Kein Bus ohne Fahrer von TTA

Tielen Sie die Pressemeldung: Kein Bus ohne Fahrer von TTA

Spanische Busfahrer in Deutschland

Berlin, 04.11.2019. Die Initiative Deutschland Mobil 2030 (https://www.deutschland-mobil-2030.de/initiative) soll den Öffentlichen Personennahverkehr ÖPNV stärken und die Infrastruktur in den ländlichen Bereichen verbessern. Seit mehr als einem Jahr verzeichnen die örtlichen Busunternehmen einen deutlichen Zuwachs an öffentlichen Ausschreibungen, um dieses Ziel zu erreichen. So weit, so gut: gerne würden sich die Busunternehmer auf die öffentlichen Auschreibungen bewerben. Allerdings, so klagen sie, gibt es keine Fahrer. Der Markt ist leergefegt. Richard Bernhard, Busunternehmer aus Bayern: “es ist schön, dass die Politik den Öffentlichen Nahverkehr stärken möchte. Jedoch muss man mir zunächst erklären, wie ich an Fahrpersonal komme”. Herr Bernhard hat sich auf die letzte Ausschreibung nicht mehr beworben. Beim letzten Mal ist es ihm nur durch Zufall gelungen, die Linien mit Busfahrern zu besetzen. “Diese Mal will ich mich nicht mehr auf mein Glück verlassen.” Stattdessen nahm er Kontakt zur Vermittlungsagentur TTA auf. Das ist eine Maßnahme, die “letztendlich weniger Geld kostet”, da man Fahrer erhält und nur die Vermittlungsgebühren bezahlen muss. Früher leistete er sich die kostspielige Arbeitnehmerüberlassung. Diese jedoch, so Bernhard, sei “auf lange Sicht zu teuer.” Ein anderes Problem auch hierbei: “Selbst in der Arbeitnehmerüberlassung hört man immer häufiger den Satz: “Leider können wir Ihnen nicht weiterhelfen”.

So schaute sich Herr Bernhard in seinem Umfeld. Schließlich machte ihn ein befreundeter Busunternehmer aus Koblenz auf Spanien aufmerksam. Er habe Personal über die Agentur TTA bezogen. Die deutsche-spanische Vermittlungsagentur habe sich auf die Vermittlung aus Spanien konzentriert und mache das “sehr gut”, so der Koblenzer Busunternehmer Zickenheiner. In einem überschaubaren Zeitraum erhalte man Fahrer: “Ich konnte es selbst nicht glauben. Anfänglich habe ich “nur” zehn Fahrer bestellt und – was soll ich sagen – die kamen doch wirklich an”. Da seine Erfahrungen durchweg positiv waren, beauftrage er noch einmal die gleiche Firma. Mittlerweile arbeiten bei ihm 20 Fahrer. Auch wenn die Beschaffung von Wohnraum schwierig war, ist Herr Zickenheiner sehr zufrieden. “Ich habe gut ausgebildete und dienstleistungsorientierte Leute am Steuer. Und darauf kommt es doch an”. Auch in Hessen sei man zufrieden. “Das mit der Mentalität klappt sehr gut”, so Herr Wagner, Busunternehmer aus Bad Wildungen. “Die Leute sind motiviert und durchweg freundlich” auch Herr Wagner bestellte über die Firma TTA spanische Busfahrer. Derzeit arbeiten bei ihm 13 Fahrer. Auch die Firma Scheithauer Reisen aus Niedersachsen bestellte Fahrer. Ebenso wie der Unternehmer aus Koblenz bestellte Herr Rosenthal bereits zweimal. Er zählt mittlerweile zwölf spanische Fahrer zu seiner Belegschaft.

Vicente Milán, Geschäftsführer von TTA: “Wir merken, dass die Nachfrage in Deutschland steigt. Um diese Nachfrage zu bedienen, werden mehrmals im Jahr Sprachkurse organisiert. “Mittlerweile kommen wir auf über 100 Busfahrer pro Jahr, Tendenz steigend”. Der deutsch-spanische Personaldienstleister hat sein Angebot ausgeweitet und organisierte im laufenden Jahr bereits mehr als 10 Sprachkurse in Spanien. “Für diesen Dezember sind weitere zwei Sprachkurse in Planung, so Oliver Nordt, der deutsche Part von TTA. Diese sind auch nötig, da das Telefon nicht still steht. “Fast täglich erhalten wir Anfragen”, so Nordt.

“Die spanische Mentalität passt gut in das Transportgewerbe” so eine Personalmitarbeiterin aus der WSW mobil in Wuppertal. Einer der von ihr eingestellten Fahrer freut sich über die stabilen Jobaussichten. Juan ist mit seiner Tätigkeit mehr als zufrieden und spricht mittlerweile gutes Deutsch. “Ich spiele in einer Fußballmannschaft in Wuppertal”. Die Integration hat geklappt. In Spanien suchen sie nach Arbeit; in Deutschland sind sie Mangelware. “Es geht mir nicht um ein kurzfristiges Abenteuer”, so Felipe, ein weiterer von TTA vermittleter Fahrer. “Ich bin mit meiner Frau und mit meinem Sohn nach Wuppertal gekommen und will auch bleiben.”

Oliver Nordt ist überzeugt von dem Konzept. Wir bringen zwei Bedarfe zusammen und arbeiten seit mehr als acht Jahren in der Vermittlung von spanischen Busfahrern nach Deutschland. “Es funktioniert einfach.”

