Handel und Dienstleistungen KUKITECH - ein neuer Player im Technischen Handel

KUKITECH – ein neuer Player im Technischen Handel

Managementteam um Sven Kistenpfennig und Steinbeis M&A baut neue Unternehmensgruppe auf

Mainz. In absehbarer Zeit wird eine neue Unternehmensgruppe mit +/- 100 Mio. Euro Umsatz ihren Platz im Technischen Handel einnehmen. Dies ist das Vorhaben eines erfahrenen Managementteams, an dessen Spitze Sven Kistenpfennig steht. Ehemals CEO der Kistenpfennig Gruppe und bis 2018 in der Geschäftsführung der Zitec Gruppe (Rubix), hat Kistenpfennig zusammen mit Steinbeis M&A ein Buy-and-Build-Konzept aufgestellt. In zwei Phasen sollen mehrere kleine bis mittelgroße Unternehmen zusammengeführt werden. Um Potentiale und Gruppenvorteile zu heben, werden sie in einer Holding mit zwei Geschäftsbereichen (Handel & Services) integriert.
Als Plattformunternehmen wird Sven Kistenpfennig im Juli 2020 die Firma KUKITECH GmbH gründen und mit Kapital ausstatten. Während er das operative Management übernimmt, werden die im Technischen Handel sehr erfahrenen Berater der Steinbeis M&A unter der Leitung von Steffen Lohrer und Martin G. Schmitt die Investitionsstrategie begleiten und die Aktivitäten zentral koordinieren. An Bord kommen neben dem Managementteam außerdem erfahrene Branchen-Experten. Der Aufbau wird von einem deutschen Eigenkapitalgeber begleitet, der die finanzielle Schlagkraft langfristig sicherstellt, ohne aber operative Geschäftsambitionen zu hegen.

Produktionsverbindungshandel als Schwerpunkt

Der Fokus der Geschäftstätigkeit von KUKITECH liegt auf den Produkt- und Servicebereichen Antriebstechnik, Fluidtechnik, Dichten, Kleben und Schmieren, Werkzeuge und Arbeitsschutz. Dazu nimmt KUKITECH Gespräche mit Technischen Händlern in allen deutschen Industrieregionen auf. “Interessant für uns sind inhabergeführte Unternehmen, die einen Umsatz ab fünf Mio. Euro erwirtschaften”, erklärt Kistenpfennig.
Binnen der nächsten Monate werden die ersten Unternehmen eine starke Einheit auf Augenhöhe bilden. Kistenpfennig, Lohrer und Schmitt freuen sich, die vorhandenen Firmenkulturen und USPs der Unternehmen kennenzulernen. Ziel ist es, die wertschöpfenden Besonderheiten in der neuen Unternehmenseinheit zu bündeln und allen Kunden zur Verfügung zu stellen. Mit Gruppenvorteilen wie Skaleneffekten im Einkauf, Prozessoptimierung und Cross-Selling können sie ihre Situation im Wettbewerb rasch verbessern und mit unabhängiger Finanzstärke überproportional wachsen. Dazu Kistenpfennig: “Das Konzept bietet den Unternehmen, die zu uns kommen, große Chancen. Sei es als Antwort auf den zunehmenden Konsolidierungsdruck des Marktes, sei es als kluge Nachfolgeregelung.” Bewährte Kooperationen, z. B. mit VTH oder E/D/E, sollen erhalten bleiben.

Die KUKITECH GmbH wird im Juli 2020 gegründet.

Kontakt
KUKITECH GmbH
Sven Kistenpfennig
Wöhlerstr. 2-6
55120 Mainz
+49 6131 327264 0
info@kukitech.de
http://www.kukitech.de

Bildquelle: Kistenpfennig

Biomagnet24 stellt die neue Magnetfelddecke für ihr Pferd vor

Die Magnetfelddecke Pferd besticht durch ihre kinderleichte Handhabung ist ist somit perfekt zur Magnetfeldbehandlung geeignet. Unsere Magnetfelddecke Pferd funktioniert ganz ohne Strom. In der Magnetfelddecke Pferd sind 56 hochwertiger Magnetmodule verbaut. Diese Module bieten der Magnetfelddecke Pferd eine Leistung von je ca. 5000 Gauss und erzeugen somit ein dauerhaft starkes Magnetfeld. Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Magnetfelddecke Pferd. Diese besticht durch Jahrzehnte...

Minimalismus liegt voll im Trend – auch bei Tee

Kräutertee genießen mit Mono-Kräutertee von AURESA Weniger ist mehr - unter diesem Motto verschreiben sich in unseren Breitengraden immer mehr Menschen einem minimalistischen Lebensstil. Dabei beschränkt sich das Prinzip des Minimalismus inzwischen nicht mehr nur auf die Wohnungseinrichtung und den Kleidungsstil, auch bei so manchen Lebensmitteln heißt es mittlerweile - Mut zum Minimalismus. So wird zum Beispiel immer mehr auf die Zugabe von Aromen, Farbstoffen...

ES Vito bestätigt seine Ertragsstabilität unter Low Input-Anbaubedingungen

Die aktuellen Ergebnisse der Landessortenversuche bestätigen die Anbaueignung der Winterrapshybride ES Vito unter Low Input-Anbaubedingungen. ES Vito stand das erste Jahr in Baden-Württemberg in den Landessortenversuchen und präsentierte sich mit seinen Ertragsergebnissen in der Versuchsanbau-Stufe 1 (Low Input, niedriger Betriebsmitteleinsatz) ausgezeichnet. Mit einem Ertrag von relativ 103 bestätigt die Sorte die Anbaueignung unter diesen Anbaubedingungen hervorragend. Dies zeigten bereits unabhängige Anbauversuche in Schleswig-Holstein 2018/2019, die...

Aktuelle Umfrage: Vermittlungsservices bieten wertvolle Unterstützung bei der Suche nach dem passenden Dienstleister

Fachliche Kompetenz, Zuverlässigkeit und Transparenz des Anbieters beeinflussen die Entscheidung Das Wohnzimmer braucht einen neuen Anstrich, der Garten soll neu gestaltet werden und der Abgabetermin für die Steuererklärung naht? Gut, dass es für jedes Fachgebiet qualifizierte Dienstleister gibt, die einen unterstützen, wenn im Alltag die Zeit knapp ist oder das nötige Know-how für ein anstehendes Projekt fehlt. Doch wo findet man den passenden Maler, Landschaftsarchitekten...

Aktuelle Pressemeldungen