Energie und Umwelt Kunden bescheinigen eprimo erneut "sehr hohe Kompetenz"

Kunden bescheinigen eprimo erneut “sehr hohe Kompetenz”

– Als Strom- und als Gasversorger ausgezeichnet
– Mehr als 210.000 Verbraucher bewerten ihre Anbieter

Neu-Isenburg, 24. Juni 2020. Produkte, Beratung, Service – welches Unternehmen bietet echten Sachverstand? Bei welchen Anbietern können Verbraucher auf die Fähigkeiten der Mitarbeiter zählen? Wo stimmen Qualität und Service? In Kooperation mit ServiceValue hat das Wirtschaftsmagazin Focus-Money (Heft 22/2020) von Verbrauchern mehr als 210.000 Antworten auf diese Fragen eingeholt. Die Kompetenz-Studie liefert fundierte Erkenntnisse über 1.054 Anbieter aus 51 Branchen. eprimo bescheinigen die Kunden sowohl als Strom- wie auch als Gasversorger eine “sehr hohe Kompetenz”.

Im Rahmen eines repräsentativen Online-Panels befragten die Experten der Kölner Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue Kunden nach ihren alltäglichen Erfahrungen und erhielten auf diese Weise mehr als 210.000 Meinungen aus erster Hand. Konkret wollten die Forscher wissen, ob die Befragten dem jeweils untersuchten Unternehmen eine hohe Kompetenz zuschreiben. Dabei sollten die Kunden nicht allein die Produkte oder Dienstleistungen an sich bewerten, sondern konnten auch weitere Kompetenzaspekte wie Fähigkeiten, Eignungen oder Wissen von Mitarbeitern berücksichtigen. Auf Basis dieser Angaben ermittelten die Kölner Experten für jedes der berücksichtigten Unternehmen einen individuellen Kompetenzwert und verglichen diesen mit den Werten der Mitbewerber. Die Kompetenz des Energiediscounters eprimo zeichnete Focus-Money wie schon bei der ersten Untersuchung im Vorjahr mit dem Prädikat “sehr gut” aus.

Über eprimo:
eprimo beliefert private Haushalte mit Strom und Gas zu günstigen Preisen und fairen Konditionen. Dabei stellt der Energiediscounter die bestehenden Kunden und nicht nur die neuen Kunden in den Mittelpunkt. Bei Strom- und Gas-Anbietervergleichen belegt eprimo immer wieder Spitzenplätze und erhält Auszeichnungen für die Servicequalität und kundenfreundliche Vertragsbedingungen. Mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis hat eprimo Ökostrom- und Ökogas-Angebote im Discountmarkt etabliert. Heute gehört eprimo bundesweit zu den am schnellsten wachsenden Anbietern von grüner Energie.

Firmenkontakt
eprimo GmbH
Jürgen Rauschkolb
Flughafenstraße 20
63263 Neu-Isenburg
0 69 / 69 76 70-150
0 69 / 69 76 70-49-150
Juergen.Rauschkolb@eprimo.de
https://www.eprimo.de/

Pressekontakt
Pressesprecher
Jürgen Rauschkolb
Flughafenstraße 20
63263 Neu-Isenburg
0 69 / 69 76 70-150
0 69 / 69 76 70-49-150
Juergen.Rauschkolb@eprimo.de
https://www.eprimo.de/

Bildquelle: eprimo GmbH

Vom Stationsgebäude bis zum Schutzgerät

Biogasanlagen-Modernisierung als anschlussfertige Komplettlösung Flexibilisierung macht ältere Biogasanlagen rentabler. Aus diesem Grund entschlossen sich auch die Betreiber einer solchen Anlage im niedersächsischen Rietze, in die Erweiterung ihrer Kapazitäten zu investieren. Mit dem Umbau der vorhandenen Übergabestation und der Einrichtung einer neuen Unterstation beauftragten sie die Firma Ormazabal, die bereits bei Errichtung der ursprünglichen Anlage der Lieferant für die Mittelspannungstechnik war. Der Krefelder Experte für Energieverteilung...

Pfaffenhofener Bayernwerk-Azubis lernen ab sofort in virtueller Welt – Entwicklung aus eigener Digitalisierungsschmiede

(Mynewsdesk) Ein virtuelles Umspannwerk zählt künftig zu den Lernorten der Bayernwerk-Ausbildung Pfaffenhofen/Ilm. Die Ausbildung des Bayernwerks findet künftig auch in virtuellen Räumen statt. Das richtige Verhalten und Schaltmaßnahmen zur sicheren Stromversorgung in Umspannwerken erlernen die Auszubildenden des bayerischen Energieunternehmens künftig auch virtuell. Entwickelt wurde die Anwendung mittels der bayernwerk-eigenen Digitalisierungsplattform NEXT. Nun ging das brandneue und innovative Equipment in die Hände der Pfaffenhofener Ausbildung über. Dr....

SH Netz legt in Brokstedt Kabel unter die Erde

Netzdienstleister investiert rund 14.000 Euro in die Versorgungssicherheit - Baumaßnahme startet ab 3. August 2020. Die Gemeinde Brokstedt ist im Niederspannungsbereich in wenigen Tagen freileitungsfrei. Im Zuge der Modernisierung ihrer Stromnetze verlegt die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) ab Montag, 3. August 2020, im Sibbersdorfer Weg ein neues Niederspannungskabel. Das etwa 100 Meter lange Kabelstück soll die bestehende Freileitung ersetzen, die im kommenden Jahr abgebaut...

E.DIS: Artenschutz für Vögel in Brandenburg und MV

Fischadler brüten auf Strommasten. Netzbetreiber im Einsatz für den Naturschutz. Infos zu Stromnetzen, Gasnetzen und Netzsicherheit: www.e-dis.de. Fürstenwalde. Mit dem Betrieb der Strom- und Gasnetze in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern stellt E.DIS die Versorgungssicherheit der Netzkunden sowie die Umsetzung der Energiewende in den Fokus. Zugleich setzt sich der Netzbetreiber vielfältig für den Naturschutz ein. Denn die Hochspannungs-Freileitungen (110 Kilovolt) von E.DIS sorgen nicht nur für den...

Aktuelle Pressemeldungen