Wirtschaft und Finanzen Habona Einzelhandelsfonds erfolgreich in der Platzierung

Habona Einzelhandelsfonds erfolgreich in der Platzierung

Nahversorgung als Renditebringer. Habona Einzelhandelsfonds 07 konnte bereits mehr als 10 Mio. Euro einwerben!

Der erst seit kurzem in Vertrieb befindliche Habona Einzelhandelsfonds 07 konnte bereits mehr als 10 Mio. Euro einwerben und auch schon die ersten Investitionen tätigen. Die Fondsgesellschaft hat zwei neue NETTO – Märkte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von ca. EUR 6 Mio. und einer Gesamtmietfläche von rund 2.700 m² für das Portfolio erworben. Die 15-jährigen Mietverträge ermöglichen stabile Rückflüsse für die Fondsanleger. Weitere Nahversorgungsimmobilien im Wert von ca. EUR 40 Mio. befinden sich in der finalen Ankaufsprüfung.

Wir leben nicht, um zu essen, wir essen, um zu leben! Mit diesem Zitat des griechischen Philosophen Sokrates, beginnt k-mi ihre Analyse zum Habona Einzelhandelsfonds 07. Neben dieser historischen Aussage, die gerade aktuell ihre Gültigkeit unterstreicht, verweist k-mi auch auf neueste Erhebungen des Statistischen Bundesamtes, wonach der deutsche Lebensmitteleinzelhandel im Februar 2020 um 10,6 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum zugelegt hat und weiterhin mit einem stabilen Wachstum zu rechnen ist. Vor diesem Hintergrund, ist es für k-mi naheliegend, dass eine Investition in Nahversorgungsimmobilien, für Anleger die ihr Kapital möglichst in sicheren wie auch zukunftsträchtigen Märkten angelegt sehen wollen, der neue Habona Einzelhandelsfonds 07 eine attraktive Option bietet.

Das Fazit von k-mi lautet:
Der Lebensmittelhandel als bekanntlich wenig konjunkturabhängig ist ein klarer Profiteur deraktuellen Marktgegebenheiten. Renommierte und bonitätsstarke Hauptmieter erweisen sich als ein besondersnachhaltiger Investitionsfaktor, was obendrein dem derzeit anlegerseitig nachgefragten Sicherheitsbedürfnis zugutekommt. Den prognostizierten Anlageerfolg halten wir somit für erreichbar, weshalb wir dieses Angebot als eine sinnvolle Investition betrachten.

Habona 07 auf einen Blick:

Investition in neue bzw. neuwertige deutsche Lebensmittel-Einzelhandelsimmobilien
Hohe Cashflow-Sicherheit durch langfristige Mietverträge
Bonitätsstarke Mieter wie Edeka, Rewe etc. mit Mietvertragslaufzeiten von bis zu 15 Jahren
Hohe halbjährliche Auszahlungen von 4,50 % p.a.
Steuerfreier Veräußerungserlös der Immobilien nach 10 Jahren
Hochprofessionelles Fondsmanagement
Inflationsschutz durch indexierte Mietverträge

Weitere Informationen: http://www.einzelhandelsfonds.de

Die CVM Unternehmensgruppe bietet seit mehr als 30 Jahren innovative Investments. Die Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens, von dem attraktiven Angeboten mit Alleinstellungsmerkmal.

Firmenkontakt
CVM GmbH
Stefanie Lorenzen
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021-22600
06021-22606
info@einzelhandelsfonds.de
http://www.einzelhandelsfonds.de

Pressekontakt
CVM GmbH
Bruni Büttner
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021-22600
06021-22606
info@einzelhandelsfonds.de
http://www.einzelhandelsfonds.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Jetzt bei Clauss-Kapitalvermittlungsgesellschaft mbH – Der Steuerklassekredit V / IV für Ehegatten

Verheiratete Paare, die beide berufstätig sind und nicht dauerhaft getrennt leben, können zwischen zwei verschiedenen Aufteilungen der Lohnsteuerklasse wählen. Zum einen können sie ihre Lohnsteuerklasse in III und V splitten oder beide die Lohnsteuerklasse IV wählen. Letzteres bietet sich insbesondere dann an, wenn beide Ehepartner über ein ungefähr gleich hohes Einkommen verfügen. Das Splitting in III/V bietet sich an, wenn das Einkommen der Ehegatten...

FTI Consulting baut das Segment Economic and Financial Consulting in Deutschland aus

Heiko Ziehms und Dr. Ekaterina Lohwasser werden als Senior Managing Directors den Bereich Economic and Financial Consulting verantworten Bei dem weltweit führenden Beratungsunternehmen FTI Consulting (NYSE: FCN) werden künftig Heiko Ziehms und Dr. Ekaterina Lohwasser in der Funktion als Senior Managing Directors den Bereich Economic and Financial Consulting in Deutschland leiten. Aus den Standorten Frankfurt, München und London heraus sol-len die beiden erfahrenen Berater das...

Automobil-Sektor im Fokus von Hackerattacken

Die weltweit meist bedrohten Branchen in 2019 Autonomes Fahren, Elektromobilität, vernetzte Autos und Carsharing - die Automobilindustrie befindet sich im Umbruch. Neue Technologien und digitalisierte Prozesse bringen den Automotive-Unternehmen zahlreiche Vorteile, um zum einen den neuen Kundenanforderungen gerecht zu werden und zum anderen im intensiven Wettbewerb bestehen zu können. Jedoch birgt die fortschreitende Digitalisierung der Branche nicht nur Vorteile, sondern bietet Hackern eine immer größere...

Corona-Überbrückungshilfe: Politik protegiert Steuerberater und Wirtschaftsprüfer auf Kosten kleiner und mittelständischer Unternehmen

Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller fordert Nachbesserungen beim Antragsverfahren Gemeinsam mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft wendet sich der Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller mit einem offenen Brief an die Politik und verlangt, Bilanzbuchhalter und Rechtsanwälte als antragsberechtigte Instanzen zuzulassen und so Antragsverfahren zu beschleunigen. Hürdenlauf statt schneller Hilfe: Bereits am 12. Juni hat das Bundeskabinett im Rahmen des Konjunkturprogramms rund 25 Milliarden Euro Unterstützung für...

Aktuelle Pressemeldungen