Personaldienstleister für die Vermittlung von Fachkräften aus Spanien.

Kontakt
TTA Personal GmbH
Oliver Nordt
Bertha-Benz-Straße 5
10557 Berlin
03012076196
info@tta-personal.de
http://www.tta-personaltransport.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

B2 Gruppe in Thüringen

Geheime Designprojekte für Messekunden - große Ladung in der Luftfracht Innerhalb von vier Jahren hat Christian Bodenbinder mit seinem Team aus einer kleinen Firma die Design- und Transportschmiede B2 Gruppe gemacht. Das Unternehmen arbeitet für Kunden aus verschiedensten Branchen, Glanzstück ist eine Arbeit für den größten Kunden: das Sultanat Oman. ERFURT und REMPTENDORF (Thüringen) - Die Projekte sind geheim. Messeaussteller investieren Milliarden in die Entwicklung und...

Hellmann Worldwide Logistics implementiert CargoWise

Osnabrück / Sydney, 27. Mai 2020. Der global tätige Full-Service-Dienstleister Hellmann Worldwide Logistics implementiert innerhalb seiner weltweiten Luft- und Seefracht-Organisationen das Transport Management System (TMS) CargoWise von WiseTech Global. Die integrierte Management-Plattform ermöglicht es, die operativen Prozesse entlang der globalen Supply Chain durch die Standardisierung von Systemen und Datenbanken zu verbessern und somit Ressourcen über die gesamte Lieferkette hinweg effizienter zu nutzen. Darüber hinaus...

UTA unterstützt Lkw-Fahrer in Österreich mit Schutzmasken und Desinfektionsmitteln

UTA Initiative "We Care for You" zugunsten von Lkw-Fahrern in der Corona-Krise - Verteilung an allen Autobahnraststätten und Grenzstationen in Österreich - Hilfsaktion in Zusammenarbeit mit DocStop und der Service 24 Notdienst GmbH - UTA Initiative "We Care for You" ist Teil der "More than Ever" Hilfsaktion der Edenred Gruppe Kleinostheim, Deutschland/Wien, Österreich - UTA, einer der führenden Anbieter von Tank- und Servicekarten in Europa, unterstützt...

Erfolgreicher Hindernislauf mit 350 Tonnen in beeindruckender Höhe

Selbstangetriebene modulare Transporter SPMT bewegen 350t-Vorschubrüstung Der Ausbau der ICE-Verbindung zwischen Stuttgart und Ulm ist im Bereich Verkehrsinfrastruktur ein Jahrhundertprojekt. Es steckt voller Herausforderungen für Mensch und Maschine. Einen Meilenstein stellt die Errichtung der 485m langen Filstalbrücke dar. Die neuen Cometto MSPE-Selbstfahrer der Firma Wiesbauer feierten hier ihre Feuertaufe. Imposant ragt das Bauwerk nahe Mühlhausen im Täle empor, das nach seiner Fertigstellung zweigleisig ausgelegt ist. Mit...

Akteuelle Pressemeldungen

Also doch. Immobilienpreise steigen auf der Insel Rügen. Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen möchten wenden Sie sich am besten an den Qualitätsmakler

Qualitätsmakler Sonneninsel Rügen GmbH seit 1995 erfolgreich Also doch. Die Immobilienpreise steigen auf der Insel Rügen.Am besten gehen Sie direkt zum Schmidt und nicht erst zum Schmidtchen.Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen möchten.Ihr Immobilienmakler für Glowe, Breege, Juliusruh, Wiek, Kap Arkona.Herzlichen...

Südtiroler Wein DOC: Große Vielfalt auf kleinem Terrain

Rotweine Lagrein und Vernatsch sind zwei besonders charakteristische Beispiele Bozen/Italien. Zurzeit scheinen alle Gewissheiten zu versagen, doch ein Blick in die blühende Natur reicht, um festzustellen, dass es dort trotzdem weitergeht. Ein hervorragendes Beispiel dafür ist das Weinbaugebiet Südtirol, das...

Rosenstein & Söhne Faltbarer Silikon-Camping-Wasserkessel

Der Reisewasserkocher für Camping und Kleinküchen - Geeignet für alle Elektro-, Ceran-, Induktions- und Gas-Herd - Dank cleverer Faltung nur 6 cm hoch - Passt in jeden Rucksack - Faltbarer Wasserkocher - Kesselkörper aus langlebigem Silikon - Bequeme Einhand-Bedienung und zusammenklappbar - Lebensmittelecht und...

24-Stunden-Pflege während Covid19-Pandemie sichergestellt

Grenzübergreifende Zusammenarbeit stützt die ambulante Pflege in Deutschland Die Corona-Pandemie hat kaum einen Sektor so stark getroffen wie die Alten- und Krankenpflege. Dabei liegt der Fokus meist auf stationären Einrichtungen. Die über 2,5 Millionen Pflegebedürftigen, die in Ihren eigenen vier...

OneTwoSocial gewinnt Social-Media-Etat von Hama

München, 27. Mai 2020. OneTwoSocial sichert sich einen weiteren Neukunden: Ab sofort betreut das Team der Agentur für digitale Markenkommunikation zusammen mit dem internen Marketing-Team von Hama die Social-Media-Kanäle des Zubehörspezialisten. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Hama als Marke...