StartEnergie und UmweltHeizungswartung sollte Brennstoff einbeziehen

Heizungswartung sollte Brennstoff einbeziehen

Auch die Wärmeenergie braucht Qualitätskontrolle

sup.- Das Ende der Heizperiode ist eine gute Gelegenheit, die gesamte Heizungsanlage überprüfen und warten zu lassen. Verbrennungsrückstände im Heizkessel oder eine fehlerhafte Programmierung der Regelungstechnik können zu unnötigem Mehrverbrauch und höheren Kosten führen. Bei Heizölnutzern sollte auch der Tank in die regelmäßigen Kontrollen mit einbezogen werden, denn durch Alterungsprodukte des Öls am Tankboden wächst das Risiko einer verminderten Wärmeleistung. Darüber hinaus warnen Verbraucherschützer davor, dieses Risiko durch den Kauf von Brennstoffen fragwürdiger bzw. ungeprüfter Qualität noch zu vergrößern. Nach Angaben des „Instituts für Wärme und Oeltechnik“ (IWO) erwarten Heizölkunden von ihrer Heizungsanlage vor allem Zuverlässigkeit, lange Lebensdauer und Effizienz. „Ohne einen hochwertigen Energieträger ist das alles nicht möglich“, so das IWO. Ein sicheres Indiz für kontrollierte Produktgüte unter Einhaltung aller Normen und Gesetzesvorgaben ist das RAL-Gütezeichen Energiehandel. Brennstoffhändler mit diesem Prädikat verpflichten sich zu einer fortwährenden externen Qualitätskontrolle von Produkten und Lieferbedingungen ( www.guetezeichen-energiehandel.de).

Supress
Redaktion Detlef Brendel

Kontakt
Supress
Detlef Brendel
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Kunden bescheinigen eprimo „sehr starkes nachhaltiges Engagement“

"Sozial, ökonomisch und ökologisch" - Nachhaltigkeitsstudie basiert auf 528.000 Kundenurteilen - Rund 1.700 Unternehmen aus 134 Branchen auf dem Prüfstand Neu-Isenburg, 23. April 2021. Aus Sicht der Kunden zeichnet sich der Ökostrom- und Ökogas-Anbieter eprimo durch ein "sehr starkes nachhaltiges Engagement" aus - in sozialer, ökonomischer und ökologischer Hinsicht. Zu diesem Ergebnis gelangt die Studie "Nachhaltiges Engagement 2021" von DEUTSCHLAND TEST und ServiceValue. Dafür erhält eprimo...

Mit Earth-Domains liegen Sie am Earth Day richtig…

Am 22.April wird weltweit der Earth Day begangen. Der Earth Day erinnert daran, daß die Umwelt bedroht ist. Der Earth Day hat schon seit 1970 davor gewarnt, was Greta Thunberg bei ihren öffentlichen Auftritten immer wieder sagt: "Unser Haus steht in Flammen". Während die Feuerwehr jeden Hausbrand bekämpft, leben wir unbekümmert weiter, obwohl die Erde bereits brennt... Eine Reihe von neu eingeführten Domains vertritt ebenfalls ökologische Gesichtspunkte. Die...

RESET-Radio: Der neue Podcast zu Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Berlin, 22.04.2021. Bei RESET - Digital for Good stehen seit 2007 Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Mittelpunkt - und genau um diese beiden Themen dreht sich auch der neue Podcast der RESET-Redaktion. Welchen Beitrag kann die Digitalisierung im Umwelt- und Klimaschutz leisten? Wie können uns neue Technologien beim Klimaschutz unterstützen? Welche Herausforderungen und Risiken müssen wir im Blick behalten? Und wie lässt sich die...

Pressemitteilung nach Thema

Neueste Pressemitteilungen