Insolvenzantrag von P&R: Zehntausenden Privatanlegern droht Milliarden-Schaden

Tielen Sie die Pressemeldung: Insolvenzantrag von P&R: Zehntausenden Privatanlegern droht Milliarden-Schaden

Kanzlei Andersen Rechtsanwalts GmbH vertritt Investoren im Insolvenzverfahren und prüft Schadenersatzansprüche.

BildDer Finanzdienstleister P&R – der größte Anbieter von Investitionen in Schiffscontainer – hat am vergangenen Donnerstag einen Insolvenzantrag gestellt. “Für die breite Öffentlichkeit und die meisten Anleger kommt dieser Vorgang überraschend – wer mit der Materie vertraut ist, wundert sich jedoch nicht”, so Niels Andersen von der auf Kapitalmarktrecht spezialisierten Berliner Andersen Rechtsanwalts GmbH: “Denn bereits die Insolvenz des vergleichbaren Dienstleisters Magellan Maritime Services GmbH im Juni 2016 hat gezeigt, dass dieser Markt voller Risiken und Ungereimtheiten sein kann – trotz Konjunktur auf den Weltmeeren. Die wirtschaftlichen Dimensionen sind bei P&R mit offenbar 3,5 Milliarden Euro Anlegergeldern deutlich größer. Sie liegen damit etwa beim Zehnfachen.”

Die Andersen Rechtsanwalts GmbH übernimmt die rechtliche Vertretung von Anlegern – ähnlich wie vor zwei Jahren bei der Magellan-Insolvenz, wo Andersen rund tausend Anleger vertreten hat und noch immer vertritt. Betroffene sollten jedoch aktuell nicht voreilig reagieren. Zumindest aktuell versäumen sie keine Fristen und auch Ansprüche gehen noch nicht verloren. Aus Sicht Andersens stellen sich jetzt mehrere Fragen – die u.a. vom Insolvenzverwalter für die P&R Container Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH sowie die P&R Gebrauchtcontainer Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH rasch beantwortet werden sollten:

– Was sind die konkreten Ursachen für die Insolvenz? Denn der Containermarkt als Ganzes unterlag gerade in jüngster Zeit keinen besonderen Negativentwicklungen. Zudem haben die Charterer mangels anderer Hinweise verlässlich ihre Miete gezahlt.

– Hätte nach der Magellan-Pleite im Juni 2016 und den damit aufgeworfenen Fragen hinsichtlich des Konstrukts nicht zumindest seitdem der Vertrieb von Schiffscontainern reduziert oder eingestellt werden müssen? Wie belastbar sind in dem Zusammenhang die in den vergangenen Jahren nach der Kanzlei vorliegenden Informationen seitens P&R behaupteten Überschüsse und Reserven?

– Ebenfalls vor dem Magellan-Hintergrund: Sind die Eigentumsverhältnisse an den Containern geklärt und wasserdicht – oder ergeben sich hier Ungewissheiten?

Alles in allem stellt sich die Frage, ob sich die Schwierigkeiten, in denen P&R steckt, nicht schon lange abgezeichnet haben”, so Andersen weiter.

Geschädigte Anleger – die derzeit mit keinerlei Geldeingängen für Miete oder Verkauf der Container rechnen können – sollten sich möglichst gemeinsam vertreten lassen. Bei einem Insolvenzverfahren wie diesem ist solch ein Vorgehen ausgesprochen sinnvoll, gebündelte Interessen finden regelmäßig eher Gehör in einem solchen “Massenverfahren” als

Einzelstimmen. Um diese vernünftige und ratsame Bündelung erreichen zu können, hat die Kanzlei für betroffene Investoren von P&R eine Registrierungsmöglichkeit eingerichtet. Dort können sich Investoren kostenfrei und unverbindlich registrieren und weiterführende Informationen abrufen – die Seite ist zu erreichen unter

www.myfinanciallaw.com.

Andersen rechnet auf Seite des Insolvenzverwalters mit einem weitläufig automatisierten Verfahren. Dies will er nutzen, um seine Vertretung von Investoren im Insolvenzverfahren schlank aufzustellen und um günstige Kostenstrukturen anzubieten. In einer Folgestufe werden Ansätze für Schadensersatzforderungen geprüft werden: “In solchen Fällen – wie auch bei Magellan – beraten und vertreten wir Investoren zunächst im Insolvenzverfahren, daran schließt sich nach entsprechender Ermittlungstätigkeit die Prüfung und ggf. Durchsetzung von Schadensersatzforderungen an. Denn ein Insolvenzverfahren führt zwangsläufig zu Schäden bei den Investoren des zahlungsunfähigen Unternehmens. Kompensation für diese Einbußen ist allerdings außerhalb des Insolvenzverfahrens zu suchen und es ist keineswegs damit zu rechnen, dass von den Verantwortlichen bei P&R oder in deren Umfeld freiwillig haftungsbegründende Fehler eingestanden werden.”

Über:

Andersen Rechtsanwalts GmbH
Herr Niels Andersen
Alt-Moabit 62-63
10555 Berlin
Deutschland

fon ..: +49 (0)30 644 929 450
fax ..: +49 (0)30 644 929 460
web ..: http://www.andersenfinanciallaw.com
email : sekretariat@andersenfinanciallaw.com

Wir sind eine im Kapitalanlagerecht spezialisierte Kanzlei mit langjährig gewachsenem Fokus auf den Schifffahrtsbereich. Eine enge Vernetzung zu Sanierungsexperten, Steuerberatern und Spezialisten der maritimen Wirtschaft können wir zum Nutzen unserer Mandanten einbringen. Unsere Expertise beinhaltet umfangreiche Erfahrungen sowohl in der Rechtsberatung als auch in der forensischen Tätigkeit, schwerpunktmäßig für Investoren bei “Sammelschäden” mit den dort eigenen Anforderungen. Derzeit vertrauen rund 5.000 Mandanten allein im Bereich maritimer Investments auf unsere Expertise.

