Marketing und Werbung Gastronomie: Werbetextilien stärken eine Marke

Gastronomie: Werbetextilien stärken eine Marke

Der Spezialist für Werbemittel und Werbetextilien Madotrade betreut in ganz Deutschland Gastronomiebetriebe und Ketten. Gerade bei der Arbeitsbekleidung kommt es auf eine professionelle Strategie an.

BildGutes Essen und Gastfreundschaft stehen in der Gastronomie ganz oben auf der Wunschliste der Gäste. Dies spricht sich herum und bringt neue Gäste. Aber freilich ist dies nicht alles. Denn es kommt auch für Gastronomen immer darauf an, die eigene Marke nach außen zu tragen. Ein gutes Instrument dafür: die Arbeitskleidung.

“Arbeitskleidung soll natürlich größtmöglichen Nutzen für die Mitarbeiter stiften. Sie sollen sich darin wohlfühlen und sich gut bewegen können, um ihre Aufgabe bestmöglich ausführen zu können. Aber zugleich soll die Berufsbekleidung auch sehr gut aussehen und zum Teil der Marketingstrategie eines Restaurants oder einer Kette werden. Schließlich sehen die Gäste den Mitarbeiter immer in seiner Kleidung. Ist diese ordentlich und gepflegt und passt authentisch zum Haus, verstärkt dies das positive Image. Wirkt es hingegen schludrig und unpassend, wird die Marke beschädigt”, weiß Martina Schaps, die gemeinsam mit ihrer Schwester Dominique Nicole Schaps das Unternehmen Madotrade (www.madotrade.de) führt. Madotrade in ganz Deutschland vor allem für den Mittelstand mit Werbemitteln und Werbetextilien tätig und begleitet dabei auch Gastronomiebetriebe und Ketten bei der gesamten Konzeption und Produktion werbewirksamer und zugleich hochfunktionaler Textilien.

“Wir stellen durch unsere langjährige Erfahrung in der Branche fest, dass die Arbeitskleidung ein entscheidender Punkt in der Werbestrategie eines Gastronomieunternehmens ist. Das Image der Mitarbeiter, nach außen getragen über die Kleidung, zahlt direkt in das Image des Hotels ein”, betont Dominique Nicole Schaps. Dafür müssten Unternehmen jedoch eine professionelle Strategie verfolgen. Werbetextilien seien keinesfalls von den übrigen Marketingmaßnahmen losgelöst, sondern müssten sich ganz eng an der allgemeinen Ausrichtung orientieren. Aus dieser Erkenntnis leitet Madotrade auch den seit vielen Jahren etablierten Beratungsansatz ab: “Der erste Schritt ist also, genau zu analysieren, auf welchem Stand sich das Unternehmen befindet, welche Gesamtstrategie überhaupt vorliegt und welche technischen und optischen Anforderungen ein Unternehmen hinsichtlich der Arbeitskleidung der Mitarbeiter hat.”

Wenn diese Analyse abgeschlossen sei, könne es an die konkrete Konzeption gehen. “Das Produkt ist immer das Ergebnis guter Beratung. Wir haben keine Standardkonzepte für die Gastronomie, sondern entwickeln ganz individuell die richtigen Lösungen”, stellt Martina Schaps heraus. “Jedes Haus hat eigene Wünsche an die Arbeitsbekleidung, an die Darstellung der Marke und natürlich an Qualität und Preis. Diese und mehr Faktoren müssen wir berücksichtigen, um für bestmöglichen Erfolg mit den Werbetextilien zu sorgen.”

Mit diesem strategischen Vorgehen mache Madotrade nur gute Erfahrungen, betonen die Inhaberinnen. Gerade Kettenbetriebe, beispielsweise in Franchise-Systemen, könnten dadurch ein stabiles und langfristig tragfähiges Konzept schaffen, das ihnen die Arbeit erleichtere. “Wenn die Strategie und die Produktpalette einmal feststeht, können neue Textilien, sei es als Ersatz oder für neue Mitarbeiter, einfach nachbestellt werden. Das steigert die Effizienz ganz erheblich und verhindert fehlerhafte Bestellungen. Denn der Lieferant kennt die Details zu allen Bestellungen.”

