Wirtschaft und Finanzen KRAUSE bietet berufsspezifische Steigtechnik für viele Anwendungen

KRAUSE bietet berufsspezifische Steigtechnik für viele Anwendungen

– ob Glasfront, Verteilerkasten oder Dach

In vielen Berufen ist ein Zugang zu Arbeitsbereichen in großer Höhe nötig. Oft wird dabei längere Zeit in schwierigen oder schlecht zugänglichen Positionen gearbeitet. Solche Arbeiten an exponierten Orten stellen die Nutzer immer vor besondere Anforderungen. Glasreiniger müssen zum Beispiel sicher und oberflächenschonend an großen Glasfronten arbeiten. Dachdecker oder Schornsteinfeger hingegen oft an unzugänglichen Stellen auf Dächern. In diesen Fällen steht die einfache und sichere Nutzung von Steigtechnik bei maximaler Arbeitssicherheit im Fokus und Produkte aus dem normalen Katalogsortiment sind dann in der Regel nicht einsetzbar. Speziell dafür bieten die Steigtechnik-Experten von KRAUSE berufsspezifische Lösungen. Diese ermöglichen den Zugang zu Dächern, Kaminen und Schornsteinen sowie das Arbeiten im elektrischen Umfeld oder an großen Glasflächen.

Ganz oben, wenn es um Sicherheit geht
Bei Arbeiten am Dach ist ein sicherer Zugang zu einem komfortablen Arbeitsplatz besonders wichtig. Es liegt in der Natur der Dinge, dass sie in großer Höhe erledigt werden. Für alle Berufsgruppen, die auf oder am Dach arbeiten, bietet KRAUSE ein spezielles Sortiment an Dachleitern an. Je nach Anwendung sind diese Leitern in den Materialausführungen Aluminium, Holz oder Holz-Aluminium-Kombination erhältlich. Sie bieten perfekt abgestimmte Features wie stabile Sprossen in gewölbter Form und Holme aus wasserfestem, verleimtem, mehrlagigem Schichtholz oder aus Aluminium. Diese Leitern können mit einem First-Überwurfbügel kombiniert werden. Er gewährleistet die sichere Befestigung auf dem Dach, auch ohne Dachhaken. Der Bügel kann schnell und werkzeuglos angebracht werden und schont dank einer lastverteilenden Holzauflage die Ziegel. Natürlich bieten die Spezialisten für sichere Dacharbeiten auch ein Sortiment Kaminkehrerleitern. Diese Leitern können dauerhaft auf dem Dach verbleiben, sind extrem robust und haltbar, und können in den typischen Dachfarben Rot, Braun, Anthrazit sowie in Alu-Natur erworben werden. Umfangreiches Zubehör wie Dachhaken und Abhebesicherungen runden das KRAUSE-Dachsortiment ab.

Sicher mit Strom arbeiten
Eine weitere Berufsgruppe, bei der die Steigtechnik besonderen Vorgaben genügen muss, sind Elektriker. KRAUSE bietet für alle Arbeiten in Verbindung mit Strom spezielle GFK-Kunststoff-Leitern. Diese Leitern werden aus glasfaserverstärktem Kunststoff hergestellt und sind nichtleitend. Dadurch schützen sie wirkungsvoll vor Verletzungen durch Spannung. Auch in der chemischen Industrie und im Pharmaziebereich werden diese Leitern häufig eingesetzt. Von der einfachen Anlegeleiter in verschiedenen Höhen über eine Auswahl von Schiebe-Seilzugleitern bis hin zu Stufen- und Sprossen-Doppelleitern werden in diesem Segment alle Wünsche erfüllt.

Steigtechnik für den perfekten Durchblick
Leitern für Glasreiniger heben sich durch ihre Bauweise und das eingesetzte Material ab. Eine Glasreinigerleiter besteht aus mehreren Teilen. Die Holme ermöglichen, je nach benötigter Arbeitshöhe, ein Zusammenstecken, wobei die einzelnen Leiterteile leicht verstaubar und gut transportierbar sind. Die oberen Teile der Glasreinigerleitern verfügen über abriebfeste Anlegegummis mit Keilabschnitt zur Schonung der Glasoberflächen. Breite Traversen mit rutschhemmenden Fußkappen am unteren Ende der Leiter sorgen für sicheren Stand auch beim Arbeiten an sehr großen Glasflächen.

