Medien und Kommunikation Künstliche Intelligenz im Marketing - intelligente und individuelle Kommunikationsmaßnahmen im Bereich KI

Künstliche Intelligenz im Marketing – intelligente und individuelle Kommunikationsmaßnahmen im Bereich KI

Simon Fauser und Kathrin Schlaich zeigen in “Künstliche Intelligenz im Marketing”, wie mittelständische Unternehmen durch die Gamechanger-Technologie profitieren können.

BildEs ist nicht allzu lange her, dass künstliche Intelligenz lediglich als Teil von Science Fiction-Filmen und -Serien angesehen wurde. Sie findet jedoch mittlerweile auch im echten Leben immer mehr Anwendungen: von Amazons ‘Alexa’ über intelligente Kühlschranke bis hin zu Chatbots im Kundenservice. Künstliche Intelligenz hat in den letzten Jahren einen Quantensprung in Bezug auf das Nutzenpotenzial für unternehmerische Anwendungen gemacht. Die KI entwickelte sich zu einem der am stärksten diskutierten Trends überhaupt. Die “Gamechanger-Technologie” wird zukünftig auch das Marketing umfassend beeinflussen. Durch die KI können etwa Prozesse durch Automatisierung intelligenter und individueller gestaltet und somit optimiert werden. Simon Fauser und Kathrin Schlaich erläutern in ihrem Werk “Künstliche Intelligenz im Marketing” das Wie.

Die Leser erfahren in “Künstliche Intelligenz im Marketing”, dass bisher überwiegend große und führende Unternehmen die moderne Technologie nutzen, aber nun die Zeit der mittelständischen Unternehmen angebrochen ist. Der Einsatz von KI ermöglicht gerade in diesem Bereich ein erhebliches Verbesserungspotenzial. Simon Fausers und Kathrin Schlaichs intelligentes Buch richtet sich an genau diese Unternehmen, zeigt ihnen auf, auf welche Weise KI zu mehr Profit und zufriedeneren Kunden führen kann. “Künstliche Intelligenz im Marketing” von Kathrin Schlaich und Simon Fauser ist Teil der Schriftenreihe BWL Hochschulschriften, Band 8. Als Herausgeber fungieren Prof. Dr. Ludwig Hierl, Prof. Dr. Simon Fauser und Prof. Dr. Sebastian Serfas.

“Künstliche Intelligenz im Marketing” von Kathrin Schlaich und Simon Fauser ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-9645-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Internationales Netzwerk von Panama PR wird stärker

Global strategy, local knowledge: diesen Ansatz verfolgt Panama PR bei der Beratung internationaler Kunden. Seit 2005 ist die inhabergeführte Agentur schon Gründungsmitglied des internationalen Netzwerks PR World Alliance. Das globale Bündnis freut sich nun über Verstärkung in den USA, in Asien und in Lateinamerika: Denterlein aus Boston, XCOM aus Sao Paulo, Communications Korea aus Seoul und Minerba mit Büros in Buenos Aires und Santiago...

Sommerhitze – Glänzende Haut, ade

Strahlend schönes Sommerwetter, alles schwitzt und stöhnt bei 34 Grad. Eine Videokonferenz jagt die nächste. Vor dem Bildschirm stellen wir dann fest: Das Gesicht glänzt wie eine Speckschwarte.... Was tun? Nicola Schmidt, Imageprofi gibt Tipps: Normalerweise schminkt sich Frau morgens. Heute allerdings wird es besonders heiß draußen, da kann man auch mal das Make-up weglassen. Einfach etwas abpudern, fertig. Na ja, der Online-Termin ist ja...

Remote Work schon vor Corona

Bei der E-Mail & Online Marketing Agentur postina.net klappt Home-Office und Remote-Work schon seit über 10 Jahren. Remote Work schon vor Corona Alle Welt spricht vom bevorstehenden Durchbruch bei Remote Work und Home-Office aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie. Bei der E-Mail & Online Marketing Agentur postina.net klappt das schon seit über 10 Jahren. Laupheim, 31. Juli 2020. "Ich habe den Vorteil, engagierte und tolle Mitarbeiter(innen)...

Jetzt Crossemedial posten!

Durch die richtige Social Media Strategie können mehrere Netzwerke für Content Marketing genutzt werden. Es gibt mittlerweile viele verschiedene Social Media Netzwerke und jedes einzelne muss richtig bedient werden - Social Media Marketing Berlin Bei den vielen sozialen Netzwerken, die momentan genutzt werden, kann man leicht den Überblick verlieren. Auf welchen Netzwerken muss man sich präsentieren, welche Netzwerke passen zum Unternehmen und vor allem: Wie...

Aktuelle Pressemeldungen