Über:

MADOTRADE
Frau Dominique Nicole Schaps
Dinsingstraße 1
41748 Viersen
Deutschland

fon ..: 02162 5788943
web ..: http://www.madotrade.de
email : info@madotrade.de

Über MADOTRADE

MADOTRADE mit Sitz in Viersen ist seit mehr als 25 Jahren etablierter Spezialist für die Produktion und den Vertrieb von hochwertigen Werbemitteln und Werbetextilien. Fokus des von den Schwestern Martina und Dominique Nicole Schaps gegründeten Unternehmens liegt auf der Arbeit mit dem Mittelstand und der Entwicklung individueller Werbemittel- und Textilkonzepte. MADOTRADE begleitet die Kunden, die vorrangig aus Handwerk, Handel, Logistik und dem produzierenden Gewerbe stammen, ganzheitlich: von der Erstellung der individuellen Strategie bis hin zur dauerhaften Versorgung mit allen notwendigen Produkten, um den kontinuierlichen Auftritt mit den Werbemitteln und Werbetextilien zu gewährleisten. Grundgedanke ist, für Unternehmen preisgünstige Werbemittel- und Werbetextilien-Lösungen zu realisieren, die ihren spezifischen Anforderungen entsprechen und sie unverwechselbar machen. Damit wird der Werbeerfolg unterstützt. Zu den Produkten gehört unter anderem hochwertige Arbeitsbekleidung für alle Einsatzbereiche, um auch in Sondersituationen mit passenden Textilien ausgestattet zu sein. Bei den Werbemitteln setzt MADOTRADE auf Kreativität und Innovation und setzt beispielsweise Powerbanks, Geschirr, Stofftiere, Taschenmesser und sogar Armbanduhren nach Kundenwunsch um. Martina und Dominique Nicole Schaps verstehen sich als Problemlöser für die Kunden und setzen ihre langjährige Markterfahrung dafür ein, schnell die richtigen Produkte für die jeweilige Aufgabenstellung zu finden. So sparen Unternehmen Zeit und verhindern Fehlentscheidungen. MADOTRADE arbeitet ausschließlich mit geprüften Produzenten zusammen. Das gewährleistet auch im technischen Bereich immer höchste Produktsicherheit und -qualität. Mehr Informationen unter www.madotrade.de

Pressekontakt:

Dr. Patrick Peters – Klare Botschaften
Herr Dr. Patrick Peters
Heintgesweg 49
41239 Mönchengladbach

fon ..: 01705200599
web ..: http://www.pp-text.de
email : info@pp-text.de

Mit Autopay Mautgebühren einfach via App bezahlen

Automatisch und kontaktlos zahlen München, 11. August 2020_ Die Sommerferien stehen vor der Tür und damit stellen sich viele Deutsche die Frage "Wohin verreisen?", denn die Reiselust ist trotz Corona-Virus ungetrübt. Laut einer Umfrage der Camper-Vermietung roadsurfer bewerteten 72,2 Prozent ihr Reisebedürfnis mit zehn von zehn Sternen. Die Nachbarländer stehen damit dieses Jahr hoch im Kurs, schließlich sind sie bequem in ein paar Stunden mit...

“wellnuss” bringt gesunden Genuss ins Sortiment von brilliant promotion®

Hamburg, 11. August 2020: Eine bunte, gesunde Nussmischung statt Standard-Keksteller im Konferenzraum - aus dieser Idee entstand "wellnuss Premium Snacks", neuester Partner im Onlineshop des Hamburger Werbeartikelhändlers brilliant promotion® ( www.brilliant-promotion.com). Das Produktsortiment von wellnuss umfasst über 70 Artikel. Hierunter fallen nicht nur Nussmischungen mit diversen Geschmacksrichtungen und in teils ausgefallenen Verpackungen, sondern auch Gewürzvariationen und Eispulver. Jede Artikelverpackung kann über brilliant promotion® mit...

Augmented Intelligence im Finanzsektor und Compliance

Max-Plack Ausgründung Simply Rational - Das Entscheidungsinstitut gründet Beirat zur Weiterentwicklung des Geschäftsbereichs Augmented Intelligence Berlin - Die Verwendung künstlicher Intelligenz (KI), mit dem Ziel Prognosen aufzustellen und Entscheidungen zu unterstützen, findet zusehends Verbreitung. Doch mit der wachsenden Zahl der Anwendungen wächst auch die Kritik. Immer wieder gab es in der Vergangenheit Skandale aufgrund systematischer Diskrimination durch Algorithmen basierend auf Kriterien wie Rasse, Geschlecht oder...

Zeitgemäße Neukundenqualifizierung mit SPEZI

Um bei der Leadgewinnung im Vertrieb von Anfang an effektiv zu sein lohnt es sich, bereits bei der Gewinnung neuer Kunden darauf zu achten, dass diese zum eigenen Unternehmen und zum Angebot möglichst optimal passen. Sich im Rahmen der Akquise mit wenig lukrativen Anfragen oder mit nicht wirklich kaufinteressierten Menschen zu beschäftigen kostet unnötig Zeit und Energie. Dies kann Interessenten der letzten Messe betreffen,...

Aktuelle Pressemeldungen