Immobilien Im smartesten Quartier der Schweiz: nur für Vordenker

Im smartesten Quartier der Schweiz: nur für Vordenker

Gewerbeflächen in der zukünftigen Smart City Basel zu vermieten

Mittlerweile wohnt fast die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten. Basierend auf vielen Statistiken wird davon ausgegangen, dass der Zuzug in die Städte weiter zunehmen wird. Damit die Städte diesen steigenden Anforderungen gewachsen sind, brauchen sie eine verbesserte Infrastruktur, effizientere und umweltfreundlichere Dienstleistungssektoren, die für alle Menschen verfügbar sind.
Diese zukunftstauglichen Städte sind unter dem Begriff smart City bekannt. Sie haben unter anderem besondere Anforderungen an die Gebäude, Energieversorgung, Beleuchtung, Datenübertragung, Mobilität und Logistik und weisen bestimmte Merkmale auf.
Der Kanton Basel hat in Kooperation mit der SBB und einigen anderen Firmen ein Pilotprojekt namens Smart City Lab Basel ins Leben gerufen. Es befindet sich auf dem Areal Wolf. Hier werden die unterschiedlichsten, zukunftstauglichen Konzepte diskutiert, präsentiert und in der Praxis getestet. Derzeit werden die Bereiche Mobilität, City-Logistik, Lichtsteuerung, Energie, Verkehrszählung und 3D-Daten bereits aktiv weiterentwickelt.
Mit Hilfe dieser Initiative soll eine Basis für die smart City geschaffen werden. Mit seiner dafür perfekten Lage wird dadurch das Areal Auf dem Wolf zum smartesten Quartier der Schweiz. Die Weichen für die Zukunft werden hier gestellt.
Gemäss dem Sprichwort “Der frühe Vogel fängt den Wurm” haben nun Firmen und Gewerbetreibende die Möglichkeit, ihre Zukunft neu zu definieren und eines der noch wenigen freien Gewerbeobjekte auf dem bereits bestehenden Areal zu mieten. So können sie bei der Entwicklung direkt vor Ort mit dabei sein.
Das Gebäude Auf dem Wolf 11 ist über den Dächern von Basel, mit teilweise spektakulärer Aussicht. Eine gute Verkehrsanbindung schafft ausserdem eine exzellente Basis für Ihren Geschäftserfolg. Hauseigene Parkplätze sind vorhanden.

Infrastruktur
Der Autobahnanschluss ist ca. 3 km entfernt. Das Quartier ist zudem gut mit Bus und Tram erschlossen. Das Areal verfügt über Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, die zu Fuss in wenigen Minuten zu erreichen sind.
Flexibel und fair
Das Mieten von Teilflächen ist ab ca. 130 m² möglich. Alternativ können Sie die Gesamtfläche anmieten. Die Mietdauer beträgt fünf Jahre. Auf Wunsch ist eine Vertragsverlängerung möglich. Wir unterbreiten Ihnen gerne eine auf individuelle Offerte.
Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

– Gute Lage, mitten in der zukünftigen Smart City Basel
– Ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
– Gute Verkehrsanbindung
– Flexible Aufteilung möglich
– Mieterausbau mit Investitionen des Vermieters verhandelbar
– Langfristiger Mietvertrag möglich
– Unkomplizierte Vermietung

Perfektes Objekte für eine flexible Nutzung für Zulieferer der ansässigen Industrie, Handwerker, Betriebe mit Werkstätten, Kleingewerbler und Firmen, die für die zukünftige Smart City Basel tätig sind. Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick. Entweder auf unserer Homepage oder vereinbaren Sie am besten gleich einen unverbindlichen Besichtigungstermin mit uns.
Hier geht es zur Homepage

Peter Straub Immobilienmanagement ist unter anderem der Spezialist für die Vermarktung von aussergewöhnlichen Liegenschaften in ganz Europa. Geschäftsinhaber Peter Straub kennt den internationalen Immobilienmarkt sehr genau. Das Immobilienmanagement ist für Peter Straub Leidenschaft auch in komplexen Fällen.

Kontakt
Peter Straub Immobilienmanagement
Peter Straub
Reservoirstrasse 1
4416 Bubendorf
+41 61 534 03 54
info@straubundpartner.com
http://www.straubundpartner.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

5G als Basis verschiedener grundlegender Dienste

Kommunikations- statt Mobilfunkstandard Aktuell beeinflussen zwei Megatrends die Medienentwicklung im wohnungswirtschaftlichen Bereich: die Errichtung von Glasfasernetzen und der Aufbau von 5G-Infrastrukturen. Die sich rasant entwickelnde digitale Verknüpfung von Menschen und Maschinen benötigt leistungsstarke Netze und ein in Zukunft weiter wachsendes Datenvolumen muss mit einer immer schnelleren Datenübertragung transportiert werden. Die Bereitstellung der notwendigen Infrastruktur wird mit zu den wichtigen Ausstattungsmerkmalen einer Wohnung gehören. Das 5G-Netz ist...

Immobilienpreisboom trotz Corona?

Immobilienpreisboom trotz Corona? Seit dem Jahresbeginn haben Wohnungen und Häuser in Deutschland ihren Wert deutlich gesteigert. Die Preise für Wohnimmobilien (Häuserpreisindex) lagen im ersten Quartal durchschnittlich 6,8 Prozent höher als im Vorjahreszeitraum, teilte das Statistische Bundesamt mit. Dies betrifft sowohl Immobilienkäufer in der Stadt als auch auf dem Land. Des Weiteren teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit, dass sich in den Metropolen (Berlin, Hamburg, München, Köln,...

Lea Mittelstandspreis für Strenger Gruppe

Neustart mit "HEIMSTARK" - Land zeichnet soziales Engagement für wohnsitzlose junge Menschen aus Ludwigsburg - Die STRENGER Gruppe hat für das Projekt "HEIMSTARK Haus Zwei" den Lea Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg erhalten. Im "HEIMSTARK Haus" finden wohnungslose Jugendliche ein Zuhause, welches ihnen zu einem Neustart verhelfen soll. Mit dem Preis zeichnen das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg sowie die Diakonie und...

Dinnovative Luftfilter tötet Corona-Virus nachweislich ab

Der von Dinnovative entwickelte und patentierte Ding-Filter eliminiert Viren, Bakterien und Schimmelporen in hoher Effizienz. In China wurde der Luftfilter jetzt erfolgreich ebenfalls auf die Abtötung des SARS-CoV-2 Virus (COVID-19) im BSL3-Labor in ILAS (Chinese Academy of Medical Science) getestet. Innerhalb von nur einer Stunde wurden 99,9% der Corona-Viren beseitigt. Der Dinnovative Luftfilter ergänzt die bestehenden Hygiene-Maßnahmen, das Infektionsrisiko in Räumen und Büros zielgerichtet zu...

Aktuelle Pressemeldungen