KassKit Sperrsystem – Effiziente Abhilfe gegen Handynutzung beim Fahren

Tielen Sie die Pressemeldung: KassKit Sperrsystem – Effiziente Abhilfe gegen Handynutzung beim Fahren

KassKit sorgt für mehr Sicherheit bei der Fahrt durch Handysperre

Das Benutzen des Handys während der Fahrt ist verboten, aber immer noch eine häufige Unfallursache mit Lebensgefahr auch für andere Verkehrsteilnehmer. KassKit verhindert als automatisches Sperrsystem die gedankenlose Handynutzung.

Problem Handy noch immer Ursache für katastrophale Verkehrsstatistiken

Nicht jeder Fahrzeuglenker rüstet sein Fahrzeug mit einer Freisprecheinrichtung aus. Das Handy während der Fahrt auszuschalten, kommt für die meisten Menschen auch nicht in Frage. Doch obwohl alle glauben, nicht unwillkürlich beim nächsten Klingeln ans Handy zu gehen, passiert es immer wieder. Die Folge sind Sekunden der Ablenkung mit fatalen Folgen für Fahrzeugführer und Gegenverkehr. Jährlich sterben tausende Menschen bei Verkehrsunfällen, bei denen ursächlich ein Handy im Spiel war. Milliarden Euro von Schadenssummen müssen von den Versicherern bezahlt werden. Die Folge sind steigende Versicherungsbeiträge – oft für alle Fahrzeugbesitzer. Die Entwickler von Kasskit haben Ursache und Folgen ausgiebig beobachtet. Sie reagieren nun auf diese offensichtlich unvermeidliche Handbewegung beim ersten Handyklingeln. Der Fahrer wird durch das Kasskit-System automatisch vom weiteren Bedienen seines Smartphones abgehalten. Denn dieses ist für die Fahrtdauer gesperrt.

Schadensbegrenzung und Lebensschutz mit Kasskit

Wer sich für die KassKit Handysperre entscheidet, wählt automatisch die beste Sicherheit während der Fahrt. Dabei kann die Sperre nur durch den Ausbau des Systems aus Hard- und Software aufgehoben werden. Eine Besonderheit von KassKit ist die einfache Installation: Ein einfacher Download auf das Handy genügt zum Aktivieren aus. Für die Arbeit des Systems wird das Handy in das vorhandene Telefondock gestellt. Selbst bei Fahrten in Schrittgeschwindigkeit ist nun die Handynutzung ausgeschlossen. Sobald die Zündung des Fahrzeugs abgeschaltet wird und der Fahrer aus dem Fahrersitz aussteigt, ist die Sperre wieder aufgehoben.

Keine Ablenkung mehr und somit mehr Sicherheit auch für andere Verkehrsteilnehmer

Ohne die Ablenkung durch das Handy konzentriert sich der Fahrer ganz automatisch besser auf das Geschehen des Straßenverkehrs. Diese bessere Konzentration ist eine natürliche Folge der KassKit-Sperre. Selbst, wenn der Fahrer plötzlich doch das Handy benutzen möchte, ist dies nicht möglich. Er wird also wichtige Telefonate vor Fahrtantritt erledigen oder auf die Zeit nach der Reise verschieben. Das Sperrsystem blockiert übrigens nur das Handy des Fahrers. Beifahrer und weitere Insassen sind davon nicht betroffen. Praktisch an KassKit ist auch die Optik: Der Chip im Sun-Visor des Fahrers ist die Hardware und unsichtbar. Die zugehörige Software befindet sich im Handy. Sie wird nach dem Download automatisch aktiviert und kann nur durch Anhalten und Aussteigen oder Entfernen vom Handy wieder deaktiviert werden.

Launch des KassKit Systems nach erfolgreichen Tests mit Spannung erwartet

Bessere Verkehrssicherheit bieten moderne Fahrzeuge durch zahlreiche Assistenzsysteme. Jedoch wurde bislang keines entwickelt, welches die Gewohnheit der Handynutzung während der Fahrt unterbinden kann. Mit KassKit füllt sich diese Sicherheitslücke. Dadurch wird das Risiko schwerer Verkehrsunfälle um schätzungsweise tausende Personenschäden und Milliarden Euro an Sachschäden reduziert. Vermutlich wird KassKit mit seiner einfachen Funktionsweise und der wirksamen Sperre direkt nach der Produkteinführung großen Zuspruch finden. Denn fast jeder Fahrzeuglenker ertappt sich nach eigenen Angaben mindestens einmal wöchentlich (oder sogar täglich) beim unbewussten Griff zum Handy, wenn es klingelt oder ihm ein Termin einfällt. Mit KassKit führt dieser Griff nicht zu den bisher fatalen Folgen von Unaufmerksamkeiten.

