StartMedien und KommunikationJudith Williams' Tochter zweifelt an Mamas Kochkünsten

Judith Williams‘ Tochter zweifelt an Mamas Kochkünsten

Hamburg (ots) – Optisch ähneln sich „Höhle der Löwen“-Star Judith Williams, 49, und ihre jüngste Tochter Angelina, 11, enorm, und auch der Humor und der Ehrgeiz verbindet die beiden – doch beim Thema Essen hat jede ihren eigenen Geschmack. „Mama kocht sehr gerne“, so Angelina im GALA-Doppel-Interview (Heft 15/2021, ab morgen im Handel). „Sie gibt sich sehr viel Mühe, aber das Ergebnis ist meistens nicht so gut. Deine Lasagne zum Beispiel ist komisch.“ Judith Williams erklärt das so: „Das ist eine Protein-Lasagne, mit Nudelteig aus Linsen, nicht aus Weißmehl. Ich koche nämlich sehr gesund.“ Angelina wiederum sagt offen, was ihr besser schmeckt: „Das, was unsere Haushälterin kocht.“

Ab 9. April steht Angelina erstmals vor der TV-Kamera: Sie tanzt bei der Kinderversion „Let’s Dance Kids“ mit (TVNOW). Judith Williams war bereits 2018 in der RTL-Erfolgsshow „Let’s Dance“ dabei und belegte dort hinter Comedian Ingolf Lück den zweiten Platz.

Diese Meldung ist mit Quellenangabe GALA zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

GALA
PR / Kommunikation
Sophie Charlotte Herzberg
Gruner + Jahr GmbH
Tel.: +49 (0) 40/ 3703 – 3884
E-Mail: herzberg.sophie-charlotte@guj.de
www.gala.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, Gala, übermittelt durch news aktuell

PrNews24 Presseverteilerhttps://www.prnews24.com/
PRNews24 ist ein innovativer Presseverteiler-Dienstleister, der durch Nutzung diverser wichtiger Presseverteiler eine ungewöhnlich hohe Reichweite der Online-PR realisieren kann. Beliefert werden Presseportale, RSS-Feeds sowie soziale Netzwerke. Es sind verschiedene Publikationsmöglichkeiten verfügbar.

Sicher zurück ins Leben: DENSO und Partner realisieren digitalen Impfpass und Einlasskontrollen

Während andere Unternehmen noch in der Entwicklungsphase sind, hat DENSO, Teil der Toyota Gruppe, mit seinen Partnern V Site Pass und SafeGate bereits Lösungen im Kampf gegen Corona geschaffen.

max.PR: Vier „Neue“ im Kunden-Portfolio – Technologie, Hotellerie und Consulting

Die bayerische PR-Agentur max.PR freut sich gleich über vier neue Kunden.

Warum Betreuer Privateigentum vernichten!

Gesetzeslücke im Betreuungsrecht führt bei Haushaltsauflösungen dazu, dass vom Gericht eingesetzte Betreuer Eigentum vernichten! Meist unersetzliche Erinnerungsstücke gehen oft so verloren.

Pressemitteilung nach Thema

Neueste Pressemitteilungen