StartEssen und TrinkenGemeinsam gegen Corona: Güstrower Schlossquell unterstützt Impfkampagne in MV

Gemeinsam gegen Corona: Güstrower Schlossquell unterstützt Impfkampagne in MV

5.000 Liter Güstrower Apfelschorle als Kraftspender für das Corona-Impfteam am Impfhafen Rostock-Laage

Güstrow/Rostock, 22. April 2021 – Das Mecklenburger Traditionsunternehmen Güstrower Schlossquell unterstützt das engagierte Corona-Impfteam des Landkreises Rostock: Güstrower-Mitarbeiter lieferten jetzt 5.000 Liter Apfelschorle im „Impfhafen“ am Flughafen Rostock-Laage an. Rund 40 Helfer sorgen hier vor Ort sowie mit zusätzlichen mobilen Impfteams dafür, dass aktuell täglich tausende Menschen der Region gegen das Corona-Virus geimpft werden. Das Team des Impfhafens umfasst dabei Menschen verschiedenster Berufe und Tätigkeiten von Ärzten, über Mitarbeiter des Flughafens Rostock und der lokalen Tourismusbranche bis hin zu Ehrenamtlichen.

Swen Hesse, Vertriebsleitung Güstrower Schlossquell: „So viel wie möglich impfen und damit die 3. Welle abflachen, das ist unser gemeinsames Ziel im Kampf gegen Corona. Das Team des Impfhafens in Rostock leistet dafür herausragende Arbeit und hat den größten Respekt sowie unser aller Unterstützung verdient. Mit unserer Spende möchten wir dafür einfach Danke sagen und dafür sorgen, dass alle Helfer immer erfrischt ans Werk gehen können.“

Stephan Meyer, Vize-Landrat und Gesundheitsdezernent des Landkreises Rostock: „Die Unterstützung unseres Heimatbrunnens Güstrower Schlossquell für unser Impfzentrum freut uns natürlich sehr. Damit ist vor Ort nicht nur für Getränke gesorgt. Es ist auch ein klares Signal, das Mut macht. Denn gerade jetzt sind Solidarität und Zusammenarbeit in der Region entscheidend, damit wir auch diese Krise bestmöglich gemeinsam meistern.“

Güstrower Schlossquell: „Echt von hier. Echt wie wir.“

Bereits seit 1926 sprudelt im mecklenburgischen Güstrow ein Mineralwasser ganz besonderer Güte: Mit seinem angenehm milden Geschmack, der ausgewogenen Mineralisierung sowie dem niedrigem Natriumgehalt ist es ein Genuss für die ganze Familie und auch für die Zubereitung von Säuglingsnahrung bestens geeignet. Eigenschaften, die das Wasser mit dem Schloss nicht umsonst auch zum Marktführer in der Gastronomie Mecklenburg-Vorpommerns machen. Doch Güstrower Schlossquell steht nicht nur für beste Mineralwasserqualität, sondern auch für eine besonders umweltschonende und energieeffiziente Produktion in der Region für die Region. Getreu dem Unternehmensmotto „Echt von hier. Echt wie wir.“ konzentriert sich der Vertrieb auf Mecklenburg-Vorpommern sowie Teile Brandenburgs und Berlins. Auch die Lieferanten kommen möglichst aus der Region. So werden Arbeitsplätze in Mecklenburg-Vorpommern gesichert und durch kurze Transportwege die Umwelt geschont.

Bereits seit 1926 sprudelt im mecklenburgischen Güstrow ein Mineralwasser ganz besonderer Güte: Mit seinem angenehm milden Geschmack, der ausgewogenen Mineralisierung sowie dem niedrigem Natriumgehalt ist es ein Genuss für die ganze Familie und auch für die Zubereitung von Säuglingsnahrung bestens geeignet. Eigenschaften, die das Wasser mit dem Schloss nicht umsonst auch zum Marktführer in der Gastronomie Mecklenburg-Vorpommerns machen. Doch Güstrower Schlossquell steht nicht nur für beste Mineralwasserqualität, sondern auch für eine besonders umweltschonende und energieeffiziente Produktion in der Region für die Region. Getreu dem Unternehmensmotto „Echt von hier. Echt wie wir.“ konzentriert sich der Vertrieb auf Mecklenburg-Vorpommern sowie Teile Brandenburgs und Berlins. Auch die Lieferanten kommen möglichst aus der Region. So werden Arbeitsplätze in Mecklenburg-Vorpommern gesichert und durch kurze Transportwege die Umwelt geschont.

Firmenkontakt
Güstrower Schlossquell GmbH & Co. KG
Saskia Huneke
Ziegeleiwiese 5
18273 Güstrow
03843/ 24 01 -0
info@guestrower.de
https://www.guestrower.de

Pressekontakt
Haussmann Strategic Advisory
Daniel Haussmann
Pariser Platz 6a
10117 Berlin
0173-3015911
haussmann@haussmann-advisory.de
http://www.haussmann-strategic-advisory.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

NRW-Umweltministerium und Mineralbrunnenbranche im konstruktiven Dialog

Novelle des Landeswassergesetzes NRW Bonn, 06. Mai 2021 - Kurz vor Verabschiedung des neuen Landeswassergesetzes in Nordrhein-Westfalen ist NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser der Einladung des Verbands Deutscher Mineralbrunnen (VDM) gefolgt. Sie war zu Gast bei der Brunnengebietsversammlung Nord und Nordrhein-Westfalen am 29. April 2021. Im Mittelpunkt des Austauschs mit Vertreterinnen und Vertretern der Mineralbrunnen aus Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein stand die klarstellende Auslegung des Landwassergesetzes sowie...

Rosenstein & Söhne Dutch Oven aus Gusseisen

Mobil und flexibel auf Feuerstellen u.v.m. kochen, braten und backen - Aus hochwertigem Gusseisen mit Standfüßen - 2in1-Deckel-und Pfanne mit eigenen Standfüßen - Sofort benutzbar da "pre-seasoned" und bereits eingebrannt - Deckelheber zum Abnehmen des heißen Deckels - 3 Liter Fassungsvermögen - Edelstahl-Tragegriff zum Aufhängen und für einfachen Transport Die flexible Kochgelegenheit zum Mitnehmen: Ob kochen, dünsten, braten, schmoren, backen - mit dem Dutch Oven von Rosenstein & Söhne...

Bio Olivenöl – dem guten Geschmack und der Umwelt zuliebe

Genießer, die sich dafür entscheiden, Bio Olivenöl zu kaufen, tun nicht nur sich selbst und ihren Lieben, sondern auch Mutter Natur etwas Gutes. So entspricht biologisches Olivenöl den Richtlinien der europäischen Verordnung mit Blick auf die ökologische Produktion und Kennzeichnung ökologischer Produkte. Spanisches Olivenöl und griechisches Olivenöl auf dem Vormarsch In liebevoller Arbeit werden die nachhaltigen Olivenplantagen in Spanien und Griechenland gehegt und gepflegt....

Pressemitteilung nach Thema

Neueste Pressemitteilungen