Pressekontakt:

Andersen Rechtsanwalts GmbH
Herr Niels Andersen
Alt-Moabit 62-63
10555 Berlin

fon ..: +49 (0)30 644 929 450
web ..: http://www.andersenfinanciallaw.com
email : sekretariat@andersenfinanciallaw.com

Personaldienstleister gründen Bündnis für wirtschaftlichen Wiederanlauf

Sicher zurück an die Arbeit Eschborn, Mai 2020. Die Corona-Pandemie bedroht die Entwicklung der Wirtschaft nachhaltig. Unternehmen und Arbeitnehmer stehen vor der Herausforderung, den wirtschaftlichen Wiederanlauf unter sicheren Bedingungen zu schaffen. Die weltweit größten Personaldienstleister Randstad, Adecco und die ManpowerGroup schließen ein Aktionsbündnis, um ihr Know-how zu bündeln und branchenübergreifend zur Verfügung zu stellen. Grundlegende Strategien und Szenarien für die neue Normalität mit Corona liefert...

Das eigene Unternehmen mit Videoüberwachung schützen

Umfassende Serviceleistungen und intelligente Sicherheitslösungen mit IP-Kamera Die Sicherheit eines Unternehmens, insbesondere der Mitarbeiter und der Vermögenswerte, hat höchste Priorität. Eine zuverlässige Videoüberwachung trägt maßgeblich zum Schutz vor Einbruch oder Diebstahl bei. Die Backens Systems GmbH aus Hilden begleitet Unternehmen jeglicher Größenordnung auf dem Weg zu einer modernen Lösung für IP-Videosicherheitskameras, Aufzeichnungsgeräte und passende Softwarekomponenten. Eine Überwachungskamera dient zum Schutz vor unbefugtem Zutritt, Diebstählen oder zur...

1 Million Soforthilfe zur Digitalisierung von KMU

Es sind schon ganz besondere Herausforderungen, denen sich kleine und mittelständische Unternehmer sowie Vereine derzeit stellen müssen. Aufträge werden storniert, Kunden brechen weg, Veranstaltungen werden auf unbestimmte Zeit verschoben oder komplett abgesagt ... Zeit umzudenken und ihr Business zu digitalisieren. Die Vorteile liegen auf der Hand und waren noch nie so deutlich, wie in diesen Zeiten: - unabhängig von äußeren Umständen - mehr Neukunden, mehr Umsatz und...

Institut Qnigge – Das Institut für Führungsqualität & Service-Erlebnis

Markus und Hannelore Weidner vom Institut Qnigge unterstützen gemeinsam mit ihrem Team Dienstleistungsunternehmen in Sachen Führungs-, Organisations- und Servicequalität Die bloße Erfüllung von Erwartungen macht Kunden weniger denn je zu treuen Fans von Unternehmen. Kundenzufriedenheit allein ist weder ein Differenzierungsmerkmal im Wettbewerb noch ein Garant für ihre Loyalität. Sich als Anbieter abzuheben und für Kunden interessant zu sein bedeutet, sie immer wieder aufs Neue zu...

Akteuelle Pressemeldungen

Seitenkanalverdichter und deren Aufstellarten

Die Seitenkanalverchter haben zwei Aufstellarten. Das sind die Deckel- oder Kopfstellung(vertikale Stellung) und die Fußaufstellung (horizontale Aufstellung). Bei der Deckelstellung steht der Seitenkanalverdichter auf dem ringförmigen Statorgehäuse. Bei der Fußstellung steht der Seitenkanalverdichter auf dem unten am Gerät angebrachten...

Brustverkleinerung – Tipps für Patientinnen aus Ludwigshafen

Plastischer Chirurg informiert Patientinnen aus Ludwigshafen zum Thema "Brustverkleinerung" LUDWIGSHAFEN. Große Brüste sind nicht immer ein Ideal. Für manche Frauen sind sie eine körperliche und auch seelische Belastung. Dann kann eine Brustverkleinerung durch einen Facharzt für plastische Chirurgie eine...

Erster Teilerfolg für Rutesheimer Unternehmen bei renommiertem Mittelstandspreis

Die Manhillen Drucktechnik GmbH, Druckspezialdienstleister aus Rutesheim, hat die zweite Runde und damit die Juryliste beim renommierten Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes 2020" erreicht. Von den 4.970 nominierten Unternehmen aus Industrie, Dienstleistung, Handel, Handwerk und Gewerbe schafften es nur rund...

Personaldienstleister gründen Bündnis für wirtschaftlichen Wiederanlauf

Sicher zurück an die Arbeit Eschborn, Mai 2020. Die Corona-Pandemie bedroht die Entwicklung der Wirtschaft nachhaltig. Unternehmen und Arbeitnehmer stehen vor der Herausforderung, den wirtschaftlichen Wiederanlauf unter sicheren Bedingungen zu schaffen. Die weltweit größten Personaldienstleister Randstad, Adecco und die ManpowerGroup...

Zone-D Security Laser Sensor von DENSO

Intelligente Grundstückssicherung: Heutzutage gibt es immer mehr Sicherheitsrisiken in allen Lebensbereichen. DENSO, Teil der Toyota Gruppe, hat ein innovatives Sicherheitssystem erfunden: den Zone-D. Weitere Infos unter https://www.denso-wave.eu. Düsseldorf. Laut dem Statistikportal Statista ist der Sektor der Sicherheitsüberwachung ein wachsender Markt:...