Rundum sicher, wenn es um den Profi-Einsatz geht
Berufsspezifische Leitern sind technische Arbeitsmittel und stellen in Summe eine Gefahrenquelle dar. Jeder Unternehmer hat dafür zu sorgen, dass eine von ihm beauftragte “Befähigte Person” eine wiederkehrende Arbeitsmittelprüfung auf den ordnungsgemäßen Zustand der berufsspezifischen Leitern durchführt. Auch in diesem Bereich unterstützt das hessische Unternehmen seine Kunden und bietet Seminare zur “Befähigten Person” an. Alternativ kann die Prüfung auch von einem KRAUSE-Mitarbeiter direkt vor Ort durchgeführt werden. Die jahrzehntelange Expertise des Unternehmens spüren Kunden sofort, denn sie bringt schnelle und effiziente Lösungen für jedes Steigproblem. Und wenn einmal eine individuelle Sonderlösung benötigt wird, entwickeln die Ingenieure von KRAUSE diese schnell und effizient. Die Kombination aus standardisierten Bauteilen aus der Serienproduktion und der individuellen Anfertigung sorgen dabei für maximal effiziente Lösungen.
Weitere Informationen zu den berufsspezifischen Leitern finden Sie unter https://www.krause-systems.de/produkte/berufsspezifische-leitern.html

Das KRAUSE-Werk in Alsfeld/Hessen wurde 1900 gegründet und hat somit eine über 100-jährige Tradition im Bereich der Fertigung und des Vertriebs von Steig- und GerüstSystemen. In dieser Zeit hat sich das dynamisch wachsende Unternehmen zu einer international agierenden Unternehmensgruppe entwickelt. Weitere Produktions- bzw. Vertriebsstätten in Polen, Ungarn, Russland und der Schweiz wurden in den letzten Jahren aufgebaut und erweitert.

Firmenkontakt
KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG
Wolfgang Jung
Am Kreuzweg 3
36304 Alsfeld
+49 (0) 6631 / 795 – 0
jung@team-digital.de
http://www.krause-systems.de

Pressekontakt
team digital GmbH
Wolfgang Jung
Hopfmannsfelder Str. 7
36341 Lauterbach
06641-9116511
jung@team-digital.de
https://www.team-digital.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

TANAKA im Top-100-Nischen-Unternehmen-Index

Japanisches Wirtschaftsministerium nahm TANAKA in "Global Niche Top Companies Selection 100" auf. Das Zertifikat in Kategorie Materialien und Chemie erhielt TANAKA wegen globaler Bedeutung als Hersteller von Katalysatorprodukten für Brennstoffzelle Tokio 11. August 2020 - TANAKA Kikinzoku Kogyo K.K. betreibt das Edelmetallproduktionsgeschäft von TANAKA und wurde vom japanischen Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie (METI) als eines der Global Niche Top Companies Selection 100 ausgewählt....

Aktuelle Ausgabe der wichtigsten Unfallverhütungsvorschriften und Technischen Regeln für Baustellen

Aktuelle Aushänge inklusive neuer DGUV Vorschrift 38 Auf Baustellen sind eine Reihe von Unfallverhütungsvorschriften (UVV) und Technischen Regeln (ASR) sowie die Regeln zum Arbeitsschutz auf Baustellen (RAB) einzuhalten. Diese müssen in der neuesten Fassung zugänglich gemacht werden. Mit der Textsammlung "Aushangpflichtige Unfallverhütungsvorschriften und Technische Regeln für Baustellen", die bereits mit einer praktischen Lochung fertig für den Aushang vorbereitet ist, kommen Arbeitgeber und Solo-Selbstständige ihrer Pflicht einfach...

Beeindruckendes Förderprogramm für KMU

Diverse Unternehmen schließen der Initiative an. Die Bundesregierung hat verstanden, dass digitale Technologien und Know-how in der heutigen Arbeits- und Wirtschaftswelt über die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen entscheiden. Zur Stärkung der KMU hat der Bund ein Förderprogramm ins Leben gerufen. Mittelständische Unternehmen aus allen Branchen mit 3 bis 499 Beschäftigten, die ein Digitalisierungsvorhaben planen, können einen Förderantrag stellen. Das Interesse am Förderprogramm wächst rasant. Ebenso das...

Ballermann eröffnet Online-Shop

Die Party- und Eventmarke Ballermann hat seinen ersten Online-Shop für Fans und Partyfreunde eröffnet Neu! Ballermann® Shop mit Top angesagten Markenprodukten - Ballermann® Shop begeistert Jung & Alt. Die Marke Ballermann® steht für Lebensfreude, Partyspaß mit Stil, Leichtigkeit und Loslassen vom Alltag mit einer großen Portion Urlaubsfeeling. Genau das verkörpern die Top angesagten Produkte im neuen Ballermann® Markenshop. Coole T-Shirts mit auffälligen Ballermann® Designs zu...

Aktuelle Pressemeldungen