Handel und Dienstleistungen HTS Global AG setzt auf Preisstabilität

HTS Global AG setzt auf Preisstabilität

Stabile Preise sind jetzt wichtiger denn je

Der Schweizer Hersteller HTS Global AG ist ständig bemüht, seinen Kunden höchste Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen und exzellenten Kundenservice zu bieten. Dies ist nicht immer einfach, besonders in diesen schwierigen Zeiten, die Alle betreffen.

Laut Fabian de Soet, Geschäftsführer der HTS Global AG, zeichnet sich ein hervorragender Kundenservice unter anderem dadurch aus, dass der Kunde stets auf dem neuesten Stand gehalten wird. Die HTS Global AG hat sich im Laufe der Jahre als führender Hersteller von selbstregulierenden Heizbändern auf dem Heizkabelmarkt etabliert. “Trotzdem bemühen wir uns, unseren hohen Qualitätsstandard beizubehalten und unsere bereits gut entwickelte Produktpalette weiter auszubauen”, sagt Fabian de Soet. Je größer die Produktpalette, desto besser können Sie auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden eingehen.

Kundenservice bedeutet auch, Kunden immer über neue Produkte und Änderungen zu informieren. Die HTS Global AG aktualisiert ihren Produktkatalog regelmäßig, wobei jedoch eine Sache gleich bleibt – die Preise. Die HTS Global AG ist eines der wenigen Unternehmen auf dem Heizkabelmarkt, das seine Preise halten kann, sagt Fabian de Soet stolz. Dies ist etwas, das die Kunden zu schätzen wissen und einer der vielen Gründe, warum sie dem Unternehmen treu bleiben.

Fabian de Soet sagt auch, dass es jetzt wichtiger denn je sei, Preise stabil zu halten, da viele Unternehmen auf der ganzen Welt mit großen Schwierigkeiten konfrontiert sind. Durch die Preisstabilität bietet die HTS Global AG ihren Kunden eine gewisse Sicherheit in dieser ansonsten sehr unsicheren Zeit.

Der HTS-Produktkatalog sowie die Preisliste können bei der HTS Global AG angefordert oder auf der Homepage unter www.hts-global.com eingesehen werden.

De Soet Consulting ist eine Beratungsgesellschaft mit einem Team von Betriebswirten, Steuerberatern, Marketing- und Unternehmensberatern, die über eine 20-jährige Beratungserfahrung verfügen. De Soet Consulting betreut weltweit in Amerika, Asien und Europa Kunden, die ihren bisherigen Standort verlagern oder eine neue Firma gründen wollen. De Soet Consulting bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen wollen.

Kontakt
De Soet Consulting
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.desoet.ch

MYSTERY SHOPPER: Testen Sie Ihre Dienstleistungsqualität

Lerne die Vor- und Nachteile kennen. WAS IST MYSTERY SHOPPING? Mystery Shopping, auch unter den Begriffen Secret Shopping oder Testkauf bekannt, wird von Organisationen und Unternehmen eingesetzt, um die Leistung der Mitarbeiter zu bewerten. Durch den Einsatz eines Mystery Shoppers lässt sich feststellen, dass die gewünschten Vorschriften und Verhaltensweisen am Arbeitsplatz eingehalten werden. Außerdem werden Informationen gesammelt, die dazu beitragen, die Qualität von Produkten und Dienstleistungen...

Tee auch im Sommer? Natürlich – mit selbstgemachtem Eistee

Tee-Onlineshop bietet Teemischungen für leckeren und erfrischenden Eistee-Genuss Egal, ob beim Picknick im Park, im Freibad oder dem abendlichen Entspannen auf dem Balkon - ein kaltes Getränk darf im Sommer auf keinen Fall fehlen. Auf der Beliebtheitsskala der Sommergetränke hat Eistee ganz klar die Nase vorn. Kein Wunder, schließlich lockt das fruchtig-süße Erfrischungsgetränk mit tollen Geschmacksrichtungen wie Pfirsich oder Mango-Maracuja. Der Eistee aus dem Supermarkt...

Neue Anlaufstation für Hanffreunde in Landshut

"Hanf - der etwas andere Bioladen" eröffnet bayernweit achtes Geschäft in der Theaterstraße 61/500 Produkte aus dem vielseitigen Rohstoff Hanf/Bundesweit 50 Filialen in den nächsten zwei Jahren geplant/MdB Nicole Bauer (FDP) kam zur Eröffnung LANDSHUT- Alles rund um den legalen Hanf: Mit allen Sinnen kommen Freunde des vielseitigen Rohstoffs in der niederbayerischen Bezirkshauptstadt auf ihre Kosten. "Hanf, der etwas andere Bioladen" hat am Donnerstag (9....

Bester Schutz vor Schmutz, Viren & Co.

Obst und Gemüse in Kunststoff verpackt Lange war es verpönt Obst und Gemüse in Plastikfolien zu stecken. Zuviel Umweltbelastung für wenig Nutzen. Doch das hat sich spätestens in Zeiten von Corona geändert. Viele Kunden fassen im Supermarkt unverpacktes Obst und Gemüse an. Sie überprüfen Zustand und Frische und legen es oft wieder zurück. Wer schließlich die Ware kauft, muss damit rechnen, dass etliche vor ihm sein...

Aktuelle Pressemeldungen