Kunst und Kultur Hey Olli - der neue Partysong von Marodeur feat Lowolo

Hey Olli – der neue Partysong von Marodeur feat Lowolo

Oliver Pocher geht musikalisch online.

BildLetztes Jahr war es mit Partymusik auf Partys sehr schlecht bestellt. Den Grund kennen ja alle. Dieses Jahr wird es auf jeden Fall besser sein. Egal ob Karneval, Fasching, Strandpartys und die Oktoberfeste. Deswegen beginnt zum Jahresstart nun die Bemusterung und Promotion dieses Partysongs “Hey Olli”. In diesem Lied geht es sehr ironisch und humorvoll um das Leben des Prominenten Oliver “Olli” Pocher. Denn der Pocher sorgt mit seinen Sprüchen und Aussagen immer gerne für Schlagzeilen, die nicht allen gefallen. So seine Auseinandersetzung mit Michael Wendler. Dieser Song ist aber keine Abrechnung mit Oliver Pocher, sondern eine “lieb gemeinte” Hommage auf den TV-Moderator und Sprücheklopfer. Das war die Absicht von Sänger Marodeur feat. Lowolo, wo Wolfgang Lohne als Macher dahintersteckt.

Den Text zu diesem – dem Abseits vom Mainsteam produzierten Lied – schrieb die Dichterin Martina Murseli. Martina schreibt eigentlich Gedichte und Geschichten. Im Frühjahr 2021 soll ihr Kinderbuch “Die verrückte Hexe” auf den Markt kommen. Doch nebenbei schreibt sie Gedichte die dann vertont werden, oder gleich ganze Liedtexte.

Der Sänger erzählt über seinen Künstlernamen folgendes:
Der Künstlername “Lowolo” wurde auch schnell gefunden. Dieser setzt sich
aus den jeweilig ersten zwei Anfangsbuchstaben des Vornamens meines Vaters
Lorenz “lo”, meines Vornamens Wolfgang “wo” und unseres Familiennamens
Lohne “lo” zusammen. Somit ergab sich aus diesen drei Silben der Name “Lowolo”.
Wenn das mal nicht ganz lowologisch ist ……
Der Marodeur kam dann noch später dazu.

Marodeur feat Lewolo – Hey Olli
Text: Martina Murseli; Musik: Peter Meier
ISRC: NL1AP2063891
Label: Lowolo; Labelcode LC 8720355
Info- und Bildquelle: Büro Martina Murseli

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sperbys Musikplantage
Herr Hans Peter Sperber
Weisestrasse 55
12049 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 659 11 004
web ..: http://www.sperbys-musikplantage.de
email : kontakt@sperbys-musikplantage.de

HPS Entertainment und Sperbys Musikplantage ist der Spezialist für Künstlerpromotion im Internet. Wir bewerben Ihre neue CD, Album oder Lied breitflächig im Web auf Musik- und Presseportalen, sowie auf Facebook.
Wir machen Mailbemusterung bei Webradios und lokale UKW-Radios, sowie unseren DJ-Pool. Außerdem bemustern wir Ihr neues Lied, Album oder CD bei allen großen Radiostationen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Südtirol, Niederlande und Belgien per Mail oder CD. Angebote senden wir Ihnen gerne zu
Jeden ersten Samstag im Monat gibt es jetzt auf HarbourTown Radio um 13 Uhr Sperbys Musikplantage als Radioshow. Die Wiederholungen erfolgen dann jeden weiteren Samstag.
Wir sind auch bei Facebook, Linkedin, Xing und Twitter.

Pressekontakt:

Sperbys Musikplantage
Herr Hans Peter Sperber
Weisestrasse 55
12049 Berlin

fon ..: 030 659 11 004
web ..: http://www.sperbys-musikplantage.de
email : kontakt@sperbys-musikplantage.de

Presseverteiler PRNEWS24.COM

Presseverteiler für Pressemeldungen

Maximal effiziente Sichtbarkeit durch breite Streuung an bis zu 200 kostenlose Presseportale, mit einem Klick.

  • Kein mühseliges und zeitaufwendiges Eintragen je Presseportal!
  • Kostenlose Übersicht über die Veröffentlichungen in allen Presseportalen sowie Zugriffsstatistiken.

 Jetzt senden 

 

Aktuelle Pressemeldungen

Das 7. Shakri – Spannender Unterwasser-Thriller

Die Leser tauchen in Andreas Dahses "Das 7. Shakri" in ein aufregendes Unterwasser-Abenteuer in den Philippinen ein, das sie über Thailand bis nach Ägypten führt.

Mein Lebensweg vom Saulus zum Paulus – Eine (fast) unglaubliche Autobiographie.

Helmut Feldmann erzählt in "Mein Lebensweg vom Saulus zum Paulus" eine wahre Lebensgeschichte, die sich fast wie ein Märchen liest.

Reise-Spass – Hin & weg & voll dabei – Abenteuerlicher Camper-Roman

Zwei unterschiedliche Charaktere gehen in Theo von Mooses "Reise-Spass - Hin & weg & voll dabei" gemeinsam auf eine Reise und sich dabei oft gegenseitig auf die Nerven.

Die große Macht der Kleinigkeiten – Mehr als nur ein weiterer Zeitmanagement-Ratgeber

Roman Kmenta teilt in "Die große Macht der Kleinigkeiten" beeindruckend einfache Ideen, mit denen man in nur wenigen Minuten pro Tag sein Leben verändern kann.

Salamander-Chor – Kriminalroman aus Nordkalifornien

Eine vom Sheriff verhasste Bruderschaft wird in Jeff Sailors "Salamander-Chor" zum Mittelpunkt von Ermittlungen rund um makabere Morde.

GROßER MANN – KLEINER MANN – Autobiografische Dokumentarliteratur

Jo Ziegler verarbeitet in "GROßER MANN - KLEINER MANN" eigene biografische Begebenheiten aus seiner Jugend in der unmittelbaren Nachkriegszeit.

In inniger Liebe – Weitere Briefe der Eltern des Herausgebers über Kontinente 1908-1950

Albert Spiegel teilt in "In inniger Liebe" Briefe aus der Zeit der Internierung und Trennung seiner Eltern von 1941-1945.

Ohlala, Julia! – Amüsante Urlaubsliteratur

Stefanie Carstens macht mit "Ohlala, Julia!" Lust aufs Reisen und erzählt eine charmante Liebesgeschichte.