StartKunst und KulturHochnebel - Ein Roman über Liebe, Macht und deren Missbrauch im Namen der Kunst

Hochnebel – Ein Roman über Liebe, Macht und deren Missbrauch im Namen der Kunst

Das Leben eines Schriftstellers wird nach einem Tapetenwechsel in Reinhardt Kleinöders „Hochnebel“ vollkommen aus der Bahn geworfen.

BildDer Schriftsteller Robert Fellner wird in Berlin mit einem Literaturpreis geehrt und erhält die Chance eines Jahres-Stipendiums im süddeutschen Städtchen Zargen. Dessen Bürgermeister bietet ihm darüber hinaus ein weiteres Stipendium und ein Domizil in einem alten Turm an. Fellner ergreift diese Chance zum Tapetenwechsel, doch er kann seiner Vergangenheit trotz allem nicht entkommen: Wütende Anrufe seiner Ex-Freundin erreichen ihn, und Erinnerungen an seine Kindheit mit dem Verlust des Vaters holen ihn ein. Eigentlich soll er an einem Manuskript arbeiten, doch Fellner verbringt seine Tage und vor allem die Abende mit Gregor, Maxi und Fred in deren literarischem Club, erfährt ihre Geschichte und hört ihren Geschichten zu. Er geht zudem auch gerne spazieren. Seine Begegnungen und seine Träume geben ihm Zeichen, die er nur zum Teil zu entschlüsseln kann. Dann wirft ein Autounfall ihn aus der Bahn und er beschließt, seine künstlerischen Ambitionen zu begraben.

Gleichzeitig öffnen sich im Verlauf des anregenden Romans „Hochnebel“ von Reinhardt Kleinöder andere Türen. In der Nähe des Unfallorts trifft er auf Helen und verliebt sich in sie. Doch auch hier gibt es ein Problem, denn Helen ist die Frau des Bürgermeisters, seines Auftraggebers und Gönners, dem er ein literarisches Werk schuldet. Wird der Autor am Ende ein Buch schreiben oder sich und seine Kunst im Namen der Liebe vollkommen verlieren?

„Hochnebel“ von Reinhardt Kleinöder ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-00516-7 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Jens Willers: Hamburg Speicherstadt – größtes Lagerhausensemble der Welt

Jens Willers über Hamburgs Speicherstadt, dem größten Lagerhausensemble der Welt Hamburg stellt mit seinem Hafen das Tor zur Welt dar und ist Umschlagplatz zahlreicher Waren, erklärt Jens Willers. All die gelieferten Güter mussten irgendwo gelagert werden. Dafür gibt es in Hamburg den größten Lagerhauskomplex der Welt. Daher nachgefragt bei Jens Willers: - Was ist die Hamburger Speicherstadt? - Wie wird die Speicherstadt heute genutzt? - Was hat...

Media Exklusiv über Faksimile Genres

Faksimile keine Wertanlage - sondern exklusive Handwerkskunst! Hier mit Liste der häufigsten Faksimile Genres. Media Exklusiv informiert, dass Faksimiles von den unterschiedlichsten Handschriften und Themengebieten angefertigt werden. Dabei sind sie auf kein Genre begrenzt. Neben apokalyptischen Abhandlungen und Bibeln gibt es noch unzählige weitere mittelalterliche Schriften, die es verdienen, als Faksimile erhalten zu bleiben, so Media Exklusiv. Daher nachgefragt bei Media Exklusiv: - Welche Faksimile...

Urplötzlich im Ranking mit Ricky Martin, Enrique & Co.

Nicolas Lorenzo traute seinen Augen nicht, als er vergangenen Samstag mit seiner Debüt-Single "Soñador" Platz 43 der iTOP Charts belegte 24 Stunden nach Veröffentlichung seiner Debüt-Single "Soñador", stand der Independent Artist urplötzlich auf Platz 43 der deutschen Top Latin-Lieder iTOP Chart. Er glaubte seinen Augen kaum, als er sich in einem Ranking mit Ricky Martin, Enrique Iglesias & Co. wiederfand. Daraufhin wurde er in die...

Pressemitteilung nach Thema

Neueste Pressemitteilungen