Ihr Gebrauch ist jedoch problematisch.“ Mit jedem Zug des Dampfes (Aerosol) inhaliert der Konsument einen Mix aus diversen Chemikalien...

Sind Retax-Kürzungen für Sie auch ein Problem?

Den Vermögensverlust durch Retaxationen in Apotheken effektiv versichern Karlsruhe - Machen ApothekerInnen bei der Ausgabe von Arzneimitteln Fehler, kann die Krankenkasse im Rahmen der sogenannten Retaxation die Zahlung für das Arzneimittel nachträglich kürzen bzw. auch komplett auf Null setzen. Die Gründe für die Auslösung dieses Regressverfahrens der gesetzlichen Krankenkassen gegen Apotheker sind vielfältig (Rabattverträge nicht beachtet, reine Formfehler, etc.) und es wird sicher...

Beste Hautpflege bei Konsens

Erfahren Sie mehr über richtige Hautpflege! Die Haut ist das größte Organ Ihres Körpers. Allerdings behandeln nicht viele Menschen sie als solche und pflegen ihre Haut nicht wirklich gut. Dafür sind wir hier in Konsens da. Wir können Ihnen helfen, zu verstehen und zu bestimmen, welchen Hauttyp Sie haben, wie Sie ihn pflegen sollten, und am Ende empfehlen wir Ihnen ein Serum aus unserer...

Maskenpflicht und die Kommunikation mit Gehörlosen

Cochlear Implant Centrum Rhein-Main lässt Masken mit transparentem Mundbereich herstellen CIC Rhein-Main, Frankfurt / Friedberg, 27. Mai 2020. Eine speziell für den Umgang mit gehörlosen Menschen entwickelte Mundschutzmaske wurde in einigen Ländern wie Spanien und den USA aus einer Not heraus erfunden. Gehörlose sind nicht selten auf das Lesen der Lippen von Gesprächspartnern angewiesen. Standardmasken schränken daher diese Art der Kommunikation stark ein. Eine transparente...

Akteuelle Pressemeldungen

Zaor Studio of the Month: Daueraktion mit Gewinnspiel

Salard, 27. Mai 2020 - Zaor startet mit dem "Studio of the Month" eine dauerhafte Gewinnspielaktion mit attraktiven Preisen. Anwender, die mindestens ein Zaor Möbelstück in ihrem Studio verwenden, können sich anmelden und zur Wahl stellen. Jeden Monat entscheidet...

VC-Geschäftsklima auf Allzeittief gefallen

Lt. Pressemitteilung der KfW Der deutsche VC-Markt ist verunsichert aufgrund der Corona-Pandemie. Die ungewissen Auswirkungen haben zu Folge, dass das Geschäftsklima auf ein Allzeittief abgestürzt ist. Der Geschäftsklimaindikator des Frühphasensegments fiel im 1. Quartal 2020 um 72,3 Zähler auf -61,3...

Herausforderungen der neuen Mobilität meistern

Wie Simulationstechnologien Mobilitätskonzepte unterstützen Neue Technologien für sinnvolle Mobilitätskonzepte, wie Elektromobilität, Wasserstoff oder synthetische Kraftstoffe, beinhalten zahlreiche noch nicht gelöste Anforderungen; Von der Temperierung und Kühlung der E-Batterien bis hin zur Dichtheit von Wasserstoff-Tanks sind zahlreiche Felder weiter zu erforschen...

Portofino erwirbt das Konzessionsgebiet Sapawe West in Atikokan, Ontario

Claims liegen in Streichrichtung der historischen Goldmine Sapawe VANCOUVER, BC, 27. Mai 2020. PORTOFINO RESOURCES INC. (POR: TSX-V) (POTA: FWB) („Portofino“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt geben zu können, dass das Unternehmen eine verbindliche Vereinbarung zum Erwerb von drei...

Allgeier CORE erweitert Portfolio um F-Secure Radar

Schwachstellen eigenständig erkennen, verwalten und beheben Kronberg im Taunus, 27. Mai 2020 - Aufgrund der wachsenden Bedrohungslage und gezielteren Cyberangriffe erweitert Allgeier CORE, Dienstleister für IT- und Informationssicherheit, sein Security-as-a-Service-Portfolio um die Schwachstellenmanagement-Lösungen des finnischen Herstellers F-Secure. Bei F-Secure Radar...