 

Pressekontakt:

Ray Kassar
Email: info@KassKit.com
Website: www.KassKit.com
Phone: (+61) 1300 79 83 86
Organization KASSKIT Technology

 

Vorheriger ArtikelAktuelle Nachrichten zum Thema Computer
Nächster ArtikelHandwerker
Seiten_macher
Pressemeldungen Presseverteiler für Ihre Pressemitteilungen | Maßgeschneiderte für den Autohandel und die Automobilbranche | Publizieren Sie Ihr Unternehmen auf mehr als 41 Auto-News & Automagazine Portale | Sie arbeiten rund um das Thema “Auto”? Veräußern Gebrauchtwagen oder Autozubehör, betreiben eine Verwertung von Autoteilen oder eine Kfz-Werkstatt? Sie sind Anbieter von Kfz-Versicherungen? Dann sollten Sie CarPR kennenlernen. CarPR ist auf Marketingstrategien im Automarkt in seinem weitesten Sinne spezialisiert und verfügt mit seinem umfangreichen Netzwerk. Erreichen Sie potenzielle Kunden deutschlandweit auf über 41 Automagazin & AutoNews Plattformen.

enviaM bietet Ladelösungen für Autohäuser

enviaM unterstützt Autohäuser bei der Errichtung ihrer eigenen Ladeinfrastruktur für Elektroautos. Der Energiedienstleister berät zu Ladetechnik und passendem Autostrom-Produkt. Darüber hinaus übernimmt das Unternehmen die technische Installation sowie das Anschlussmanagement. Mit der Lademöglichkeit am eigenen Standort können Autohäuser ihr Angebot erweitern und neue Zielgruppen erschließen. Im Frühjahr wurde das VW Autohaus Träger in Hoym, Sachsen-Anhalt, mit moderner Ladeinfrastruktur ausgestattet. Mitarbeiter sowie Kunden können nun an...

Schrottabholung Bielefeld bietet kostenlose Abholung von Schrott

Nutzen Sie die Möglichkeit der kostenlosen Abholung von Schrott Der Schrottabholung Bielefeld bietet neben dieser kostenlosen Abholung von Schrott auch einen Schrottankauf zu fairen Konditionen Seit vielen Jahren hat sich der Schrottabholung Bielefeld einen hervorragenden Ruf als zuverlässiger Partner erworben, wann immer es darum geht, Mischschrott loszuwerden oder einen Schrottabholung zu fairen Bedingungen abzuwickeln. Wenn Privat- und gewerbliche Kunden in ihrem Mischschrott und alten Gerätschaften zu...

Unkompliziert und Transparent mit Autoankauf Werver Heide

WirkaufenWagen kümmert Sie  auch nach dem PKW Ankauf um die weiteren Abwicklungen „Wir kaufen Wagen“ steht für Transparenz und Fairness bei der Bewertung von Gebrauchtwagen. Aus dieser Bewertung resultiert das Angebot, das der Autoankauf Werver Heide seinen Kunden unterbreitet und bei dessen Erstellung viel Wert auf eine gute Nachvollziehbarkeit gelegt wird. Entscheidet sich der Kunde im Anschluss dazu, seinen PKW zu verkaufen, hat er bereits...

Der Autoankauf Heeren-Werve überzeugt mit Top Preisen für ihr altes Auto

Der Autoankauf Heeren-Werve überzeugt mit mit einer fairen Bewertung Ihres Gebrauchtwagens und einem unkomplizierten PKW Ankauf. „Wir kaufen Wagen“ steht für Transparenz und Fairness bei der Bewertung von Gebrauchtwagen. Aus dieser Bewertung resultiert das Angebot, das der Autoankauf Heeren-Werve seinen Kunden unterbreitet und bei dessen Erstellung viel Wert auf eine gute Nachvollziehbarkeit gelegt wird. Entscheidet sich der Kunde im Anschluss dazu, seinen PKW zu verkaufen, hat...

Akteuelle Pressemeldungen

enviaM bietet Ladelösungen für Autohäuser

enviaM unterstützt Autohäuser bei der Errichtung ihrer eigenen Ladeinfrastruktur für Elektroautos. Der Energiedienstleister berät zu Ladetechnik und passendem Autostrom-Produkt. Darüber hinaus übernimmt das Unternehmen die technische Installation sowie das Anschlussmanagement. Mit der Lademöglichkeit am eigenen Standort können Autohäuser ihr...

DIGITALISIERUNG BEI KLEINER

ANALYTISCH GEPLANT MIT ROADMAP DER ITPROCESS GMBH Mit der Integration einer "Digital-Roadmap" geht die KLEINER GmbH Stanztechnik einen weiteren Schritt, um den Herausforderungen des digitalen Wandels zu begegnen. Unser Alltag wird mehr denn je durch einen rasanten technischen Wandel und...

“Ein Herz für Helfer”: Spendenaktion erfolgreich abgeschlossen

Die Sparda-Bank München eG hatte im April kurzfristig eine Hilfsaktion für Vereine aus Oberbayern gestartet, die von der Corona-Krise besonders betroffen sind. Die Sparda-Bank München eG hatte im April kurzfristig eine Hilfsaktion für Vereine aus Oberbayern gestartet, die von der...

DIAGONAL Gruppe: Sicheres Kapital in der Corona-Krise!

Das Unternehmen aus der E-Commerce- und Finanzbranche bietet eine pragmatische Liquiditätssicherung an, um nicht unverschuldet in eine Insolvenz zu gelangen. Buchholz (04.06.2020) - Die DIAGONAL Gruppe sichert mit einer pragmatischen Soforthilfe die Existenz. Der Auftraggeber behält seine gute Bonität. COVID-19...

Weltumwelttag: Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser veröffentlicht “Schwarzbuch Wasser – Teil III”

Neumarkt, 4. Juni 2020. Die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser hat jetzt anlässlich des am 5. Juni begangenen Weltumwelttages den dritten Teil ihrer Übersichtsstudie zum Zustand des deutschen Grund- und Trinkwassers veröffentlicht. Sie ergänzt und aktualisiert damit die ersten beiden Teile des "Schwarzbuchs...