Kunst und Kultur Historischer Jahrmarkt in Bonn wird zur Kulisse für Videodreh

Historischer Jahrmarkt in Bonn wird zur Kulisse für Videodreh

Neues Musikvideo der Pop-Newcomer “Porto Novo”

BONN, 04.05.2020. Der Historische Jahrmarkt “Pützchens Markt” in Bonn gehört zu den Frühjahrs-Attraktionen der ehemaligen Bundeshauptstadt. Wie so viele Großveranstaltungen konnte auch der Jahrmarkt in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Corona-Krise nicht für Besucher öffnen. Im Musikvideo zum neuen Song “Funny” des Bonner Pop-Duos “Porto Novo” kann der bereits vollständig aufgebaute und dekorierte Jahrmarkt aber trotzdem bestaunt werden.

Gerade noch am letzten Tag vor den Lockdown-Maßnahmen konnte die Band, bereits mit einer deutlich verkleinerten Film-Crew, die Jahrmarkt-Kulisse für das Musikvideo in Szene setzen. Vom Holzkarussell aus singt Madelaine Meier über die verlorene Liebe, während Produzent und zweites Band-Mitglied Ivo Thiemann die Fahrgeschäfte und – wie sonst auch entsprechend der Rollenverteilung in der Band – die Regler bedient.

Die Bilder: Irgendwie märchenhaft schön und unwirklich zugleich. Die Stimmung: melancholisch verträumt – eben genauso wie der Song “Funny”.

Über Porto Novo

Als Newcomer und Independent-Künstler produzieren Porto Novo ihrer Songs komplett selbst in ihrem Homestudio in der Bonner Südstadt. Alle Aufnahmen finden im Wandschrank statt, welcher zur Tonkabine umfunktioniert wurde. Der Sound der Band bewegt sich zwischen Elektro- und Synthie-Pop. In ihren Songs bringen sie mal gefühlvollen, mal energiegeladenen Gesang zusammen mit Synthesizer Sounds und drückenden Beats. “Funny” ist nach dem Debüt “It”s cool” die zweite Single-Auskopplung der Band und auf allen Streaming-Plattformen verfügbar.

Zum Musikvideo: https://www.youtube.com/watch?v=EYLFDrtvpLQ

Links
https://portonovomusic.com/
https://www.instagram.com/portonovomusic/
https://www.facebook.com/portonovomusic
https://www.youtube.com/channel/UCbx4YCdGooPOuqLjyDUWNeA

Als Newcomer und Independent-Künstler produzieren Porto Novo ihrer Songs komplett selbst in ihrem Homestudio in der Bonner Südstadt. Alle Aufnahmen finden im Wandschrank statt, welcher zur Tonkabine umfunktioniert wurde. Der Sound der Band bewegt sich zwischen Elektro- und Synthie-Pop. In ihren Songs bringen sie mal gefühlvollen, mal energiegeladenen Gesang zusammen mit Synthesizer Sounds und drückenden Beats. “Funny” ist nach dem Debüt “It”s cool” die zweite Single-Auskopplung der Band und auf allen Streaming-Plattformen verfügbar.

Kontakt
Porto Novo
Ivo Thiemann
Lennéstr. 8
53113 Bonn
015772099490
helloportonovo@gmail.com
https://portonovomusic.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Presseverteiler PRNEWS24.COM

Presseverteiler für Pressemeldungen

Maximal effiziente Sichtbarkeit durch breite Streuung an bis zu 200 kostenlose Presseportale, mit einem Klick.

  • Kein mühseliges und zeitaufwendiges Eintragen je Presseportal!
  • Kostenlose Übersicht über die Veröffentlichungen in allen Presseportalen sowie Zugriffsstatistiken.

 Jetzt senden 

 

Aktuelle Pressemeldungen

Spiel der blinden Sprünge – Marcus Sukiennik interpretiert Ragtime von Scott Joplin

Zurück zu den Wurzeln des Jazz: Pianist Marcus Sukiennik meldet sich im Februar mit einem Doppel-Release zurück und veröffentlicht Rags von Scott Joplin sowie Eigenkomposition Shout Out Blues.

UMGEKREMPELT. Wenn Menschen dem Ruf der Liebe folgen – Spiritualität in den Weltreligionen

Barbara Nobis stellt den Lesern in "UMGEKREMPELT. Wenn Menschen dem Ruf der Liebe folgen" ungewöhnliche Lebenswege und theologische Gespräche zur Inspiration und Orientierung vor.

Mein Vater, der Held. – Eine Nachkriegsdeutschland-Autobiografie

Paul Lichtenberg blickt in "Mein Vater, der Held." auf sein Leben und den Schatten seines Vaters, in dem er lange stand, zurück.

…da war was mit Konflikten – 1 – Ein anregendes Kommunikations-Lesebuch

Christoph Maria Michalski beantwortet in "...da war was mit Konflikten - 1" Fragen, auf die schon so gut wie jeder Mensch mal eine Antwort suchte.

Wer hilft Piepe? – Eine Geschichte über Zusammenhalt und Freundschaft

Ein kleines Vögelchen ist in Birgit Schroers' "Wer hilft Piepe?" in Not und braucht dringend eine Unterkunft für den Winter.

Ein Kobold zu Weihnachten – Weihnachtliche Kurzgeschichten

Franz Spengler berührt mit den Geschichten in der Sammlung "Ein Kobold zu Weihnachten" die Herzen der Leser.

[Gem]einsam – Texte aus dem Jugendschreibwettbewerb 2020

Konstantin Ulmer und Eric Huland präsentieren in "[Gem]einsam" die besten 20 Texte aus dem Schreibwettbewerb des Bramfelder Kulturladens.

Der kleine Kapitän – Ein spannendes Kinderbuch

Holger Antz schickt einen neunjährigen Jungen in "Der kleine Kapitän" auf eine abenteuerliche Reise voller Bewährungsproben.

Die Enertialtheorie – Eine frische Perspektive auf bisher ungeklärte Fragen aus der Physik

Helfried Albert wirft in "Die Enertialtheorie" einen kreativen Blick auf physikalische Gesetze.

Des Abraham von Worms Buch der wahren Praktik von der alten Magie – Frühneuhochdeutscher Magie-Text

Rick-Arne Kollatsch liefert den Lesern mit "Des Abraham von Worms Buch der wahren Praktik von der alten Magie" Zugang zu einem bedeutenden Magietext der frühen Neuzeit.